Programmgalerie – Sendungen: Fernsehspiel, Fernsehfilm, Serie, Dokudrama

12 heißt: Ich liebe dich
Autor: Scarlett Kleint
Regie: Connie Walther
Darsteller/Gäste: Claudia Michelsen (Bettina), Devid Striesow (Jan), Michael Krabbe (Andreas), Winnie Böwe (Sabine), Roland May (Referatsleiter MfS), Luise Helm (Kati), Nina Franoszek (Direktorin der Stasigedenkstätte), Florian Panzner (Bernd) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 16.04.2008
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2008

 

Die „2" – Folge 4: Das Geheimnis von Greensleeves
Autor: Terence Feely
Regie: David Greene
Darsteller/Gäste: Roger Moore (Lord Brett Sinclair), Tony Curtis (Danny Wilde), Laurence Naismith (Richter Fulton), Rosemary Nicols (Melanie Sadler) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 24.10.1972
Länge: 44 Min.
Produktionsjahr: 1972

 

Der 7. Sinn: Wasserfilm bei Bussen
Regie: Alfred Noell
Sender: ARD
Sendedatum: 15.09.1960
Länge: 02 Min.
Produktionsjahr: 1960

 

Die 7-Tage-Woche des Drahtwebers Rolf Piechotta
Autor: Eckhard Garczyk
Regie: Rainer Boldt
Darsteller/ Gäste: Karl-Heinz Walther, Hermann Günther, Gerd Günther Hoffmann, Gisela Keiner, Dieter Krebs, Gerd Croll, Wilfried Hubrich, Hansjakob Gröblinghoff, Alfred Melchoir, Jürgen Mikol, Rolf Mölders, Carsten Naumann, Heinz Opfinger, Hans Schulz, Friedrich Theuring, Rudolf Voss, Horst Wickinghoff, Ruth Brück, Heidi Mergener, Edith Worringen, u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 12.03.1974
Länge: 105 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Aber Vati – Folge 1: Vati will nicht heiraten
Autor: Klaus Gendries, Hermann Rodigast
Regie: Klaus Gendries
Darsteller/Gäste: Erik S. Klein (Erwin Mai), Marianne Wünscher (Tante Elsbeth Schorn), Jochen Thomas (Onkel Bruno Schorn), Martin Trettau (Fred Bölling), Helga Labudda (Monika Büttner), Ewa Szykulska (Sibylle Schultze), Ralf Lemcke (Kalle Mai), Rolf Lemcke (Kulle Mai) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 01.01.1974
Länge: 51 Min.
Produktionsjahr: 1974

 

Die Abfahrer (Teil 1)
Autor: Jost Krüger, Gerd Weiss
Regie: Adolf Winkelmann
Darsteller/Gäste: Detlev Quandt (Atze), Ludger Schnieder (Lutz), Anastasios Avgeris (Sulli), Beate Brockstedt (Svea), Willi Wagener (Willi), Otto Schnelling (Emil), Hermann Lause (Hermann), Gerd Weiss (Jürgen), Freddy Garber (Lolli), Tana Schanzara (Bernds Mutter)
Sender: ARD
Sendedatum: 09.11.1978
Länge: 44 Min.
Produktionsjahr: 1978

 

Die Abfahrer (Teil 2)
Autor: Adolf Winkelmann, Gerd Weiss
Regie: Adolf Winkelmann
Darsteller/Gäste: Detlev Quandt (Atze), Ludger Snieder (Lutz), Anastasios Avgeris (Sulli), Beate Brockstedt (Svea), Willi Wagener (Willi), Otto Schnelling (Emil), Hermann Lause (Hermann), Gerd Weiß (Jürgen), Freddy Garber (Lolli), Tana Schanzara (Bernds Mutter) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 16.11.1978
Länge: 43 Min.
Produktionsjahr: 1978

 

Abgefahren
Autor: Uwe Frießner
Regie: Uwe Frießner
Darsteller/Gäste: Susanne Bormann (Pattie), Pierre René Müller (Sven), Philipp Dümcke (Fabian), Ilona Schulz (Mutter), Eduard Burza (Olaf), Thomas Frindt (Lars), Stefan Riedner (Pit), Markus Kunze (Aki), Janusz Cichocki (Leszek)
Sender: ZDF
Sendedatum: 20.03.1995
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Abgehauen
Autor: Ulrich Plenzdorf, Frank Beyer, nach Manfred Krug
Regie: Frank Beyer
Darsteller/Gäste: Manfred Krug, Ann-Kathrin Kramer (Erika S., Modelleurin), Gunter Schoß (Hans Dieter M., Generaldirektor des Defa-Studios für Spielfilme), Günter Junghans (Jochen Hoffmann, Kulturminister der DDR), Hermann Beyer (Frank Beyer, Filmregisseur), Hermann Lause (Werner Lambert, Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK der SED), Jörg Kleinau, Jürgen Hentsch (Stefan Heym, Schriftsteller), Karl Kranzkowski (Heiner Müller, Schriftsteller), Karoline Eichhorn (Ottilie Krug, Lehrerin), Manfred Gorr (Gerhard W., Schriftsteller und Naturwissenschaftler), Matthias Günther (Klaus S., Schriftsteller), Michele Oliveri, Peter Donath (Manfred S., Bildhauer), Peter Lohmeyer (Manfred Krug, Schauspieler), Thomas Dehler (Ulrich Plenzdorf, Schriftsteller), Thomas Neumann (Eberhard H., Mitarbeiter von Werner L.), Ulrich Matthes (Eberhard Esche, Schauspieler), Ute Lubosch (Christa Wolf, Schriftstellerin), Uwe Kockisch (Jurek Becker, Schriftsteller), Viktor Deiß (Heinz A., Vorsitzender des Staatlichen Komitees für Fernsehen der DDR), Martin Seifert, Matthew Burton, Steffen Steglich, Swetlana Schönfeld
Sender: ARD
Sendedatum: 03.06.1998
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Abgetrieben. Ein Kriminalfall aus der Provinz
Autor: Norbert Kückelmann
Regie: Norbert Kückelmann
Darsteller/Gäste: Hanns Zischler (Dr. Heß), Jörg Hube (Gerichtsvorsitzender), Edgar Selge (Rechtsanwalt Block), Axel Milberg (Rechtsanwalt Stern), Bernd Herberger (Rechtsanwalr Kranz), Dominic Raacke (Richter Fromm), Günter Gräwert (Oberstaatsanwalt) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 29.09.1992
Länge: 100 Min.
Produktionsjahr: 1992

 

Abschnitt 40. Vermisst – Folge 2
Autor: Reiner Lücker
Regie: Udo Witte
Darsteller/Gäste: Heinz Werner Krähkamp, Oliver Elias, Anne Kasprik, Nana Krüger, Ole Puppe, Lenn Kudrjawizki, Horst Kotterba, Eva Meier, Christoph Wacekrnagel, Sebastian Bezzel, Käte Reichel, Horst Buchholz, Ana Kerezovic, Marko Lakobrija, Rafael Braun, Jutta Masurath, Katja Medvedeva
Sender: RTL
Sendedatum: 23.07.2002
Länge: 46 Min.
Produktionsjahr: 2002

 

Abschnitt 40. Sicherstellung – Folge 17
Autor: Christoph Darnstädt, Ulf Tschauder, Martin Maurer
Regie: Fllorian Kern
Darsteller/Gäste: Heinz Werner Krähkamp, Oliver Elias, Anne Kasprik, Nana Krüger, Ole Puppe, Lenn Kudrjawizki, Horst Kotterba, Eva Meier, Christoph Wacekrnagel, Sebastian Bezzel, Käte Reichel, Horst Buchholz, Ana Kerezovic, Marko Lakobrija, Rafael Braun, Jutta Masurath, Katja Medvedeva
Sender: RTL
Sendedatum: 10.02.2005
Länge: 45 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Alma Mater
Autor: Rolf Hädrich, Dieter Meichsner
Regie: Rolf Hädrich
Darsteller/Gäste: Karl Guttmann (Professor Freudenberg), Hans Baur, Malte Petzel, Peter Roggisch, Hans Bausch, Rainer Rudolph u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 27.11.1969
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Als der Fremde kam
Autor: Hans-Werner Honert
Regie: Andreas Kleinert
Darsteller/ Gäste: Götz George (Robert Stubenrauch), Dagmar Manzel (Anne Wernicke), Gudrun Rittter (Elfie Wernicke), Christian Redl (Mathias Wernicke), Aljoscha Stadelmann (Ulli Wernicke) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 10.05.2006
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2006

 

Am grünen Strand der Spree – Teil 1: Das Tagebuch des Gefreiten Wilms
Autor: Fritz Umgelter, Reinhart Müller-Freienfels, nach Hans Scholz
Regie: Fritz Umgelter
Darsteller/Gäste: Bum Krüger (Hesselbarth), Günter Pfitzmann (Arnoldis), Werner Lieven (Schott), Malte Jaeger (Lepsius), Hinrich Rehwinkel (Wilms), Wilmut Borell (Hauptmann Rahn), Wolfgang Lier (Unteroffizier Jaletzki), Walter Storz (Pfitzer), Edgar O. Faiss (Feldwebel Hapke), Dieter Kirchlechner (Leutnant Hahneberg), Karin Saida (Mädchen), Dorit Amann (Gallina), Anton Hauschild (Kind)
Sender: ARD
Sendedatum: 22.03.1960
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1960

 

Amore
Autor: Klaus Lemke
Regie: Klaus Lemke
Darsteller/ Gäste: Pietro Giardini (Pietro), Peter Kienberger (Marias Vater), Wolfgang Fiereck (Wolfgang), Brigitte Platzer (Brigitte), Hilde Grädinger (Politesse), Pino Viciconte (Carlo), Mario Cerza (Pietros Vater), Dagmar Heinrich (Sekretärin), Kaus Emberger (Klaus)
Sender: ARD
Sendedatum: 28.06.1978
Länge: 72 Min.
Produktionsjahr: 1978

 

Das Amt: Der Wahltag
Autor: Petra Clever
Darsteller/Gäste: Jochen Busse (Hagen Krause), Ulrike Bliefert (Ulla Herbst), Thorsten Nindel (Rüdiger Poppels), Claudia Scarpatetti (Nadia Schäfer), Michael Schreiner (Sekretär Wellersheim), Susanne Czepl (Frau Brock-Schellenberg Limpinsel) u. a.
Sender: RTL
Sendedatum: 20.03.1998
Länge: 40 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Das Amt: King Krause
Autor: Andra Bosse
Darsteller/Gäste: Jochen Busse (Hagen Krause), Thorsten Nindel (Rüdiger Poppels), Ulrike Bliefert (Ulla Herbst), Claudia Scarpetti (Nadia Schäfer), Günter Bothur (Dr. Stüsser), Gerd Lohmeyer (Lünebach), Leonhard Mader (Kimmel), Isabella Schmid (Silvia Meier), Karen Friesecke (Bürgermeisterin)
Sender: RTL
Sendedatum: 28.02.2003
Länge: 40 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Eine andere Liga
Autor: Buket Alakus, Jan Berger
Regie: Buket Alakus
Darsteller/Gäste: Karoline Herfurth, Ken Duken, Thierry van Werveke, Zarah Jane McKenzie, Nursel Köse, Verena Wolfien u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 27.08.2007
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2007

 

Ein anderer Liebhaber
Autor: Knut Boeser, Georges Simenon
Regie: Xaver Schwarzenberger
Darsteller / Gäste: Karlheinz Hackl (Thomas Pohl), Friedrich von Thun (Dr. Hans Bergmann), Alexander May (Herbert Fagel), Wilfried Klaus (Kommissar Weber), Rolf Henniger ((Rechtsanwalt Dr. Reiser) Petra Maria Grühn (Jaqueline Pohl), Cora Frost (Adrienne Bergmann)
Sender: ZDF
Sendedatum: 31.07.1990
Länge: 94 Min.
Produktionsjahr: 1990

 

An die Grenze
Autor: Stefan Kolditz
Regie: Urs Egger
Darsteller/Gäste: Jacob Matschenz (Alexander Karow), Bernadette Heerwagen (Christine), Max Riemelt (Kerner), Florian Panzner (Gappa), Corinna Harfouch (Wanda Dobbs), Jürgen Heinrich (Hauptmann Dobbs), Burghart Klaußner (Professor Karow), Dirk Borchardt (Hauptfeldwebel Kramm), Jutta Hoffmann (Großmutter), Frederick Lau (Knut), Philip Hagmann (Marilyn), Adrian Topol (Stalin), Aaron Tristan Hildebrand (Fisch), Michael Wiesner (Winnie), Thomas Drechsel (Wanne), Jörg Malchow (Gefreiter Girke), Hilmar Eichhorn (Major Feigl) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 29.10.2007
Länge: 105 Min.
Produktionsjahr: 2007

