Zurück zur Streaming-Startseite

Schnelles Glück

DDR 1989, Regie: Petra Tschörtner, 10 min, FSK: ungeprüft

Ein Tag auf der Pferderennbahn in Berlin-Karlshorst. Herta Rogau nimmt seit fünfzehn Jahren Wetten entgegen und macht sich ihre Gedanken. In der Schalterhalle treffen sich Spielsüchtige, Gewinner*innen und Verlierer*innen. Glück und Enttäuschung liegen eng beieinander.

Als nächstes ansehen

Seite teilen via: