Die Filme

AIQING WANSUI
VIVE L’AMOUR – ES LEBE DIE LIEBE
Tsai Ming-liang, Taiwan 1994

 

ALIEN

ALIEN – DAS UNHEIMLICHE WESEN AUS EINER FREMDEN WELT
Ridley Scott, Großbritannien 1978/79

 

ALPHAVILLE. UNE ÉTRANGE AVENTURE DE LEMMY CAUTION
LEMMY CAUTION GEGEN ALPHA 60
Jean-Luc Godard, Frankreich/Italien 1965

 

DER AMERIKANISCHE FREUND
Wim Wenders, BRD/Frankreich 1976/77

 

THE APARTMENT
DAS APPARTEMENT
Billy Wilder, USA 1959/60

 

BRAZIL
Terry Gilliam, Großbritannien 1983–85

 

CABARET
Bob Fosse, USA 1971/72

 

THE COOK, THE THIEF, HIS WIFE AND HER LOVER
DER KOCH, DER DIEB, SEINE FRAU UND IHR LIEBHABER
Peter Greenaway, Großbritannien/Frankreich/Niederlande 1988/89

 

E LA NAVE VA
FELLINIS SCHIFF DER TRÄUME
Federico Fellini, Italien/Frankreich 1982/83

 

L’ECLISSE
LIEBE 1962
Michelangelo Antonioni, Italien/Frankreich 1961/62

 

GATTACA
Andrew Niccol, USA 1997

 

GONE WITH THE WIND
VOM WINDE VERWEHT
Victor Fleming, USA 1938/39

 

THE ICE STORM
DER EISSTURM
Ang Lee, USA 1996/97

 

JALSAGHAR
DAS MUSIKZIMMER
Satyajit Ray, Indien 1957/58

 

THE LADY FROM SHANGHAI
DIE LADY VON SHANGHAI
Orson Welles, USA 1946–48

 

MANHATTAN MURDER MYSTERY
Woody Allen, USA 1992/93

 

MEDEA
Pier Paolo Pasolini, Italien/Frankreich/BRD 1969

 

MON ONCLE
MEIN ONKEL
Jacques Tati, Frankreich/Italien 1956–58

 

MUGHAL-E AZAM
Karim Asif, Indien 1960

 

MURIEL OU LE TEMPS D’UN RETOUR
MURIEL ODER DIE ZEIT DER WIEDERKEHR
Alain Resnais, Frankreich/Italien 1962/63

 

OFFRET
OPFER
Andrej Tarkowskij, Schweden/Frankreich 1985/86

 

PLAYTIME
TATIS HERRLICHE ZEITEN
Jacques Tati, Frankreich/Italien 1964–67

 

THE RED SHOES
DIE ROTEN SCHUHE
Michael Powell, Emeric Pressburger, Großbritannien 1947/48

 

DIE SEHNSUCHT DER VERONIKA VOSS
Rainer Werner Fassbinder, BRD 1981/82

 

SILKWOOD
Mike Nichols, USA 1982/83

 

SOLO SUNNY
Konrad Wolf, Wolfgang Kohlhaase, DDR 1978–80

 

STRATEGIA DEL RAGNO
DIE STRATEGIE DER SPINNE
Bernardo Bertolucci, Italien 1969/70

 

TÜZOLTÓ UTCA 25
FEUERWEHRGASSE 25
István Szabó, Ungarn 1973

 

TYSTNADEN
DAS SCHWEIGEN
Ingmar Bergman, Schweden 1962/63

 

VAGHE STELLE DELL’ORSA ...
SANDRA
Luchino Visconti, Italien 1964/65

 

VERTIGO
VERTIGO – AUS DEM REICH DER TOTEN
Alfred Hitchcock, USA 1957/58

 

WESNA
FRÜHLING
Grigori Alexandrow, UdSSR 1947

 

WHO’S AFRAID OF VIRGINIA WOOLF?
WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF?
Mike Nichols, USA 1965/66

 

YUKINOJO HENGE
YUKINOJOS RACHE
Kon Ichikawa, Japan 1962/63

 

 

Die Filme von Stanley Kubrick

 

BARRY LYNDON
Großbritannien/USA 1973–75

 

A CLOCKWORK ORANGE
UHRWERK ORANGE
Großbritannien/USA 1970/71

 

DR. STRANGELOVE OR: HOW I LEARNED TO STOP WORRYING AND LOVE THE BOMB
DR. SELTSAM ODER WIE ICH LERNTE, DIE BOMBE ZU LIEBEN
Großbritannien/USA 1963/64

 

EYES WIDE SHUT
Großbritannien/USA 1996–99

 

FULL METAL JACKET
Großbritannien/USA 1985–87

 

KILLER’S KISS
DER TIGER VON NEW YORK
USA 1955

 

THE KILLING
DIE RECHNUNG GING NICHT AUF
USA 1955/56

 

LOLITA
Großbritannien/USA 1960–62

 

PATHS OF GLORY
WEGE ZUM RUHM
USA 1957

 

THE SHINING
SHINING
Großbritannien/USA 1978–80

 

2001: A SPACE ODYSSEY
2001: ODYSSEE IM WELTRAUM
Großbritannien/USA 1965–68

 

 

Special Events

 

BRONENOSEC POTEMKIN
PANZERKREUZER POTEMKIN
Sergej M. Eisenstein, UdSSR 1925
>> mehr

 

SCHLAGENDE WETTER
Karl Grune, Deutschland 1922/23

 

SPIONE
Fritz Lang, Deutschland 1927/28

Nach oben