 

Angst vor der Angst
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach einer Idee von Asta Scheib
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Margit Carstensen (Margot), Ulrich Faulhaber (Kurt), Brigitte Mira (Mutter), Irm Hermann (Lore), Armin Meier (Karli), Adrian Hoven (Dr. Merck), Kurt Raab (Herr Bauer), Ingrid Caven (Edda), Lilo Pempeit (Frau Schall), Helga Märthesheimer (Dr. von Unruh), Herbert Steinmetz (Dr. Auer), Hark Bohm (Dr. Rozenbaum), Constanze Haas (Bibi) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 08.07.1975
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1975

 

Der Anwalt und sein Gast
Autor: Jörg von Schlebrügge
Regie: Torsten C. Fischer
Darsteller/Gäste: Heino Ferch (Christian Weller), Götz George (Frank Karmann), Claudia Michelsen (Katja Weller), Marie Zielcke (Juliette), Julia Jäger (Staatsanwältin), Fabio Beyer (Daniel), Kirsten Block (Frau Reiter), Christian Tasche (Herr Reiter)
Sender: ARD
Sendedatum: 29.01.2003
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2002

 

Arnies Welt
Autor: Isabel Kleefeld nach dem Roman von Maeve Carels
Regie: Isabel Kleefeld
Darsteller/Gäste: Caroline Peters (Hannah Bäumer), Jörg Schüttauf (Horst Bäumer), Enno Hesse (Harald Winken), Ernst Alisch (Bauer Frings), Matthias Brandt (Enno), Friederike Frerichs (Rita Frings), Bruno Schubert (Arnie), Martin Lindow (Mike Keulerz), Barbara Philipp (Ulla) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 03.05.2006
Länge: 86 Min.
Produktionsjahr: 2006

 

Das Arrangement
Autor: Dieter Meichsner
Regie: Günter Gräwert
Darsteller / Gäste: Alexander Kerst (Tom Malzahn), Im Luitgard (Eva, seine Frau), Hans Caninenberg (Kriminalrat), Werner Bruhns (Kommissar), Günter Strack (Rissleben), Isolde Bräuner (Frau Reinhard), Ursula Dirichs (Redakteurin), Milia Fögen (Frau Zenker), Wilmut Borell (Arzt), Brigitte Skay (Christa)
Sender: ZDF
Sendedatum: 05.04.1967
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1967

 

Der Attentäter
Autor: Hans Gottschalk
Regie: Rainer Erler
Darsteller/ Gäste: Fritz Hollenbeck, Ulrich Matschoss, Ingeborg Lapsien, Lothar Grützner, Doris Denzel, Ruth Kähler, Ilse Künkele,Werner Schramm, Gustl Bayrhammer, Willy Harlander, Franziska Liebing, Ursula Herion, Ludwig Wühr, Marianne Lindner, Ossi Eckmüller, Franz Loskarn, Rolf Schimpf, Willi Anders, Ernst Hartung, Walter Starz u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 09.11.1969
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Der Aufstand
Autor: Hans-Christoph Blumenberg
Regie: Hans-Christoph Blumenberg
Darsteller/Gäste: Günther Junghans (Walter Ulbricht), Heikko Deutschmann, Robert Glatzeder u. a.
Sender: arte
Sendedatum: 01.06.2003
Länge: 104 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Aus dem Leben der Marionetten
Autor: Ingmar Bergman
Regie: Ingmar Bergman
Darsteller/Gäste: Christine Buchegger (Katarina Egerman), Robert Atzorn (Peter Egermann), Martin Benrath (Prof. Mogens Jensen), Walter Schmidinger (Thomas 'Tim' Isodor Mandelbaum), Heinz Bennent (Arthur Brenner) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 03.11.1980
Länge: 100 Min.
Produktionsjahr: 1979/1980

 

Aus nichtigem Anlaß
Autor: Eberhard Fechner
Regie: Eberhard Fechner; Jannet Gefken (Ass.)
Darsteller/Gäste: Helmuth Lohner, Edda Seippel, Horst Beck, Susanne Beck, Horst Beck, Kenan Korkmaz, Thomas Schiestl, Rolf Schimpf u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 07.09.1976
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1976

 

Das ausgefüllte Leben des Alexander Dubronski
Autor: Dieter Waldmann
Regie: Thomas Fantl; Lutz Hochstraate (Ass.)
Darsteller/Gäste: Horst Bollmann (Lothar Krake), Ida Krottendorff (Ilse Krake), Hugo Schrader (Anwalt), Eduard Wandrey (Richter), Erwin Aderhold, Peter Dornseif, Til Erwig, Herbert Grünbaum, Claus Hofer, Diana Körner, Lutz Moik, Heinz Rabe, Harald Sawade , Peter Schiff , Heinz Peter Scholz, Herbert Stass, Gerold Wanke u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 23.12.1967
Länge: 94 Min.
Produktionsjahr: 1967

 

Ausgerechnet Zoé
Autor: Markus Imboden
Regie: Markus Imboden
Darsteller/Gäste: N. Krebitz, H. Arnold, C. Redl, A. Jung u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 21.09.1994
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Balko – Folge 11: Steakhouse Tango
Autor: Leo P. Ard, Michael Illner
Regie: Manfred Stelzer; Gabriele Heberling (Ass.)
Darsteller/Gäste: Jochen Horst (Kriminalhauptkommissar Balko), Dieter Pfaff (Kriminalrat Vollmer), Ludger Pistor (Kriminalhauptkommissar Krapp), Joana Schümer (Colette), Jürgen Elbers (Conny), Gerd Baltus (Gottfried Behr), Hans Martin Stier (Hannibal Drösser, Edda Leesch (Beate Liedtke), Uwe Steimle (Uwe Kellermann), Bernd Stegemann (Rutger Schulz), Marquard Bohm (Bredendiek), Dirk Mühlbach (Kai Emmerich), Winflried Schwarz (Emil), Robert Olbrück (Schorsch) u. a.
Sender: RTL
Sendedatum: 30.05.1995
Länge: 45 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Bambule
Autor: Ulrike Marie Meinhof
Regie: Eberhard Itzenplitz; Gerda Orlowski (Ass.)
Darsteller/Gäste: Petra Redinger, Christine Diersch (Monika), Dagmar Biener (Irene), Helge Hennig (Jynette), Barbara Schöne (Heidi), Antje Hagen (Frau Lack), Marlene Riphahn (Frau Turm), Dagmar Tass (Babsi), Christiane Lemm (Gisela), Petra Schroeder (Gitta), Hansi Jochmann (Karin), Ute Gerhard (Jutta), Hilde Hessmann (Frau Bonni), Sabine Koerner (Hannelore), Monika Söhnel (ein Mädchen), Ursula Diestel (Irenes Mutter), Eva Maria Miner (Illona), Heidi Joschko (Frau Schröder), Kurt Weitkamp (Nagel), Max Buchsbaum (Martin), Siegfried Dornbusch (Erzieher), Joachim Kerzel (Volksschullehrer) u. a.
Sender: SW3
Sendedatum: 24.05.1994
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Der Beginn. Der Regisseur Peter Lilienthal
Autor: Günter Herburger ,Peter Lilienthal
Regie: Peter Lilienthal
Darsteller/ Gäste: Ursula Alexa (Tante), Martin Brandt (Untermieter), Eva Brumby (Mutter), Verena Buss (Rita), Fritz L. Büttner (2.Manager), Günter Graf-Weisköppel (Graf), Jean-François Le Moigne (1. Manager), Gisbert Münster (Lehrlingsausbilder), Ingrid Oppermann (Ingrid), Kim Parnass (Rick), Dunja Rajter (Dunja), Karl-Heinz Tischendorf (Immobilienmakler), Joachim Wichmann (Vater), Rolf Zacher (Rolf), Günther Hoffmann (Hoffmann), Beat-Band ( Boo & The Boo Boo´s)
Sender: SDR
Sendedatum: 25.10.1966
Länge: 73 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Begründung eines Urteils
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Eberhard Itzenplitz
Darsteller/Gäste: Edgar Hoppe (Klaus Spohr), Gerd Baltus (Assessor Uwe Gabriel), Heinz Weiss (Oberleutnant Schlüter), Karl Maria Schley (Landgerichtspräsident Hempel), Alexander Hegarth (Landgerichtsrat Ockrei), Günter Mack (Wilhelm Schulz)
Sender: ARD
Sendedatum: 29.06.1966
Länge: 81 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (Teil 1)
Autor: Alf Brustellin, Bernhard Sinkel, nach dem Roman von Thomas Mann
Regie: Bernhard Sinkel
Darsteller/Gäste: John Moulder-Brown (Felix), Oliver Wehe (Felix als Kind), Klaus Schwarzkopf (Vater Krull), Daphne Wagner (Mutter Krull), Nikolaus Paryla (Schimmelpreester), Mareike Carriere (Olympia), Franziska Walser (Genoveva), Klaus Pohl (Leutnant Ãœbel), Peter Lühr (Dr. Däsing), Wolf Euba (Lehrer), Kurt Weinzierl (Priester), Hans Richter (Müller-Rosé)
Sender: ZDF
Sendedatum: 24.01.1982
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1982

 

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (Teil 2)
Autor: Alf Brustellin, Bernhard Sinkel, nach dem Roman von Thomas Mann
Regie: Bernhard Sinkel
Darsteller/Gäste: John Moulder-Brown (Felix), Despina Pajanou (Rosza), Daphne Wagner (Mutter Krull), Nikolaus Paryla (Schimmelpreester), Kurt Raab (Sally Meerschaum), Franz Rudnick (Stabsarzt), Benno Hoffmann (Reicher Freier), Rainer Penkert (Juwelier), Wolfgang Dauscha (Kommissar), Freddy Unger (Salvatore), Michael Janisch (Portier), Peter Frick (Harry), Richard Kogel (Orloff), Loriot (Gast)
Sender: ZDF
Sendedatum: 24.01.1982
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1982

 

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (Teil 3)
Autor: Alf Brustellin, Bernhard Sinkel, nach dem Roman von Thomas Mann
Regie: Bernhard Sinkel
Darsteller/Gäste: John Moulder-Brown (Felix) Magalie Noel (Madame Houpfle), Hans-Heinz Moser (Direktor Stärzli), Pierre Doris (Hoteldetektiv), Alain Flick (Monsieur Machatschek), Rolf Zacher (Stanko), Bernhard Musson (Portier), Louis Navarre (Rezeptionist), Michael Krächer (Wacek), Nikolas Lanski (Jean-Pierre)
Sender: ZDF
Sendedatum: 31.01.1982
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1982

 

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (Teil 4)
Autor: Alf Brustellin, Bernhard Sinkel, nach dem Roman von Thomas Mann
Regie: Bernhard Sinkel
Darsteller/Gäste: John Moulder-Brown (Felix), Marie Colbin (Zaza), Pierre Francois Pistorio (Venosta), Rita Tushingham (Mrs. Twentyman), Joss Ackland (Mr. Twentyman), Emma Jacobs (Eleonore), James Cossins (Lord Kilmarnock), Barbara Valentin (Concierge), Alain Flick (Monsieur Machatschek), Raoul Guylad (Hector)
Sender: ZDF
Sendedatum: 07.02.1982
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1982

 

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (Teil 5)
Autor: Alf Brustellin, Bernhard Sinkel, nach dem Roman von Thomas Mann
Regie: Bernhard Sinkel
Darsteller/Gäste: John Moulder-Brown (Felix), Fernando Rey (Professor Kuckuck), Vera Tschechowa (Maria Pia), Georgia Slowe (Zouzou), Tony Portacio (Hurtado), Albert Varela Silva (Direktor), Armando Cortez (Portier), Ulrich Beiger (Stewart), Rui Luis de Castro (Botschafter)
Sender: ZDF
Sendedatum: 14.02.1982
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1982

 

