Things to Come. Science · Fiction · Film

Das Fremde

Die Begegnung mit dem Fremden wirft existenzielle Fragen auf. Medienkompilationen zeigetn Außerirdische beim Besuch auf der Erde ebenso wie menschliche Astronauten auf fremden Planeten; der erste Kontakt kann dabei lebensbedrohlich sein wie in WAR OF THE WORLDS (USA 2005), aber auch friedlich verlaufen wie in ENEMY MINE (USA|BRD 1985).
In einem „klinischen Labor“ wurden Alienplastinate und -kostüme ausgestellt. Dem Unbekannten eine glaubwürdige Gestalt zu verleihen, vertraute Sehgewohnheiten aufzugreifen und zu variieren, stellt Kostüm- und Maskenbildner vor eine besondere Herausforderung. Häufig weisen ihre Entwürfe Reminiszenzen ans Tierreich auf. Eine „Klinikliege“ regte den Ausstellungsbesucher zu einem spielerischen Experiment an, bevor eine abschließende Kompilation zu der Frage führte: Wer bin ich, und was ist das Fremde?

Nach oben