Gerhard Lamprecht

DIE VERRUFENEN (DER FÜNFTE STAND) & DIE UNEHELICHEN

Herausgegeben von der Deutschen Kinemathek
DVD-Authoring: Ralph Schermbach
DVD-Supervision: Annette Groschke
Musikbegleitung: Donald Sosin
inklusive Booklet (16 Seiten, dreisprachig)
Berlin 2012, 29,95 Euro

 

Die Doppel-DVD präsentiert zwei Filme von Gerhard Lamprecht, die Heinrich Zilles Blick auf das Berliner „Milljöh" filmisch nachvollziehen. In Die Verrufenen findet der Ingenieur Robert Kramer, aus dem Zuchthaus entlassen, nicht in die bürgerliche Welt zurück. Er will seinem Leben ein Ende machen, wird aber vom Straßenmädchen Emma zurückgehalten. In Die Unehelichen leiden drei Arbeiterkinder unter ihren gewalttätigen Pflegeeltern, bis ein dramatischer Vorfall ihr Leben verändert.
Weitere Informationen unter Edition Filmmuseum

Nach oben