Bella Block – Folge 1: Die Kommissarin
Autor: Max Färberböck, nach Motiven aus dem Roman „Weinschröter, du mußt hängen” von Doris Gercke
Regie: Max Färberböck
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Hauptkommissarin Bella Block), Peter Lohmeyer (Michael Beyer), Peer Jäger (Erich Schatthauer), Dieter Montag (Werner Petersen), Johanna Schall (Helga Petersen), Lisa Karlström (Lissi Petersen), Ralf Richter (Polizist)
Sender: arte
Sendedatum: 17.12.1993
Länge: 104 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Bella Block – Folge 6: Geflüsterte Morde
Autor: Christian Görlitz
Regie: Christian Görlitz
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Hauptkommissarin Bella Block), Ben Becker (Boris), Stefan Kurt (Annabell), Rudolf Kowalski (Simon Abendroth), Loretta Pflaum (Jana Schöller), Manuela Riva (Lorenz Adam), André Hennicke (JoJo), Volker Lechtenbrink (Innensenator), Albert Kitzl (Manolo)
Sender: arte
Sendedatum: 28.01.2000
Länge: 95 Min.
Produktionsjahr: 1999

 

Bella Block – Folge 15: Das Gegenteil von Liebe
Autor: Katrin Bühlig
Regie: Dagmar Hirtz
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Hauptkommissarin Bella Block), Rudolf Kowalski (Simon Abendroth), Bettina Hauenschild (Anke Ritter), Pit-Arne Pietz (Hans Teichert), Hansjürgen Hürrig (Oberstaatsanwalt Mehlhorn), Christian Berkel (Thomas Engler), Henriette Confurius (Laura Hoffmann), Julia Jäger (Susanne Liebich), Marion Mitterhammer (Sabine Hofmann), Nicole Heesters (Mascha Krasiwaja), Peter Davor (Martin Engler), Roxanne Borski (Ronja Liebich), Olga Levit (Ludmilla Komarowa)
Sender: ZDF
Sendedatum: 03.01.2004
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Bella Block: ...denn sie wissen nicht, was sie tun
Autor: Richard Reitinger, Andre Georgi
Regie: Markus Imboden
Darsteller / Gäste: Hannelore Hoger (Bella Block), Rudolf Kowalski (Simon Abendroth), Devid Striesow (Jan Martensen), Sophie Rogall (Maike Wagner), Suzanne von Borsody (Daniela Wagner), Marek Harloff (Thomas Kramer), Oliver Bröcker (Mario Kramer), Oliver K. Wnuk (Fredi Hettche), Barbara Nüsse (Frau Hettche), Hansjürgen Hürrig (Oberstaatsanwalt Mehlhorn) u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 12.02.2005
Länge: 92 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Bella Block: Das Glück der Anderen
Autor: Christian Jeltsch
Regie: Christian von Castelberg
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Bella Block), Rudolf Kowalski (Simon Abendroth), Devid Striesow (Jan Martensen), Gudrun Ritter (Anna Luckner), Johann Adam Oest (Otto Luckner), Stephan Kampwirth (Felix Dessel), Rosa Enskat (Eva Luckner), Ellen Treede (Bella Blocks Kollegin), Mira Bartuschek (Manu Burbuleta), Barbara Philipp (Judith Riedel)
Sender: ZDF
Sendedatum: 14.01.2006
Länge: 97 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Bella Block: Weiße Nächte
Autor: Katrin Bühlig
Regie: Christian von Castelberg
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Bella Block), Rudolf Kowalski (Simon Abendroth), Devid Striesow (Jan Martensen), Samuel Finzi (Pathologe), Hansjürgen Hürrig (Dr. Mehlhorn), Gabriela Maria Schmeide (Irene Häusler), Thomas Sarbacher (Frank Burska), Friederike Wagner (Andrea Baumann), Max Hopp (Thorsten Müller), Margarita Breitkreiz (Nadeshda Sukowa), Jule Böwe (Claudia Fölske), Victor Choulman (Pjotr Sukow), Leila Kirakasjan (Olga Sukowa), Irene Kugler (Frau Steinke), Ludmila Schevel (Ludmilla Burska), Andrej Scharkov (Jewgeni Popov) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 27.10.2007
Länge: 98 Min.
Produktionsjahr: 2007

 

Bella Block: Am Ende des Schweigens (Teil 1)
Autor: Beate Langmaack, Katrin Bühlig
Regie: Markus Imboden
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Hauptkommissarin Bella Block), Hansjürgen Hürrig (Staatsanwalt Mehlhorn), Rudolf Kowalski (Simon Abendroth), Devid Striesow (Jan Martensen), Samuel Finzi (Dr. Sömms), Max Hopp (Thorsten Müller), Jörg Hartmann (Mark Haber), Alwara Höfels (Justine Soltau), Felix Kramer (Tim Dabelstein), Ingeborg Westphal (Marion Dabelstein), Thomas Schmauser (Oliver Beck), Anna Fischer (Leonie), Susanne Bormann (Nicolette)
Sender: ZDF
Sendedatum: 17.01.2009
Länge: 95 Min.
Produktionsjahr: 2008

 

Bella Block: Am Ende des Schweigens (Teil 2)
Autor: Beate Langmaack, Katrin Bühlig
Regie: Markus Imboden
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Hauptkommissarin Bella Block), Hansjürgen Hürrig (Staatsanwalt Mehlhorn), Rudolf Kowalski (Simon Abendroth), Devid Striesow (Jan Martensen), Samuel Finzi (Dr. Sömms), Max Hopp (Thorsten Müller), Jörg Hartmann (Mark Haber), Alwara Höfels (Justine Soltau), Felix Kramer (Tim Dabelstein), Ingeborg Westphal (Marion Dabelstein), Thomas Schmauser (Oliver Beck)
Sender: ZDF
Sendedatum: 19.01.2009
Länge: 86 Min.
Produktionsjahr: 2008

 

Bella Block: Vorsehung
Autor: Max Färberböck, Fabian Thaesler
Regie: Max Färberböck
Darsteller / Gäste: Hannelore Hoger (Bella Block), Devid Striesow (Jan Martensen), Tanja Schleiff (Helen Niemann), Pierre Besson (Hendrik Niemann), Wotan Wilke Möhring (Holger Thom), Katharina Schüttler (Dana Bittrich), Jörg Pose (Dr. Martin Kirsch), Martin Brambach (Kai Meves), Wilfried Hochholdinger (Hans Jürgen Schimack), Norbert Schwientek (Gottfried Wurm), Sönke Möhring (Versicherungsberater), Achim Buch (Zivilpolizist), Christoph Tomanek (Dr. Wille), Ulrich von Bock (Bellas Nachbar), Wilfried Dziallasm (Schleusenwart), Nilam Farooq, Mick Heller, Sina Marieke Knecht, u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 28.11.2009
Länge: 86 Min.
Produktionsjahr: 2009

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 1: Die Strafe beginnt
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Elisabeth Trissenaar, Karin Baal, Franz Buchrieser, Peter Kollek, Brigitte Mira
Sender: ARD
Sendedatum: 12.10.1980
Länge: 81 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 2: Wie soll man leben, wenn man nicht sterben will
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Elisabeth Trissenaar, Axel Bauer, Claus Höhne, Herbert Steinmetz, Harry Baer
Sender: ARD
Sendedatum: 13.10.1980
Länge: 59 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 3: Ein Hammer auf den Kopf kann die Seele verletzen
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Elisabeth Trissenaar, Hark Bohm, Franz Buchrieser, Angela Schmid, Brigitte Mira
Sender: ARD
Sendedatum: 20.10.1980
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 4: Eine Handvoll Menschen in der Tiefe der Stille
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Gerhard Zwerenz, Jan George, Katrin Schaake, Elma Karlowa, Hermann Lause
Sender: ARD
Sendedatum: 27.10.1980
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 5: Ein Schnitter mit der Gewalt vom lieben Gott
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Gottfried John, Annemarie Düringer, Helen Vita, Brigitte Mira, Herbert Steinmetz
Sender: ARD
Sendedatum: 03.11.1980
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 6: Eine Liebe, das kostet immer viel
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Gottfried John, Annemarie Düringer, Ivan Desny, Irm Buchrieser, Günther Kaufmann
Sender: ARD
Sendedatum: 10.11.1980
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 7: Merke – einen Schwur kann man amputieren
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Gottfried John, Annemarie Düringer, Ivan Desny, Franz Buchrieser, Traute Hoess
Sender: ARD
Sendedatum: 17.11.1980
Länge: 57 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

 

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 8: Die Sonne wärmt die Haut, die sie manchmal verbrennt
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Barbara Sukowa, Brigitte Mira, Fritz Schediwy, Gottfried John, Wolfried Lier
Sender: ARD
Sendedatum: 24.11.1980
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 9: Von den Ewigkeiten zwischen den Vielen und den Wenigen
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Barbara Sukowa, Brigitte Mira, Fritz Schediwy, Gottfried John, Wolfried Lier
Sender: ARD
Sendedatum: 01.12.1980
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 10: Einsamkeit reißt auch in Mauern Risse des Irrsinns
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht (Franz Biberkopf), Hanna Schygulla (Eva), Barbara Sukowa (Emilie „Mietze" Karsunke), Gottfried John (Reinhold Hoffmann), Franz Buchrieser (Gottfried Meck), Claus Holm (Gastwirt Max), Brigitte Mira (Wirtin Bast), Roger Fritz (Herbert), Günther Kaufmann (Theo), Volker Spengler (Bruno)
Sender: ARD
Sendedatum: 08.12.1980
Länge: 59 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 11: Wissen ist Macht und Morgenstund ist Gold im Mund
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Gottfried John, Franz Buchrieser, Barbara Sukowa, Brigitte Mira, Volker Spengler
Sender: ARD
Sendedatum: 15.12.1980
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 12: Die Schlange in der Seele der Schlange
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Gottfried John, Franz Buchrieser, Barbara Sukowa, Ivan Desny, Claus Holm
Sender: ARD
Sendedatum: 22.12.1980
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 13: Das Äußere und das Innere und das Geheimnis der Angst vor dem Geheimnis
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Gottfried John, Franz Buchrieser, Brigitte Mira, Ivan Desny, Volker Spengler
Sender: ARD
Sendedatum: 29.12.1980
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berlin Alexanderplatz – Folge 14: Epilog. Rainer Werner Fassbinder – Mein Traum vom Traum des Franz Biberkopf
Autor: Rainer Werner Fassbinder, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin (1929)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Günter Lamprecht, Gottfried John, Franz Buchrieser, Barbara Sukowa, Ivan Desny, Volker Spengler
Sender: ARD
Sendedatum: 29.12.1980
Länge: 111 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Berliner Antigone
Autor: Leopold Ahlsen
Regie: Rainer Wolffhardt
Darsteller/ Gäste: Donata Höffer (Anne Hofmann), Dieter Borsche (Dr. Hellmer), Peter Kappner (Bodo Hellmer), Manfred Heidmann (Pfarrer), Inga Weber-Artmann (Kathinka), Frank Glaubrecht (Christian Hofmann), Ilse Steppat (Wärterin), Robert Dietl (Staatsanwalt), Eva Lissa (Frau Hellmer), Emmy Burg (Frau Hofmann), u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 24.11.1968
Länge: 65 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Die Bertinis (Teil 1). Chronik einer Hamburger Familie, Vorspiel 1882–1918
Autor: Egon Monk, nach Ralph Giordano
Regie: Egon Monk
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Lea Bertini), Peter Fitz (Alf Bertini), Elfriede Kuzmany (Emma Bertini), Drafi Deutscher (Giacomo Bertini), Gisela Trowe (Recha Lehmberg), Robert Zimmerling (Rudolph Lehmberg), Florian Fitz (Cesar), Holger Handtke (Ludwig), Christine Röthig (Die jüngere Emma), Nino de Angelo (Die jüngere Recha), Nina Hoger (Die jüngere Lea), Tomas Visek (der jüngere Alf), Ernst Jacobi (Professor), Gerda Gmelin (Fräulein Neiter), Marianne Kehlau (Hauswirtin), Hannelore Wüst (Frau Otte), Ulrich Hub (David Hanf), Dietrich Mattausch (Davids Vater), Astrid Meyer-Gossler (Davids Mutter), Karl-Heinz von Hassel (Hattenroth), Kurt Ackermann (Speckrolle), Gert Hauke (Melone)
Sender: ZDF
Sendedatum: 31.10.1988
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1988

 

Die Bertinis (Teil 2). Chronik einer Hamburger Familie, 1935–1940
Autor: Egon Monk, nach Ralph Giordano
Regie: Egon Monk
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Lea Bertini), Peter Fitz (Alf Bertini), Elfriede Kuzmany (Emma Bertini), Drafi Deutscher (Giacomo Bertini), Gisela Trowe (Recha Lehmberg), Robert Zimmerling (Rudolph Lehmberg), Florian Fitz (Cesar), Holger Handtke (Ludwig), Gerda Gmelin (Fräulein Neiter), Edgar Bessen (Hauptwachtmeister), Ulrich Hub (David Hanf), Dietrich Mattausch (Davids Vater), Astrid Meyer-Gossler (Davids Mutter), Hans Häckermann (Standesbeamter), Adolf Kohut (Dr. Freund), Kurt Ackermann (Speckrolle), Gert Hauke (Melone), Willy Bartelsen (Snider), Stephanie Eidt (Esther Snider), Katja Riemann (Margarete), Naemi Schmidt-Lauber (Hure)
Sender: ZDF
Sendedatum: 01.11.1988
Produktionsjahr: 1988

 

Die Bertinis (Teil 3). Chronik einer Hamburger Familie, 1941–1943
Autor: Egon Monk, nach Ralph Giordano
Regie: Egon Monk
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Lea Bertini), Peter Fitz (Alf Bertini), Elfriede Kuzmany (Emma Bertini), Gisela Trowe (Recha Lehmberg), Robert Zimmerling (Rudolph Lehmberg), Daniel Hajdu (Roman), Florian Fitz (Cesar), Holger Handtke (Ludwig), Gert Hauke (Melone), Rosel Zech (Erika Schwarz), Fräulein Neiter), Willy Bartelsen (Snider), Stephanie Eidt (Esther Snider), Ulrich Hub (David Hanf), Dietrich Mattausch (Davids Vater), Rudolf Brand (Gerichtsvollzieher), Ernst Jacobi (Professor), Hannelore Wüst (Frau Otte)
Sender: ZDF
Sendedatum: 06.11.1988
Produktionsjahr: 1988

 

Die Bertinis (Teil 4). Chronik einer Hamburger Familie, 1943/44
Autor: Egon Monk, nach Ralph Giordano
Regie: Egon Monk
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Lea Bertini), Peter Fitz (Alf Bertini), Elfriede Kuzmany (Emma Bertini), Gisela Trowe (Recha Lehmberg), Robert Zimmerling (Rudolph Lehmberg), Daniel Hajdu (Roman), Florian Fitz (Cesar), Holger Handtke (Ludwig), Karl-Heinz von Hassel (Hattenroth), Friederike Brüheim (Frau Hattenroth), Dietrich Laube (Wandt), Nadja Engel (Charlotte Wandt), Roman Silberstein (Stephien), Heike Meyer (Gerda Lemke), Karin Gregorek (Frau Niebert), Maxi Biewer (Elisabeth Niebert), Ortwin Spieler (Pastor Schnigg), Willi Neuenhan (Wilhelm Garchert), Ilse Bastubbe (Wilhelmine Garchert), Armin Mühlstedt (Wachtmeister)
Sender: ZDF
Sendedatum: 07.11.1988
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1988

 

Die Bertinis (Teil 5). Chronik einer Hamburger Familie, 1944/45
Autor: Egon Monk, nach Ralph Giordano
Regie: Egon Monk
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Lea Bertini), Peter Fitz (Alf Bertini), Elfriede Kuzmany (Emma Bertini), Gisela Trowe (Recha Lehmberg), Robert Zimmerling (Rudolph Lehmberg), Daniel Hajdu (Roman), Florian Fitz (Cesar), Holger Handtke (Ludwig), Gerda Gmelin (Fräulein Neiter), Willy Bartelsen (Snider), Stephanie Eidt (Esther Snider), Karl-Heinz von Hassel (Hattenroth), Gerda Gmelin (Fräulein Neiter), Rosel Zech (Erika Schwarz), Gert Hauke (Melone), Joachim Richert (Gestapo-Beamter)
Sender: ZDF
Sendedatum: 08.11.1988
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1988

 

Besuch aus der Zone
Autor: Dieter Meichsner, Helmut Pigge, Rainer Wolffhardt
Regie: Rainer Wolffhardt
Darsteller/Gäste: Siegfried Lowitz (Reichert), Werner Peters (Kleinschmidt), Paula Denk (Margot), Olga von Togni (Berta), Lieselotte Walther (Lisa), Uwe Friedrichsen (Erich), Hans Dieter Zeidler (Brötscher), Herbert Hübner (Dr. Wetzel), Walter Richter (Kuhnert), Mila Kopp (Frau Kuhnert), Max Mairich (Funktionär), Wolfgang Wendt (Sachbearbeiter), Walter Thurau (Wernicke), Willy Semmelrogge (Malkowski), Ludwig Anschütz (Reisender), Otto Stern (Reisender)
Sender: ARD
Sendedatum: 23.02.1958
Länge: 71 Min.
Produktionsjahr: 1958

 

Eine blaßblaue Frauenhandschrift (Teil 1)
Autor: Kurt Rittig, nach Franz Werfel
Regie: Axel Corti
Darsteller/Gäste: Friedrichvon Thun und Gabriel Barylli (Leonidas Tachezy), Krystyna Janda (Amélie), Friederike Kammer (Vera), Rudolf Melichar (Dr. Wormser)
Sender: ZDF
Sendedatum: 13.07.1986
Länge: 118 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Eine blaßblaue Frauenhandschrift (Teil 2)
Autor: Kurt Rittig, nach Franz Werfel
Regie: Axel Corti
Darsteller/Gäste: Friedrichvon Thun und Gabriel Barylli (Leonidas Tachezy), Krystyna Janda (Amélie), Friederike Kammer (Vera), Rudolf Melichar (Dr. Wormser)
Sender: ZDF
Sendedatum: 14.07.1986
Länge: 119 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Blaulicht – Folge 8: Die Butterhexe
Autor: Günter Prodöhl
Regie: Hans-Joachim Hildebrandt; Manfred Mosblech (Ass.)
Darsteller/Gäste: Bruno Carstens, Alexander Papendick, Horst Torka, Werner Senftleben, Edith Volkmann, Peter-Paul Goes, Hans Fiebrandt, Bella Waldritter, Ruth Kommerell, Fred Ludwig, Gerti Pfab, Franz Arzdorf
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 28.07.1960
Länge: 67 Min.
Produktionsjahr: 1960

 

Blaulicht – Folge 15: Das Gitter
Autor: Günter Prodöhl
Regie: Otto Holub; Eberhard Erdmann (Ass.)
Darsteller/Gäste: Bruno Carstens (Hauptmann Wernicke), Alexander Papendick (Oberleutnant Thomas), Horst Torka (Leutnant Timm), Ruth Kommerell (Elisabeth Fritsche), Erich Koster (Benno Fritsche), Gert Andreae (Stephan Keßler), Sabine Thalbach (Gertrud Matthay), Eva Neitzel (Helga Schlüter) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 25.02.1962
Länge: 74 Min.
Produktionsjahr: 1962

 

Blaulicht – Folge 21: Kümmelblättchen
Autor: Günter Prodöhl
Regie: Otto Holub; Gert Kudelka, Eberhard Erdmann (Ass.)
Darsteller/Gäste: Bruno Carstens (Hauptmann Wernicke), Alexander Papendick (Oberleutnant Thomas), Horst Torka (Leutnant Timm), Heinz Kögel (Oberleutnant Kertscher), Horst Jonischkan (Klubleiter Brand), Erik Veldre (Ossi), Willi Schrade (Palle), Helga Piur (Mohrchen), Irene Fischer (Lolita), Horst Buder (Bübi) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 29.12.1963
Länge: 83 Min.
Produktionsjahr: 1963

 

Blaulicht – Folge 29: Leichenfund im Jagen 14
Autor: Günter Prodöhl
Regie: Manfred Mosblech
Darsteller/Gäste: Hauptmann Wernicke Bruno Carstens, Oberleutnant Thomas Alexander Papendick, Leutnant Timm Horst Torka, Hubert Mellin Ivan Malré, Frau Mellin Helga Göring u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 27.10.1968
Länge: 73 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Bloch: Ein krankes Herz
Autor: Peter Märthesheimer, Pea Fröhlich
Regie: Michael Hammon
Darsteller/ Gäste: Dieter Pfaff (Dr. Maximilian Bloch), Katrin Saß (Hanna), Ulrike Krumbiegel (Clara), Katharina Wackernagel (Leonie)
Sender: ARD
Sendedatum: 09.03.2005
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Bloch: Bauchgefühl
Autor: Marco Wiersch
Regie: Franziska Meletzky
Darsteller/ Gäste: Dieter Pfaff (Dr. Maximilian Bloch), Ulrike Krumbiegel (Clara), Maria Kwiatkowsky (Jana), Natalia Belitski (Melli), Lutz Blochberger (Helmut), Christoph Glaubacker (Holger), Margarita Broich (Petra Engelhardt), Dorothea Walda (Oma), Thorsten Merten (Frank), Jonathan Dümcke (Tommy) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 03.06.2009
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2009

 

Bonanza – Folge 10: Die göttliche Adah
Autor: Donald S. Sanford
Regie: Christian Nyby
Darsteller/Gäste: Don Megowan (Hal Smith), Victor Sen Yung (Bill Mims), Fay Roope (Nancy Root)
Sender: ARD
Sendedatum: 14.11.1959
Länge: 46 Min.
Produktionsjahr: 1959
Kategorien: Fiction, Fernsehserie

 

Das Boot (Teil 1)
Autor: Lothar Günther Buchheim, Wolfgang Petersen
Regie: Wolfgang Petersen
Darsteller/Gäste: Claude-Oliver Rudolph (Ario), Joachim Bernhard (Bibelforscher), Konrad Becker (Bockstiegel), Uwe Ochsenknecht (Bootsmann), Martin Hemme (Brückenwilli), Jürgen Prochnow („Der Alte"), Lutz Schnell (Dufte), Ralph Richter (Frenssen), Heinz Hönig (Hinrich), Hubertus Bengsch (I WO), Martin Semmelrogge (II WO), Erwin Leder (Johann), Klaus Wennemann (L I), Herbert-Arthur Grönemeyer (Leutnant), Bernd Tauber (Obersteuermann), Jan Fedder (Pilgrim), Oliver Stritzel (Schwalle), Martin May (Ullmann), Maryline Moulard, Rita Cadillac, Otto Sander, Günter Lamprecht
Sender: ARD
Sendedatum: 27.04.1987
Länge: 52 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Das Boot (Teil 2)
Autor: Lothar Günther Buchheim, Wolfgang Petersen
Regie: Wolfgang Petersen
Darsteller/Gäste: Jürgen Prochnow („Der Alte”), Herbert Grönemeyer (Leutnant Werner), Klaus Wennemann (Leitender Ingenieur), Hubert Bengsch (Erster Wachoffizier), Martin Semmelrogge (Zweiter Wachoffizier), Bernd Tauber (Obersteuermann Kriechbaum), Erwin Leder (Johann, das Gespenst), Martin May (Ullmann), Heinz Hönig (Hinrich), Uwe Ochsenknecht (Bootsmann), Claude-Oliver Rudolph (Ario), Jan Fedder (Pilgrim), Ralf Richter (Frenssen), Joachim Bernhard (Bibelforscher), Oliver Stritzel (Schwalle), Konrad Becker (Bockstiegel), Lutz Schnell (Dufte), Martin Hemme (Brückenwilli) und Maryline Moulard, Rita Cadillac, Otto Sander, Günter Lamprecht
Sender: ARD
Sendedatum: 04.05.1987
Länge: 55 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Das Boot (Teil 3)
Autor: Lothar Günther Buchheim, Wolfgang Petersen
Regie: Wolfgang Petersen
Darsteller/Gäste: Jürgen Prochnow („Der Alte”), Herbert Grönemeyer (Leutnant Werner), Klaus Wennemann (Leitender Ingenieur), Hubert Bengsch (Erster Wachoffizier), Martin Semmelrogge (Zweiter Wachoffizier), Bernd Tauber (Obersteuermann Kriechbaum), Erwin Leder (Johann, das Gespenst), Martin May (Ullmann), Heinz Hönig (Hinrich), Uwe Ochsenknecht (Bootsmann), Claude-Oliver Rudolph (Ario), Jan Fedder (Pilgrim), Ralf Richter (Frenssen), Joachim Bernhard (Bibelforscher), Oliver Stritzel (Schwalle), Konrad Becker (Bockstiegel), Lutz Schnell (Dufte), Martin Hemme (Brückenwilli) und Maryline Moulard, Rita Cadillac, Otto Sander, Günter Lamprecht
Sender: ARD
Sendedatum: 11.05.1987
Länge: 53 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Das Boot (Teil 4)
Autor: Lothar Günther Buchheim, Wolfgang Petersen
Regie: Wolfgang Petersen
Darsteller/Gäste: Jürgen Prochnow („Der Alte”), Herbert Grönemeyer (Leutnant Werner), Klaus Wennemann (Leitender Ingenieur), Hubert Bengsch (Erster Wachoffizier), Martin Semmelrogge (Zweiter Wachoffizier), Bernd Tauber (Obersteuermann Kriechbaum), Erwin Leder (Johann, das Gespenst), Martin May (Ullmann), Heinz Hönig (Hinrich), Uwe Ochsenknecht (Bootsmann), Claude-Oliver Rudolph (Ario), Jan Fedder (Pilgrim), Ralf Richter (Frenssen), Joachim Bernhard (Bibelforscher), Oliver Stritzel (Schwalle), Konrad Becker (Bockstiegel), Lutz Schnell (Dufte), Martin Hemme (Brückenwilli) und Maryline Moulard, Rita Cadillac, Otto Sander, Günter Lamprecht
Sender: ARD
Sendedatum: 18.05.1987
Länge: 55 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Das Boot (Teil 5)
Autor: Lothar Günther Buchheim, Wolfgang Petersen
Regie: Wolfgang Petersen
Darsteller/Gäste: Jürgen Prochnow („Der Alte”), Herbert Grönemeyer (Leutnant Werner), Klaus Wennemann (Leitender Ingenieur), Hubert Bengsch (Erster Wachoffizier), Martin Semmelrogge (Zweiter Wachoffizier), Bernd Tauber (Obersteuermann Kriechbaum), Erwin Leder (Johann, das Gespenst), Martin May (Ullmann), Heinz Hönig (Hinrich), Uwe Ochsenknecht (Bootsmann), Claude-Oliver Rudolph (Ario), Jan Fedder (Pilgrim), Ralf Richter (Frenssen), Joachim Bernhard (Bibelforscher), Oliver Stritzel (Schwalle), Konrad Becker (Bockstiegel), Lutz Schnell (Dufte), Martin Hemme (Brückenwilli) und Maryline Moulard, Rita Cadillac, Otto Sander, Günter Lamprecht
Sender: ARD
Sendedatum: 25.05.1987
Länge: 55 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Das Boot (Teil 6)
Autor: Lothar Günther Buchheim, Wolfgang Petersen
Regie: Wolfgang Petersen
Darsteller/Gäste: Jürgen Prochnow („Der Alte”), Herbert Grönemeyer (Leutnant Werner), Klaus Wennemann (Leitender Ingenieur), Hubert Bengsch (Erster Wachoffizier), Martin Semmelrogge (Zweiter Wachoffizier), Bernd Tauber (Obersteuermann Kriechbaum), Erwin Leder (Johann, das Gespenst), Martin May (Ullmann), Heinz Hönig (Hinrich), Uwe Ochsenknecht (Bootsmann), Claude-Oliver Rudolph (Ario), Jan Fedder (Pilgrim), Ralf Richter (Frenssen), Joachim Bernhard (Bibelforscher), Oliver Stritzel (Schwalle), Konrad Becker (Bockstiegel), Lutz Schnell (Dufte), Martin Hemme (Brückenwilli) und Maryline Moulard, Rita Cadillac, Otto Sander, Günter Lamprecht
Sender: ARD
Sendedatum: 01.06.1987
Länge: 59 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Der Boxer und die Friseuse
Autor: Eckhard Theophil
Regie: Hermine Huntgeburth
Darsteller / Gäste: Ulrich Noethen (Fränki), Hinnerk Schönemann (Mirko Christens), Peter Lohmeyer (Enno), Katharina Schüttler (Jenny), Gaby Dohm (Boxpromoter), Tilo Prückner, Andreas Schmidt, Patrizia Moresco, Thilo Prückner, Barbara Focke, Hannes Hellmann, Peter Kurth, Chiem Van Houweninge, Paula Paul, Sönke Korries, Helmut Zhuber, Erik Schäffler, Joachim Kappl, Metin Baydak, René Lay
Sender: ARD
Sendedatum: 22.06.2005
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2003/2004

 

Brandstifter
Autor: Klaus Lemke
Regie: Klaus Lemke
Darsteller/Gäste: Margarethe von Trotta, Iris Berben, Veith von Fürstenberg, Stefan Noss, Georg Alexander, Marquard Bohm, Winfried Reckermann, Dieter Schaad, Rudolf Jürgen Bartsch u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 13.05.1969
Länge: 65 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Bruder Esel: Nix wie weg
Autor: Johanns Reben
Regie: Stephan Meyer
Darsteller/ Gäste: Dieter Pfaff (Ludger Spengler), Renate Krößner (Therese Spitzer), Miriam Horowitz (Beppa), Adiana Altaras (Gina), Bilal Diallo (Henry), Ferdinand Dux (Hans), Hilde Krahl (Hilde), Hans Lobitz (Ferdi), Herta Schwarz (Frau Kemper)
Sender: RTL
Sendedatum: 10.11.1996
Länge: 47 Min.
Produktionsjahr: 1996

 

Die Brüder Lautensack (Teil 1). Das gewagte Spiel
Autor: Hans-Joachim Kasprzik, Albrecht Börner, nach dem gleichnamigen Roman von Lion Feuchtwanger
Regie: Hans-Joachim Kasprzik , Albrecht Börner
Darsteller/Gäste: Citbor Filcik (Oskar Lautensack), Klaus Piontek (Hanssjörg Lautensack), Rolf Hoppe (Stabschef Manfred Proell), Hannjo Hasse (Graf Ulrich von Zinsdorff), Inge Keller (Baronin von Trettnow), Angelica Domröse (Ilse Kadereit), Walter Niklaus und Rolf Ripperger (Sprecher)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 18.03.1973
Länge: 85 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Die Brüder Lautensack (Teil 2). Der Menschenfischer
Autor: Hans-Joachim Kasprzik, Albrecht Börner, nach dem gleichnamigen Roman von Lion Feuchtwanger
Regie: Hans-Joachim Kasprzik , Albrecht Börner
Darsteller/Gäste: Citbor Filcik (Oskar Lautensack), Klaus Piontek (Hanssjörg Lautensack), Rolf Hoppe (Stabschef Manfred Proell), Hannjo Hasse (Graf Ulrich von Zinsdorff), Inge Keller (Baronin von Trettnow), Angelica Domröse (Ilse Kadereit), Horst Schulze (Dr. Paul Kramer), Petra Hinze (Käthe Severin), Walter Niklaus und Rolf Ripperger(Sprecher)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 20.03.1973
Länge: 99 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Die Brüder Lautensack (Teil 3). Siegfried hat geplaudert
Autor: Hans-Joachim Kasprzik, Albrecht Börner, nach dem gleichnamigen Roman von Lion Feuchtwanger
Regie: Hans-Joachim Kasprzik , Albrecht Börner
Darsteller/Gäste: Citbor Filcik (Oskar Lautensack), Klaus Piontek (Hanssjörg Lautensack), Rolf Hoppe (Stabschef Manfred
Proell), Hannjo Hasse (Graf Ulrich von Zinsdorff), Inge Keller (Baronin von Trettnow), Angelica Domröse (Ilse Kadereit), Horst Schulze (Dr. Paul Kramer), Petra Hinze (Käthe Severin), Walter Niklaus und Rolf Ripperger (Sprecher)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 22.03.1973
Länge: 101 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Camping-Camping
Autor: Klaus Poche
Regie: Klaus Gendries
Darsteller/Gäste: Ursula Karusseit (Eveline Engel), Dieter Franke (Detlef Engel), Sybille Winkler (Nina Engel), Henry Hübchen (Thomas Flemming), Rolf Ludwig (Alfred Pommeranz), Frank Penzold (Harry Tabbert), Hildegard Alex (Hilde Tabbert) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 12.03.1977
Länge: 85 Min.
Produktionsjahr: 1977

 

Clown Ferdinand: Ferdinand und das Wochenende
Autor: Hans-Jürgen Stock, Trutz Meinl
Regie: Werner Kreiseler
Darsteller/Gäste: Jiri Vrstala
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 02.01.1972
Länge: 30 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Columbus 64 – Folge 1: Gestatten, Brecher, Berlin
Autor: Ulrich Thein
Regie: Ulrich Thein
Darsteller/Gäste: Armin Mueller-Stahl, Otmar Richter, Karin Ugowski, Charlotte Küter, Walter Richter-Reinick, Fred Ludwig, Horst Preusker, Elke Schuhrk, Peter Dommisch, Ortwin Spieler, Lothar Bellag, Sepp Wenig, Lissy Tempelhof, Günter Grabbert u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 01.10.1966
Länge: 76 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Contergan Teil 1: Eine einzige Tablette
Autor: Benedikt Röskau
Regie: Adolf Winkelmann
Darsteller/Gäste: Benjamin Sadler (Paul Wegener), Katharina Wackernagel (Vera Wegener), Hans-Werner Meyer (Horst Bauer), Caroline Peters (Hanne Bauer), Matthias Brandt (Henrik Spiess), Bernd Stegemann (Helmut Passlak), Jürgen Schornagel (Dr. Helsing), Peter Fitz (Dr. Kessler), August Zirner (Dr. Gerd Naumann), Sylvester Groth (Feddersen) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 07.11.2007
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2006

 

Contergan Teil 2: Der Prozess
Autor: Benedikt Röskau
Regie: Adolf Winkelmann
Darsteller/Gäste: Benjamin Sadler (Paul Wegener), Katharina Wackernagel (Vera Wegener), Hans-Werner Meyer (Horst Bauer), Caroline Peters (Hanne Bauer), Matthias Brandt (Henrik Spiess), Bernd Stegemann (Helmut Passlak), Jürgen Schornagel (Dr. Helsing), Peter Fitz (Dr. Kessler), August Zirner (Dr. Gerd Naumann), Sylvester Groth (Feddersen) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 08.11.2007
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2006

 

Die Dame und der Blinde
Autor: Hans-Erich Korbschmitt, Johanna Voigt, Joachim Witte, nach einer Vorlage von Joachim Witte
Regie: Hans-Erich Korbschmitt
Darsteller/Gäste: Albert Hetterle (Der Blinde), Gerd Ehlers (Der Dicke), Harry Riebauer (Der Kellner), Inge Keller (Die Dame), Werner Pledath (Dieling) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 22.12.1959
Länge: 51 Min.
Produktionsjahr: 1959

 

Damenquartett
Autor: Eberhard Fechner
Regie: Eberhard Fechner
Darsteller/Gäste: Sonja Karzau (Elsbeth Rellert, die Ältere), Renée Hepp (Erna Rellert, die Dicke), Annemarie Schlaebitz (Edith Rellert), Birgid Füllenbach (Erika, ihre Zwillingsschwester), Margot Rothweiler (Heidi Rellert, Erikas Tochter), Karl Lieffen (Auskunfteibesitzer Göbel), Thomas Schiestl (Göbels Gehilfe), Gunter Strack (Landrat Heutig), Hans-Karl Friedrich (Amtmann Haupel), Conny Palme (Stadtrat Wiesen), Theo Ennisch (Hausmeister Wachtel), Hedwig Schmitz (Tante Martha), Doris Masjos (Fürsorgerin), Mara Heitzel (Nachbarin), Peter Lehmbrock (Kriminalbeamter), Martin Rosenstiel (1. Händler), Til Erwig (2. Händler), Rolf Schimpf (3. Händler), Wolfgang Kaus (4. Händler), Joachim Teege (Erzähler)
Sender: NDR
Sendedatum: 23.03.1969
Länge: 91 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Daniel Druskat (Teil 1)
Autor: Lothar Bellag, Helmut Sakowski
Regie: Lothar Bellag
Darsteller/Gäste: Hilmar Thate (Daniel Druskat), Sabine Elsholz (Anja Druskat, junge Irene Druskat), Manfred Krug (Max Stephan), Ursula Karusseit (Hilde, Max Stephans Frau), Johannes Wieke (der alte Krüger) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 12.04.1976
Länge: 95 Min.
Produktionsjahr: 1976

 

Debüt im Ersten: Teufelsbraten (Teil 1). Das verborgene Wort
Autor: Volker Einrauch, nach dem Roman von Ulla Hahn
Regie: Hermine Huntgeburth
Darsteller / Gäste: Nina Siebertz (Hildegard I), Charlotte Steinhauer (Hildegard 2), Anna Fischer (Hildegard 3), Margarita Broich, Ulrich Noethen, Peter Franke, Barbara Nüsse, Ludger Pistor u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 12.03.2008
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 2008

