Datenbanken

Der Zugang zu den Datenbanken ist teilweise auch kostenfrei im Internet oder über das Hausnetz der Deutschen Kinemathek möglich.

  • FIAF International Index to Film Periodicals
    (Zugriff in der Bibliothek an den Benutzer-PCs über WLAN und im Hausnetz der Deutschen Kinemathek)
    Zeitschriften-Index zur Suche von Aufsätzen aus ca. 300 Filmzeitschriften von 1972 bis heute und aus Fernsehzeitschriften von 1979 bis 2000.
  • Film and Television Literature Index
    (Zugriff in der Bibliothek an den Benutzer-PCs über WLAN und im Hausnetz der Deutschen Kinemathek)
    Zeitschriften-Index zur Suche von Aufsätzen aus mehr als 300 Film- und Fernsehzeitschriften. Er ist die Fortsetzung des Film Literature Index und ersetzt diesen teilweise.
  • Film Literature Index
    (Zugriff frei im Internet)
    Zeitschriften-Index zur Suche von Aufsätzen aus mehr als 150 Film- und Fernsehzeitschriften von 1976 bis 2001.
  • Cinomat Datenbank
    (Zugriff in der Bibliothek an den Benutzer-PCs über WLAN und im Hausnetz der Deutschen Kinemathek)
    Enthält die Filmdatenbank von Film-Dienst, in der nach filmografischen Daten von Filmen oder Filmografien von Personen sowie nach Filmkritiken der Zeitschrift Film-Dienst recherchiert werden kann, außerdem den Volltext der Zeitschriften Film-Dienst (ab 1992) und Funkkorrespondenz (ab 2001).
  • Archiv epd Film
    (Zugriff in der Bibliothek an den Benutzer-PCs; bitte wenden Sie sich an das Bibliothekspersonal)
    Das Archiv des epd enthält den Volltext der Zeitschrift epd Film ab Jahrgang 2001.
  • AFI Catalog of Feature Films
    (Zugriff frei im Internet)
    Filmografische Datenbank des American Film Institute zu allen Spielfilmen (Langfilmen), die zwischen 1893 und 1972 in den USA produziert oder von US-amerikanischen Produktionsfirmen finanziert wurden. Enthält filmografische Daten unter anderem zu Cast, Crew, Plot und Genre für alle Filme.
  • Verleihkatalog Online (Filmecho | Filmwoche)
    (Zugriff in der Bibliothek an den Benutzer-PCs; bitte wenden Sie sich an das Bibliothekspersonal)
    Der Verleihkatalog Online enthält ein Film- und ein Adressenverzeichnis. Das Filmverzeichnis enthält filmografische Daten von Filmen, die aktuell in ca. 70 Verleihfirmen zur Verfügung stehen. Das Adressverzeichnis enthält Detailangaben zu Kinos, Verleihern, Produktionsfirmen, film- und fernsehtechnischen Betrieben, Verbänden und Institutionen, Rundfunk und TV-Sendern, PR-Agenturen etc.
  • SPIO-Datenbank
    (Zugriff in der Bibliothek an den Benutzer-PCs; bitte wenden Sie sich an das Bibliothekspersonal)
    Die SPIO TV-Datenbank umfasst filmografische Daten zu mehr als 40.000 Kinospielfilmen und TV-Movies mit Sendeterminen in Free- und Pay-TV seit 1953 und Informationen zu Zuschauerzahlen, FSK-Daten und ggf. Verleihinformationen.

Über das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) angebotene Förderprogramm Nationallizenzen stehen außerdem in der Bibliothek an den Benutzer-PCs über WLAN und im Hausnetz der Deutschen Kinemathek zur Verfügung:

  • World Biographical Information System (WBIS)
    (Zugriff in der Bibliothek an den Benutzer-PCs über WLAN und im Hausnetz der Deutschen Kinemathek)
    Biografische Kurzinformationen zu mehreren Millionen Personen aus aller Welt, teilweise durch Volltexte aus Nachschlagewerken ergänzt, organisiert durch die Bayerische Staatsbibliothek.

 

  • Periodicals Index Online für die Jahre 1770-1995
    (Zugriff in der Bibliothek an den Benutzer-PCs über WLAN und im Hausnetz der Deutschen Kinemathek)
    Historischer Zeitschriften-Index zur Suche in mehr als 4.600 Zeitschriften aus den Geistes- und Sozialwissenschaften von 1770 bis 1995, darunter auch Zeitschriften mit dem Schwerpunkt Film-, Fernseh- und Medienwissenschaft . Auf die rund 350 im Periodicals Archive Online enthaltenen Volltext-Zeitschriften wird direkt vom bibliografischen Eintrag verlinkt.
  • Periodicals Archive Online für die Jahre 1802-1995
    (Zugriff in der Bibliothek an den Benutzer-PCs über WLAN und im Hausnetz der Deutschen Kinemathek)
    Das Archiv PAO enthält rund 350 der im Periodicals Index Online ausgewerteten geistes- und sozialwissenschaftlichen Zeitschriften im Volltext.

    Die Datenbanken PIO und PAO werden betreut von der Universitätsbibliothek Frankfurt am Main.

 

  • Datenbank-Infosystem (DBIS)
    (Zugriff frei im Internet)
    Eine Sammlung von im Internet frei zugänglicher Datenbanken zum Fachgebiet Medien- und Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Film- und Theaterwissenschaft
Nach oben