Ausstellungen 2004

Die Kommissarinnen

22.10.2004 bis 08.03.2005

Dem Licht bei der Arbeit zusehen.

Helmut Herbst fotografiert Freunde und Kollegen 1964-1990

03.12.2004 bis 16.01.2005

Vom aufrechten Gang.

30 Jahre Basis-Film Verleih Berlin

11.11.2004 bis 16.01.2005

Lauras Stern.

Ausstellung zum Zeichentrickfilm

19.09.2004 bis 31.10.2004

Die ideale Frau.

Ruth Leuwerik und das Kino der fünfziger Jahre

29.04.2004 bis 15.08.2004

Flügelschlag – Engel im Film

05.12.2003 bis 12.04.2004

Die Welt des Hardy Krüger.

Eine Hommage

10.12.2003 bis 01.02.2004

Mit einer Hommage anlässlich seines 75. Geburtstages ehrte das Filmmuseum Berlin den 1928 in Berlin geborenen Schauspieler und Autor. Um eine große Weltkarte, auf der die Stationen seiner internationalen Karriere durch Fotos markiert sind, waren Plakate, Drehbücher, Fotos und Erinnerungsstücke gruppiert. Ein weiteres Exponat war der „Oscar", mit dem 1962 LES DIMANCHES DE VILLE D'AVRAY (SONNTAGE MIT SYBILL, F 1962, Regie: Serge Bourguignon, Hauptrolle: Hardy Krüger) ausgezeichnet wurde.

Folgestation war das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt am Main (13. April bis 26. Juni 2005).

Wo Filmkarrieren beginnen.

40 Jahre DAS KLEINE FERNSEHSPIEL im ZDF

18.10.2003 bis 04.01.2004

Eine Ausstellung in Kooperation mit dem ZDF / Kleines Fernsehspiel. In einer Monitorinstallation waren 80 Programmhighlights aus 40 Jahren zu sehen. In einer eigens entwickelten Videobox konnten die Besucher sich selbst filmen lassen oder an einem professionellen Casting teilnehmen.

>> www.daskleinefernsehspiel.de

Nach oben