 

Debüt im Ersten: Teufelsbraten (Teil 2). Das verborgene Wort
Autor: Volker Einrauch, nach dem Roman von Ulla Hahn
Regie: Hermine Huntgeburth
Darsteller / Gäste: Nina Siebertz (Hildegard I), Charlotte Steinhauer (Hildegard 2), Anna Fischer (Hildegard 3), Margarita Broich, Ulrich Noethen, Peter Franke, Barbara Nüsse, Ludger Pistor u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 13.03.2008
Länge: 89
Produktionsjahr: 2008

 

Die Deutschlandreise
Autor: Herbert Lichtenfeld, Solve Kern
Regie: Solve Kern
Darsteller/ Gäste: Berghoff, Dagmar (Dagmar Frentsch), Stadler, Priska (Ellen Bernheim), Wenck, Felicitas (Erika Köhler), Schnering, lsemarie (Gertrud Meier), Kunze, Annelore (Selma Klinz), Warneke, Marianne (Frau Gregersen), Rackelmann, Kurt (Viktor Frentsch), Stephan, Mario (Gerhard Frentsch), Weitkamp, Kurt (Eberhard Bernheim), Schulze, Hans-Dietrich (Herbert Bernheim), Haucke, Gert (Ludwig Köhler) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 01.03.1970
Länge: 82 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Deutschlandspiel (Teil 1). Auf die Straße!
Autor: Hans-Christoph Blumenberg
Regie: Hans-Christoph Blumenberg
Darsteller / Gäste: Lambert Hamel (Helmut Kohl), Rudolf Wessely (Erich Honecker), Rudolf Kowalski (Egon Krenz), Peter Ustinov (Igor Maximitschew), Udo Samel (Michail Gorbatschow), Jean-François Balmer (François Mitterand), Nicole Heesters (Margaret Thatcher), Michael Mendl, Peter Sodann, Hans-Michael Rehberg, Udo Schenk, Stefanie Stappenbeck, Peter Fitz, Ezard Haußmann, Jaecki Schwarz, Gustav Peter Wöhler
Sender: arte
Sendedatum: 29.09.2009
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Deutschlandspiel (Teil 2). Eilig Vaterland
Autor: Hans-Christoph Blumenberg
Regie: Hans-Christoph Blumenberg
Darsteller / Gäste: Lambert Hamel (Helmut Kohl), Rudolf Wessely (Erich Honecker), Rudolf Kowalski (Egon Krenz), Peter Ustinov (Igor Maximitschew), Udo Samel (Michail Gorbatschow), Jean-François Balmer (François Mitterand), Nicole Heesters (Margaret Thatcher), Michael Mendl, Peter Sodann, Hans-Michael Rehberg, Udo Schenk, Stefanie Stappenbeck, Peter Fitz, Ezard Haußmann, Jaecki Schwarz, Gustav Peter Wöhler
Sender: arte
Sendedatum: 29.09.2000
Länge:89 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Deutschstunde (Teil 1)
Autor: Diethard Klante, nach einem Roman von Siegfried Lenz
Regie: Peter Beauvais
Darsteller / Gäste: Wolfgang Büttner (Max Nansen), Arno Assmann (Jens Jepsen), Andreas Poliza (Siggi (10 Jahre)), Jens Weisser (Siggi (19 Jahre)), Irmgard Först (Gudrun Jepsen), Edda Seippel (Ditte Nansen), Jörg Marquardt (Klaas), Joesa Paris (Gitte), Erland Erlandsen (Dr. Theo Husbert), Petra Redinger (Jutta), Lisa Helwig (Latrine), Heinz Ulrich (Postbote Brodersen), Antje Hagen (Hilde Isenbüttel), Maxim Hamel (Leon), Gustav Burmester (Lehrer Plönnies)
Sender: ARD
Sendedatum: 26.01.1971
Länge: 104 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Deutschstunde (Teil 2)
Autor: Diethard Klante, nach einem Roman von Siegfried Lenz
Regie: Peter Beauvais
Darsteller / Gäste: Wolfgang Büttner (Max Nansen), Arno Assmann (Jens Jepsen), Andreas Poliza (Siggi (10 Jahre)), Jens Weisser (Siggi (19 Jahre)), Irmgard Först (Gudrun Jepsen), Edda Seippel (Ditte Nansen), Jörg Marquardt (Klaas), Joesa Paris (Gitte), Erland Erlandsen (Dr. Theo Husbert), Petra Redinger (Jutta), Lisa Helwig (Latrine), Heinz Ulrich (Postbote Brodersen), Antje Hagen (Hilde Isenbüttel), Maxim Hamel (Leon), Gustav Burmester (Lehrer Plönnies)
Sender: ARD
Sendedatum: 24.01.1971
Länge: 118 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Dienstreise Was für eine Nacht
Autor: Stephan Wagner, Axel Bauer
Regie: Stephan Wagner
Darsteller / Gäste: Christoph Waltz, Anica Dobra, Armin Rohde, Vadim Glowna, Marek Wlodarczyk, Jockel Tschiersch, Iris Berben, Hannes Jaenicke, Bruno Eyron, Ernie Reinhardt, Frank Giering, Carlo Rola, Sonja Kerskes, Anne Sarah Hartung, Lucia Gailowa, Aykut Kayacik, Christoph Hemrich u.v.a.
Sender: SAT.1
Sendedatum: 18.03.2003
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2002

 

Doktor Murkes gesammeltes Schweigen
Autor: Dieter Hildebrandt, nach Heinrich Böll
Regie: Rolf Hädrich
Darsteller/Gäste: Dieter Hildebrandt (Dr. Murke), Dieter Borsche (Intendant), Werner Hess (Bote), Robert Meyn (Bur-Malottke), Thomas Fabian (Humkoke), Fritz Remond (Pruell), F. Skopnik (Krause), Willi Thiem (Morsch), Heinz Schubert (Schnabe), Balduin Baas (Schwendling), Joachim Hess (Huglieme), Sophie Cossäus (Schauspielerin), Inge Rassaerts (Wulla), Lia Wöhr, Kuno Epple, Horst Bienek, Heinrich Minden, Illo Schieder (Sängerin)
Sender: ARD
Sendedatum: 06.02.1964
Länge: 45 Min.
Produktionsjahr: 1964

 

Doppelter Einsatz – Folge 52: Die Todfreundin
Autor: Norbert Eberlein
Regie: Dror Zahavi
Darsteller/Gäste: Despina Pajanou, Petra Kleinert (Kriminalkommissarin Ellen Ludwig), Tatjana Blacher (Karen Lambeck), Rüdiger Vogler (Dr. Benzinger), Matthias Fuchs (Manthey), Daniel Minetti (Robert Lambeck), Gerhard Garbes, Jürgen Schornagel, Jürgen Janza u.a.
Sender: RTL
Sendedatum: 19.01.1999
Länge: 92 Min.
Produktionsjahr: 1999

 

Doppelter Einsatz – Folge 55: Blutroter Mond
Autor: Norbert Eberlein
Regie: Torsten C. Fischer; Gisela Sydow (Ass.)
Darsteller/Gäste: Despina Pajanou, Petra Kleinert (Kriminalkommissarin Ellen Ludwig), Jockel Tschiersch (Dilba), Catherine Flemming (Paula Wagner), Sebastian Rudolph (Kai Wagner), André Hennicke (Gospic), Gerhard Garbers, Jürgen Schornagel, Jürgen Janza, Ann Cathrin Buhtz, Karin Nennemann, Rainer Luxem, Ines Baric, Katrin Pollitt
Sender: RTL
Sendedatum: 18.01.2000
Länge: 95 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Draußen vor der Tür
Autor: Wolfgang Borchert
Regie: Rudolf Noelte
Darsteller/Gäste: Paul Edwin Roth (Beckmann), Malte Jaeger, Konrad Wagner, Günther Schramm, Eva Kotthaus, Chrisva Gottlieb
Sender: ARD
Sendedatum: 20.11.1957
Länge: 73 Min.
Produktionsjahr: 1957

 

Dr. Knock
Autor: Güntert Schütter
Regie: Dominik Graf
Darsteller/Gäste: Gert Voss, Veronika Ferres, Sophie Rois, Christa Berndl, Fred Stillkraut, Agathe Taffertshofer, Christoph Krix
Sender: arte
Sendedatum: 12.12.1997
Länge: 94 Min.
Produktionsjahr: 1996

 

Drei Bürger zum Geburtstag
Autor: Joachim Roering
Regie: Joachim Roering
Darsteller/ Gäste: Wolf Roth, Joost Siedhoff, Ulrich Matschoss, Paul Edwin Roth, Klaus Höhne, Ingeburg Kanstein, Herbert Weissbach, Karl-Heinz von Hassel, Edgar Hoppe, Gert Haucke, Walter Jokisch u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 13.05.1979
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1979

 

Drei Tage im April
Autor: Oliver Storz
Regie: Oliver Storz
Darsteller/Gäste: Dieter Eppler (Gastwirt Stegmaier), Eva Michel (Elli, seine Frau), Caroline Eichhorn (Anna, beider Tochter), Bärbel Strecker (Marlies, Annas Schwester), Walter Schultheiß (Klenck, Bahnhofsvorstand), Birke Bruck (Amalie, seine Frau), April Hailer (Irene, Fronttheatersängerin), Sepp Schauer (Hochmoser, Verwalter des Wehrmachtdepots), Heidy Forster (Kätter, Magd bei Stegmaiers), Ewa Bukovska (Helena, polnische Magd), Felix Eitner (Rolf, Landser), Markus Knüfken (SS-Scharführer), Manfred Boehm (Pfarrer Sengle) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 08.05.1995
Länge: 103 Min.
Produktionsjahr: 1995
Kategorien: Fiction, Fernsehfilm

 

Der Drücker
Autor: Uwe Frießner
Regie: Bernhard Pfletschinger
Darsteller/Gäste: Andres Buttler (Tommy), Heinz Hönig-Honigbaum (Kalle), Herbert Raule (Erich), Uli Krohm (Timmi), Sabine Bellstedt (Eva), Volkmar Richter (Peter), Udo Seidler (Richard), Wolfgang Scheer (Bernd), Richard Paczkowski (Josef), Marcus Sauk (Charly), Cathrin Vaessen (Martina) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 03.11.1986
Länge: 102 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Drum prüfe! oder Eva und Adam – Folge 4
Autor: Gerhard Bengsch
Regie: Horst E. Brandt
Darsteller/Gäste: Angelica Domröse (Dr.Vera Schmidt), Horst Drinda (Dr.Stefan Bunge), Helga Göring, (Luise Bertram), Ursula Karusseit (Helga Lorenz), Dietmar Richter-Reinick (Hans Lorenz), Lissy Tempelhof (Marie Schenk)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 26.09.1973
Länge: 98 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Du bist meine Mutter. Horst Königstein verfilmt ein Stück des Werkteater-Amsterdam
Autor: Joop Admiraal, Jan Ritsema
Regie: Horst Königstein, Jan Ritsema
Darsteller/Gäste: Joop Admiraal (Schauspieler)
Sender: ARD
Sendedatum: 05.12.1983
Länge: 73 Min.
Produktionsjahr: 1984

 

Die Dubrowkrise
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Eberhard Itzenplitz
Darsteller/Gäste: Thomas Fabian (Diskussionsleiter, Joachim Wichmann (Dr. Unger), Ruth Winter (Anneliese Lentführ), Rudolf Beiswanger (Bruno Roggenbrodt), Hans Rolf Radula (Gustav Szieguleit), Giulia Follina (Yvonne Szieguleit), Gustav Burmester(Erwin Krummpeter), Ursula Traun (Hilde Krummpeter), Marga Maasberg (Hanna Sulldorf), Eugen H.Bergen (Siegfried Prell), Hans Häckermann (Ewald Repenning), Annelore Kunze (Marlis Repenning), Christiane Bruhn (Grete Puschendorf), Arno Görke (Harry Koberg), Ingeborg Heydorn (Onge Koberg), Jochen Rathmann(Hans Kuscholke), Joachim Mock (Volkspolizeiwachtmeister) und Moritz Milar, Alf Marholm, Dieter Ohlendiek, Karl-Hubert Kunst, Till Bergen, Niels Clausnitzer, Rudolf Debiel, Harry Engel, Kurt Hepperlin, Theodor A. Löbbert, Dieter Wagner
Sender: ARD
Sendedatum: 09.01.1969
Länge: 96 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Dunckel
Autor: Lars Kraume
Regie: Lars Kraume
Darsteller/Gäste: Florian Lukas (Benny Dunckel), Oliver Korittke (Freddy Dunckel), Sebastian Blomberg (Tommy Dunckel), Aykut Kayacik (Polizist I), Wolfgang Büttner (Polizist II), Isabella Parkinson (Sohad), Nele Mueller-Stöfen (Maria), Vadim Glowna (Karl Dunckel), Teresa Harder (Michelle), Horst Buchholz (Jean), Peter Fitz (Kommissar) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 24.08.1999
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1999

