Benutzung

Anmeldung und Gebühren

Die Bibliotheksbestände der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen sind jedem Interessierten ab 16 Jahren zugänglich.
Die Benutzung der Bibliothek ist kostenfrei.
Auf Antrag erhalten Sie einen Benutzerausweis, der zur Ausleihe berechtigt.

 

Tageskarte (keine Ausleihe möglich): kostenfrei
Benutzerausweis für ein Jahr: kostenfrei
Ersatzausweis bei Verlust: 5 Euro

Für die Ausstellung eines Benutzerausweises ist ein amtlich gemeldeter Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland Voraussetzung. Dieser kann durch den Personalausweis mit gültiger Adresse oder durch den Pass zusammen mit der Meldebestätigung nachgewiesen werden. Bürger aus Ländern, die nicht der Europäischen Union angehören, und Staatenlose benötigen zusätzlich eine Aufenthaltserlaubnis, die noch mindestens drei Monate gültig ist, oder die gültige Immatrikulationsbescheinigung einer Universität in Deutschland.

 

Ausleihe

Leser mit Wohnsitz in Deutschland und gültigem Benutzerausweis können bis zu fünf Bücher und fünf DVDs gleichzeitig ausleihen. Die Ausleihfrist beträgt 14 Öffnungstage.
Eine Verlängerung ist telefonisch oder per Mail an ausleihe@deutsche-kinemathek.de möglich, sofern keine Vorbestellung vorliegt. Bei Überschreitung der Leihfrist erheben wir Überziehungsgebühren in Höhe von 0,30 Euro pro Öffnungstag und Medieneinheit. Für schriftliche Mahnungen entstehen zusätzliche Kosten von 1 Euro pro Mahnung.
Zeitschriften, graue Literatur (z. B. Festivalkataloge) sowie Bücher mit dem Vermerk „Nur Lesesaal" können nicht entliehen werden.

 

Hinweise

Zur Verfügung stehen 2 Kartenkopierer mit Scan-Funktion sowie ein Aufsichts-Buchscanner/-kopierer (0,05 Euro/DIN A4-Kopie schwarz-weiß; kostenfreies Scannen auf mitgebrachtem USB-Speichermedium möglich).
Medien vor 1945, fragile Materialen und Hochschulschriften, die nicht im Buchhandel erschienen sind, dürfen nicht kopiert werden.
Lese- und Laptoparbeitsplätze und freies WLAN finden Sie in allen Bereichen der Bibliothek.
Der Zugang mit Jacken und Taschen ist nicht gestattet. Bitte nutzen Sie die Münz-Schließfächer im 2. Untergeschoss oder die Schließfächer am  Bibliothekseingang. Hier erhalten Sie gegen ein Ausweispfand einen Schließfachschlüssel. Schalten Sie Ihre Mobiltelefone aus. Für Ihre persönlichen Dinge, die Sie in den Bibliotheksräumen benötigen, stehen an der Ausleihe transparente Tragekörbe bereit.
Toiletten befinden sich im 2. Untergeschoss des Filmhauses.
Für weitere Informationen beachten Sie bitte auch unsere Benutzungsbedingungen und die Entgeltordnung.

Nach oben