Zurück zur Streaming-Startseite

Lichter aus dem Hintergrund

D 1998, Regie: Helga Reidemeister, 93 Min., FSK: ab 0

Berlin, einige Jahre nach dem Fall der Mauer. Alles ist im Umbruch, alte Gewissheiten sind dahin. Die Regisseurin interessiert sich in ihrem Dokumentarfilm für die Generation der ›Mauerkinder‹, unter ihnen der junge Fotograf Robert Paris. Gemeinsam mit seinen Freund*innen zieht er durch eine Stadt, die nicht mehr die ihre zu sein scheint. Helga Reidemeister beobachtet, fragt nach und hört zu. So schafft sie ein spannendes Generationsporträt, das noch heute viele Anknüpfungspunkte bietet.

Mit: Petra Gräwe, Maren Herzig, Mathias Noack, Robert Paris

Als nächstes ansehen

Seite teilen via: