Führungen

Unsere Referenten führen Sie kenntnisreich durch die Ständige Ausstellung des Museums für Film und Fernsehen. Anhand beispielhafter Exponate und umfangreicher Hintergrundinformationen erhalten Sie einen fundierten Einblick in die deutsche Film- und Fernsehgeschichte. Unsere Führungen richten sich an alle Altersgruppen. Dauer, thematischer Schwerpunkt und Vermittlungsform können individuell an die Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmer/-innen angepasst werden.
 

Führungen werden auch in englischer, französischer und italienischer Sprache angeboten. Bei der Buchung eines fremdsprachigen Programms wird zzgl. zum regulären Preis eine Fremdsprachenpauschale von 10 Euro pro Gruppe erhoben.

 

Alle Führungen müssen vorab bei Museumsdienst Berlin gebucht werden.

 


Gruppenbesuche

Alle Schulklassen und andere Gruppen werden um Anmeldung beim Museumsdienst Berlin gebeten, auch wenn keine Führung bzw. kein Workshop gewünscht ist.

 


Führung: Geschichte des deutschen Films. Ein Rundgang durch das Museum

Kostüme und Requisiten, Fotos, Drehbücher, Dekorationsentwürfe und Modelle, Kameras und Filmausschnitte – anhand einer Vielzahl unterschiedlichster Objekte wird in der Ständigen Ausstellung deutsche Filmgeschichte lebendig. In zwölf Räumen erzählt das Museum von den Anfängen des deutschen Kinos, von frühen Stars und von Klassikern wie DAS CABINET DES DR. CALIGARI und METROPOLIS, von der Blütezeit des deutschen Films während der Weimarer Republik und seiner Vereinnahmung im Nationalsozialismus. Die Ausstellung beschreibt die Lebenssituation deutscher Exilanten ebenso wie ihre Rückkehr nach Kriegsende. Zwei Räume sind dem deutschen Film von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart gewidmet. Einen Schwerpunkt der Sammlung bildet der Nachlass von Marlene Dietrich.

 

Gruppen
Dauer: 90 / 120 Minuten
Preis: 80 / 100 Euro (zzgl. 3 Euro Eintritt pro Person)
Teilnehmer: max. 20

 

Schulklassen
Dauer: 90 / 120 Minuten
Preis: 65 / 85 Euro (zzgl. 2 Euro Eintritt pro Person)
Teilnehmer: max. Klassengröße

 


Weitere Themenführungen in der Ständigen Ausstellung:

Jederzeit können Sie Führungen zu den folgenden Themen buchen.

 

Auswahl:

  •  Frühe Geschichte des deutschen Films – Pioniere und Klassiker
  •  Weimarer Republik und Nationalsozialismus – Film im historischen Kontext
  •  Film als Instrument der Propaganda
  •  Ikone Marlene Dietrich
  •  Die Filmstadt Berlin

 

Gruppen
Dauer: 60 / 90 / 120 Minuten
Preis: 60 / 80 / 100 Euro (zzgl. 3 Euro Eintritt pro Person)
Teilnehmer: max. 20

 

Schulklassen
Dauer: 60 / 90 / 120 Minuten
Preis: 45 / 65 / 85 Euro (zzgl. 2 Euro Eintritt pro Person)
Teilnehmer: max. Klassengröße

Nach oben