 

Dunkle Tage
Autor: Margarethe von Trotta
Regie: Margarethe von Trotta
Darsteller/ Gäste: Suzanne von Borsody (Angela Rinser), Stefanie Stappenbeck, Siggi Kautz, Steffen Groth, Marie-Helen Denhorn, Cornelius Lehmann, Konstantin Wecker u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 05.05.1999
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1999

 

Effi Briest
Autor: Wolfgang Luderer, nach dem Roman von Theodor Fontane
Regie: Wolfgang Luderer; Hans-Hartmut Krüger (Ass.)
Darsteller/Gäste: Horst Schulze (Innstetten), Angelica Domröse (Effi Briest), Gerhard Bienert (Vater Briest), Lissy Tempelhof (Roswitha), Walter Lendrich (Gieshübler), Marianne Wünscher (Tripelli), Adolf Peter Hoffmann (Wüllersdorf), Dietrich Körner (Crampas), Inge Keller (Mutter Briest) u. a.
Sender: DFF/DDR-F 2
Sendedatum: 07.03.1970
Länge: 125 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Egon und das achte Weltwunder
Autor: Joachim Wohlgemut
Regie: Christian Steinke
Darsteller / Gäste: Günter Schoß, Traudl Kulikowsy, Heinz Behrens, Karl-Richard Schmidt, Siegfrie Kilian, Krista-Sigrid Lau, Eckart Friedrichson, Sigrid Göhler
Sender: DFF-1
Sendedatum: 27.12.1964
Länge: 85 Min.
Produktionsjahr: 1964

 

Einer geht noch
Autor: Christian Jeltsch
Regie: Vivian Naefe
Darsteller/Gäste: Stephanie Gossger (Greta Lissmann), Dieter Pfaff (Vater Albert), Ulrike Kriener (Roberta), Christian Redl (Heinzi Schämpp), Maren Gingeleit (Helen), Arnd Klawitter (Leo 'Knipser' Sprang), Leonard Lansink (Josef Winzer), Britta Dirks (Charlotte), Caroline Schreiber (Angie), Mirjam Heller (Regina), Anna Brüggemann (Heidrun 'Mausi' Lissmann)
Sender: arte
Sendedatum: 24.11.2000
Produktionsjahr: 1999

 

Ein einfacher Mensch. Der Bäcker
Autor: Karl Fruchtmann
Regie: Karl Fruchtmann
Darsteller/Gäste: Jakow Silberberg, Luba Silberberg
Sender: NDR
Sendedatum: 14.04.1987
Länge: 103 Min.
Produktionsjahr: 1988

 

Einzug ins Paradies – Folge 1
Autor: Hans Weber
Regie: Achim Hübner, Wolfgang Hübner
Darsteller/Gäste: Kurt Böwe (Jonas), Michaela Hotz (Kat), Walfriede Schmitt (Gitt), Friedhelm Eberle (Till), Alexander Heidenreich (Michael), Werner Tietze (Hellgrewe), Barbara Dittus (Frau Hellgrewe), Erika Pelikowsky (Großmutter), Jutta Wachowiak (Erika Fürstenau), Jürgen Heinrich (Fortunas), Christine Haase (Manon), Eberhard Esche (Taube), Ursula Werner (Frau Taube), Thomas Nick (Andreas), Rolf Ludwig (Walk), Ursula Karusseit (Karla), Anne Kasprzik (Jeanne), Rainer Gruss (Martin), Hans Teuscher (Grahler), Annemone Haase (Tonmeisterin), Heide Kipp (Schauspielerin), Erwin Berner (Städtefeld), Mario Panier, Sven Schneider, Bert Paul, Steve Dolling (Jungen). Achim Hübner (Erzähler)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 21.08.1987
Länge: 56 Min.
Produktionsjahr: 1987

 

Der eiserne Weg. Anna geht auf Amerika Teil 1
Autor: Bernd Schroeder
Regie: Hans-Werner Schmidt, Wolfgang Staudte
Darsteller / Gäste: Horst Kummeth (Veith Kolb), Arthur Brauss (Johannes), Werner Kreindl (Kriele), Luise Deschauer (Krielin), Michaela Geuer (Anna), Siegfried Fetscher (Vater Kolb), Heidy Forster (Mutter Kolb), Werner Asam (Karl Kolb),Regine Hackethal (Kätchen Kolb), Hannes Kätner (Händler), Josef Fröhlich (Förster), Elisabeth Bertram (Waben), Horst A. Reichel (Holzfäller Heinrich), Klaus Münster (Holzfäller Josef), Rudolf Waldemar Brem (Holzfäller Hias), Willy Schultes (Pfarrer), V. Bacic (Versteigerer)
Sender: ZDF
Sendedatum: 19.02.1985
Länge: 60 Min.
Produktionsjahr: 1985

 

Ende der Saison
Autor: Daniel Nocke
Regie: Stefan Krohmer
Darsteller/Gäste: Hannelore Elsner, Anneke Kim Sarnau, Christian Brückner, Devid Striesow, Marlen Diekhoff, Martin Weiss, Antonio Godoiy, Margitta Heyn, Daniele Nocke, Valentin Platareanu, Uli Krohm, Katharina Eckerfeld
Sender: ARD
Sendedatum: 21.11.2001
Länge: 37 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Ende der Unschuld (Teil 1)
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Frank Beyer
Darsteller/Gäste: Christian Doermer (Abraham Esau), Fred Düren (Albert Einstein), Christoph Eichhorn (Sigfried Flügge), Jörg Gudzuhn (Leo Szilard), Rolf Henninger (Walther Gerlach), Jürgen Hentsch (Werner Heisenberg), Hanne Hiob (Lise Meitner), Rolf Hoppe (Otto Hahn), Rolf Illig (Max von Laue), Hans Korte (Erich Schumann), Walter Kreye (Fritz Strassmann), Nicolas Lansky (Eduard Teller), Ulrich Mühe (Julian Green), Michael Page (Isaac Rabi), Klaus Pohl (Karl Wirtz), Peter Roggisch (Niels Bohr), Udo Samel (Kurt Diebner), Götz Schubert (Carl Friedrich von Weizsäcker), Peter von Strombeck (Otto Frisch), Wolfram Teufel (Erich Bagge), Hans Teuscher (Major Rittner), Hermann Treusch (Enrico Fermi), Wolff Gerry (Liebowitz), Hanns Zischler (Paul Harteck
Sender: ARD
Sendedatum: 03.04.1991
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1991

 

Ende der Unschuld (Teil 2)
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Frank Beyer
Darsteller/Gäste: Christian Doermer (Abraham Esau), Fred Düren (Albert Einstein), Christoph Eichhorn (Sigfried Flügge), Jörg Gudzuhn (Leo Szilard), Rolf Henninger (Walther Gerlach), Jürgen Hentsch (Werner Heisenberg), Hanne Hiob (Lise Meitner), Rolf Hoppe (Otto Hahn), Rolf Illig (Max von Laue), Hans Korte (Erich Schumann), Walter Kreye (Fritz Strassmann), Nicolas Lansky (Eduard Teller), Ulrich Mühe (Julian Green), Michael Page (Isaac Rabi), Klaus Pohl (Karl Wirtz), Peter Roggisch (Niels Bohr), Udo Samel (Kurt Diebner), Götz Schubert (Carl Friedrich von Weizsäcker), Peter von Strombeck (Otto Frisch), Wolfram Teufel (Erich Bagge), Hans Teuscher (Major Rittner), Hermann Treusch (Enrico Fermi), Wolff Gerry (Liebowitz), Hanns Zischler (Paul Harteck)
Sender: ARD
Sendedatum: 07.04.1991
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1991

 

Engelchen flieg
Autor: Werner Thal
Regie: Adolf Winkelmann
Darsteller / Gäste: Corinna Beilharz (Hanna Koller), Uwe Ochsenknecht (Michael Koller), Veronika Fitz (Agnes Blanke), Maggie Peren (Amelie), Robert Lohr (Benno), Maria Hartmann (Frau Dr. Samel), Carolin Fink (Frau Dr. Weisser), Franziska Schlattner (Gaby), Christoph Zrenner (Gerber), Ferdinand Zander (Herr Dr. Banz), Andreas-Maria Schwaiger (Lukas), Stephan Kampwirth (Mario), Moritz Beilharz (Patrick), Marlene Beilharz (Pauline)
Sender: ARD
Sendedatum: 26.05.2004
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Die Ermittlung
Autor: Peter Weiss
Regie: Peter Schulze-Rohr
Darsteller/Gäste: Horst Beck (Angeklagter 13), Karl Bockx (Angeklagter 5), Pinkas Braun (Zeuge 9), Ida Ehre (Zeuge 10), Georg Eilert (Zeuge 2), Herbert Fleischmann (Ankläger), Wolf Frees (Zeuge 6), Heinz Giese (Zeuge 8), Viktor Stefan Görtze (Angeklagter 6), Hanns Goßlar (Angeklagter 15), Hans Harz (Angeklagter 16), Hanne Hiob (Zeuge 5), Bum Krüger (Angeklagter 7), Hellmut Lange (Angeklagter 12), Josef Schaper (Zeuge 7), Benno Sterzenbach (Zeuge 1), Fritz Straßner (Richter) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 29.03.1966
Länge: 155 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Evelyn und die Männer oder wie Hund und Katze
Autor: Joachim Roering, Rolf von Sydow, Loriot (= Vicco von Bülow)
Regie: Rolf von Sydow
Darsteller/Gäste: Diether Krebs, Evelyn Hamann, Hans Clarin, Jörg Pleva, Ruth Maria Kubitschek, Rüdiger Vogler, Loriot (= Vicco von Bülow)
Sender: ZDF
Sendedatum: 23.04.1987
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1987

 

Der Fahnder – Folge 22: Totes Rennen
Autor: Uwe Erichsen
Regie: Erwin Keusch
Darsteller/Gäste: Klaus Wennemann, Hans-Jürgen Schatz, Dietrich Mattausch, Barbara Freier, Dieter Pfaff, Patrick Kreisberger, Reinhard Glemnitz, Edgar Selge, Paul Neuhaus, Susanne Keller u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 06.03.1986
Länge: 49 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Familie Heinz Becker – Folge 22: Die Autopanne
Autor: Gerd Dudenhöffer
Regie: Rudi Bergmann, Gerd Dudenhöffer
Darsteller/Gäste: Gerd Dudenhöffer (Heinz Becker), Alice Hoffmann (Hilde Becker), Gregor Weber (Stefan Becker), Mirjam Köfer (Charlotte)
Sender: ARD
Sendedatum: 06.02.1996
Länge: 29 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Familie Hesselbach. Die Erbschaft – Folge 26
Autor: Wolf Schmidt
Regie: Wolf Schmidt, Harald Schäfer
Darsteller/Gäste: Wolf Schmidt (Herr Hesselbach), Liesel Christ (Frau Hesselbach), Rosemarie Kirstein (Heidi Hesselbach), Dieter Henkel (Peter Hesselbach), Ruth Siegmeier (Cousine Irene)
Sender: ARD
Sendedatum: 12.01.1962
Länge: 55 Min.
Produktionsjahr: 1962

 

Familie Hesselbach. Telefonitis – Folge 27
Autor: Wolf Schmidt
Regie: Wolf Schmidt, Harald Schäfer
Darsteller/Gäste: Wolf Schmidt (Herr Hesselbach), Liesel Christ (Frau Hesselbach), Rosemarie Kirstein (Heidi Hesselbach), Dieter Henkel (Peter Hesselbach), Sophie Cossäus (Fräulein Lohmeier), Max Strecker (Herr Münzenberger), Joachim Engel-Denis (Lindner), Lia Wöhr (Frau Siebenhals)
Sender: ARD
Sendedatum: 15.02.1962
Länge: 55 Min.
Produktionsjahr: 1962

 

Familienkreise
Autor: Daniel Nocke
Regie: Stefan Krohmer
Sender: ARD
Sendedatum: 20.08.2003
Länge: 85 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Eine fast perfekte Liebe
Autor: Thomas Kirdorf
Regie: Lutz Konermann
Darsteller/Gäste: Natja Brunckhorst (Elsa), Inga Busch (Mieke Sonntag), Andreas Herder (Dr. Jens Krüger), Ralf Richter (Haucke), Alexander Hauff (Eckl)
Sendedatum: 10.05.1996
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Das Fernsehgericht tagt – Folge 40: Abtreibung
Regie: Ruprecht Essberger
Darsteller/Gäste: Eva Kahlert (Hiltrud Beck), Inger Zielke (Karin Steingruber), Angelika Welter (Brigitte Mohler), Wolfgang Feustel (André Grambach), Karlheinz Lemken (Bernd-Dieter Kohlars), Sabine Titze (Annelie Baumgart), Dethardt Fissen (Berichterstatter)
Sender: ARD
Sendedatum: 30.05.1970
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Fischkonzert
Autor: Rolf Hädrich
Regie: Rolf Hädrich
Darsteller/ Gäste: Jon Laxdal, Regina Thordardottir, Thorsteinn Ö. Stephensen, Thora Borg, Robert Arnfinnsson, Porgils N. Porvardarson, Nikulas Thorvardsson, Briet Hedinsdottir, Sveinn Halldorsson, Arni Tryggvason, Brynjolfur Johannesson, u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 28.01.1973
Länge: 62 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Fleisch
Autor: Rainer Erler
Regie: Rainer Erler
Darsteller/Gäste: Jutta Speidel (Monica), Herbert Herrmann (Mike), Wolf Roth (Bill), Charlotte Kerr (Rey Jackson), Christoph Lindert (Assistent), Ronnie Lee Williams (Sänger), Bob Cunningham (Herr mit Hut), Tedi Altice (Wirtin Motel), Ben Zeller (Sanitäter)
Sender: ZDF
Sendedatum: 21.05.1979
Länge: 107 Min.
Produktionsjahr: 1979

 

Flüchtige Bekanntschaften
Autor: Dieter Wellershoff
Regie: Marianne Lüdcke
Darsteller/Gäste: Angelica Domröse (Susanne), Günter Lamprecht (Walter), Christa Berndl (Waltraud), Dagmar Biener (Lilo), Hannes Messemer (Paul), Helmut Berger (Michael), Ellen Esser (Irmchen) u. a.
Sendedatum: 09.06.1982
Länge: 103 Min.
Produktionsjahr: 1982

 

Frau Böhm sagt nein
Autor: Dorothee Schön
Regie: Connie Walther
Darsteller / Gäste: Senta Berger (Rita Böhm), Thomas Huber (Dr. Horst Hochfeld), Johanna Gastdorf (Frau Heisterkamp), Michael Abendroth (Herr Dressel), Jürgen Haug (Herr Schwarz), Lavinia Wilson (Ira Engel), Ralf Dittrich (Herr Jung), Folker Banik (Herr Jakobs), Pierre Schrady (Herr Schmidt), Sierk Radzei (Herr Maier), Oliver Broumis (Ron Rickman), Anna Griesebach (Frau Neumeyer), Jürgen Hauf (Dr. Schwarz), Michael Abendroth (Herr Dressel), Steve Hudson (Patrick Turner), Stella Holzapfel (Pauline Engel), Jörg Malchow, Daniel Drewes (LKA-Komissare), Rainer Goernemann (Staatsanwalt), Nicque Derenbach (Frau Jung), Anja Kohl (Gast)
Sender: ARD
Sendedatum: 21.10.2009
Länge: 85 Min.
Produktionsjahr: 2009

 

Freier Fall
Autor: Christian Görlitz
Regie: Christian Görlitz
Darsteller/Gäste: Josef Bierbichler, Florian Martens, Ulrich Tukor, Julia Stemberger
Sender: arte
Sendedatum: 24.01.1997
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1997

 

Die Freunde der Freunde. Eine unheimliche Liebesgeschichte nach Motiven von Henry James
Autor: Markus Busch, Dominik Graf
Regie: Dominik Graf
Darsteller/Gäste: Matthias Schweighöfer (Gregor), Sabine Timoteo (Billy), Florian Stetter (Arthur), Jessica Schwarz (Pia)
Sender: ARD
Sendedatum: 23.10.2002
Länge: 95 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Die Fussbroichs. Eine Kölner Arbeiterfamilie Folge 1
Autor: Ute Diehl
Regie: Ute Diehl
Darsteller/Gäste: Fred, Annemie, Frank Fussbroich
Sender: WDR
Sendedatum: 22.12.1991
Länge: 28 Min.
Produktionsjahr: 1991

 

Ein ganz gewöhnliches Leben. Két elhatározás
Autor: Imre Gyöngyössy, Barna Kabay
Regie: Imre Gyöngyössy, Barna Kabay
Darsteller/Gäste: Veronika Kiss
Sender: ZDF
Sendedatum: 07.04.1977
Länge: 69 Min.
Produktionsjahr: 1976

 

Ganze Tage in den Bäumen
Autor: Marguerite Duras
Regie: Tom Toelle
Darsteller/Gäste: Roma Bahn (Mutter), Heinz Bennent (Sohn), Uli Philipp (Marcelle), Hans E. Schons (Barmann), Eva Rollauer (Lichtdouble f. Fr. Bahn), Jochen Tau (Gast in der Bar), Renate André (Bardame), Helga Loos (Gast in der Bar)
Sender: ARD
Sendedatum: 11.06.1968
Länge: 85 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Gedenktag
Autor: Dieter Wedel
Regie: Dieter Wedel
Darsteller/Gäste: Wolfgang Hagemeister (Horst Sowada), Walter Riß (Wilhelm Fiebelkorn), Harry Kalenberg (Walter Otmar), Claus Eberth (Werner David), Joachim Wolff (Wilhelm Geye), Franz Rudnick (Merkel), Gernot Endemann (Günther Steckel), Peter Petran (Bechthold), Gottfried Kramer (Krümel), Uwe Dahlmeier (Max), Horst Warning (Wippenhohn), Kurt Buecheler (Staatsanwalt Flugge), Georg Eilert (Bürgermeister), Peter Lehmbrock (Gewerkschafter), Jochen Sehrndt (SED-Kaderleiter), Lutz Kraft (2. SSD-Beamter), Günter Handke (Chef beim SSD), Conny Palme (Meister Kuchelt), Karl-Heinz König (Polizeioffizier Kröck), Evelyn Meyka (Frau des Häftlings) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 31.05.1970
Länge: 112 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Gegen Ende der Nacht
Autor: Oliver Storz
Regie: Oliver Storz
Darsteller/Gäste: Stefan Kurt (Dave Gladbaker), Karoline Eichhorn (Karin Katte), Bruno Ganz (Fehleisen), Felix Eitner (Rudi), Ueli Jäggi (Landser), Heidy Forster (Lina),Patriq Pinheiro (Fahrer von Dave), Carolin Ebner (Inge)
Sender: ARD
Sendedatum: 29.04.1998
Länge: 100 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Gegenüber
Autor: Christina Ebelt, Jan Bonny
Regie: Jan Bonny
Darsteller/ Gäste:Victoria Trauttmansdorff (Anne), Susanne Bormann (Denise), Matthias Brandt (Georg), Anna Brass (Marie), Wotan Wilke Möhring (Michael), Anne Ratte-Polle (Sabrina)
Sender: ARD
Sendedatum: 13.07.2009
Länge: 98 Min.
Produktionsjahr: 2007

 

Geheimagenten
Autor: Eberhard Fechner
Regie: Eberhard Fechner
Darsteller/Gäste: Hans Christian Blech (Freddy Starke), Klaus Herm (Erwin Kienruss), Cordula Trantow (Lilly Kienruss), Ilse Zielstorff, Rolf Castell, Uwe Dallmeier, Helga Feddersen, Herbert Leonhardt, Günther Lürssen u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 13.01.1972
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 1972

 

Die geheime Sammlung des Salvador Dali
Autor: Georg Stefan Troller
Regie: Otto Kelmer
Darsteller/Gäste: Michael Würthle (Max Richard), Eliot Bouchard (Beauchamps), Ultra Violet (Ultra Violet), Toni Barcelo (Pinero), Salvador Moll (Fernando), Otto Kelmer (van Gogh-Fälscher), Georg Stefan Troller
Sender: ZDF
Sendedatum: 21.01.1992
Länge: 68 Min.
Produktionsjahr: 1992

 

Geister – Folge 1: Die höllischen Heerscharen
Autor: Lars von Trier, Niels Vorsel, Tomas Gislason
Regie: Lars von Trier
Darsteller/Gäste: Ernst-Hugo Järegard (Prof. Helmer), Kirsten Rolffes (Frau Drusse), Ghita Norby (Dr. Rigmor), Udo Kier (Prof. Krüger)
Sender: arte
Sendedatum: 11.03.1995
Länge: 51 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Geister – Folge 2: Dein Reich komme
Autor: Lars von Trier, Niels Vorsel
Regie: Lars von Trier
Darsteller/Gäste: Ernst-Hugo Järegard, Kirsten Rolffes, Ghita Norby, Udo Kier
Sender: arte
Sendedatum: 18.03.1995
Länge: 51 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Geister – Folge 3: Horcht und ihr werdet hören
Autor: Lars von Trier, Niels Vorsel
Regie: Lars von Trier
Darsteller/Gäste: Ernst-Hugo Järegard, Kirsten Rolffes, Ghita Norby, Udo Kier
Sender: arte
Sendedatum: 25.03.1995
Länge: 49 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Geister – Folge 4: Ein fremder Körper
Autor: Lars von Trier, Niels Vorsel
Regie: Lars von Trier
Darsteller/Gäste: Ernst-Hugo Järegard, Kirsten Rolffes, Holger Juul Hansen, Sören Pilmark, Ghita Norby, Udo Kier
Sender: arte
Sendedatum: 01.04.1995
Länge: 50 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Geschichten übern Gartenzaun. Ein warmer Regen – Folge 1
Autor: Ursula Damm-Wendler, Horst Ulrich Wendler
Regie: Horst Zaeske
Darsteller/Gäste: Monika Woytowicz (Claudia Hoffmann), Manfred Richter (Manfred Schubert), Helga Göring (Elfriede Timm), Herbert Köfer (Florian Timm), Doris Abeßer (Mary Kunze), Rolf Herricht (Friedhelm Kunze), Katja Kuhl (Hilde Hahn), Bodo Wolf (Harry Hahn), Gudrun Okras (Tante Kalkreuth), Adolf Peter Hoffmann (Opa Treuholz), Günter Schubert (Wahlfried Fiedler), Uta Schorn (Petra Schneider), Jörg Heinrich (Holger Kunze), Frauke Strauß (Ilona Hoffmann) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 05.11.1982
Länge: 55 Min.
Produktionsjahr: 1982

 

Geister – Folge 1: Die höllischen Heerscharen
Autor: Lars von Trier, Niels Vorsel, Tomas Gislason
Regie: Lars von Trier
Darsteller/Gäste: Ernst-Hugo Järegard (Prof. Helmer), Kirsten Rolffes (Frau Drusse), Ghita Norby (Dr. Rigmor), Udo Kier (Prof. Krüger)
Sender: arte
Sendedatum: 11.03.1995
Länge: 51 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Die geliebte Stimme
Autor: Jean Cocteau
Regie: Franz Josef Wild
Darsteller/Gäste: Hildegard Knef
Sender: ARD
Sendedatum: 14.07.1960
Länge: 60 Min.
Produktionsjahr: 1960

 

Das Gelübde
Autor: Dominik Graf, Markus Busch
Regie: Dominik Graf
Darsteller/Gäste: Anke Sevenich, Maren Eggert, Misel Maticevic, Nadja Becker, Philip Quest, Tanja Schleiff, Waldemar Kobus, Arved Birnbaum (Pater Lambert), Johann von Bülow (Pfarrer von Dülmen), Michael Abendroth (Herr von Salm)
Sender: arte
Sendedatum: 30.05.2008
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 2007

 

Die Gentlemen bitten zur Kasse (Teil 1)
Autor: Henry Kolarz, Robert Muller
Regie: John Olden, Claus Peter Witt (nach dem Tod von John Olden)
Darsteller/Gäste: Horst Tappert (Michael Donegan), Hans Cossy (Patrick Kinsey), Günter Neutze (Archibald Arrow), Karl-Heinz Hess (Geoffrey Black, Hans Reiser (Thomas Webster), Wolfgang Weiser (Harold McIntosh), Harry Engel (George Slowfoot) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 08.02.1966
Länge: 77 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Die Gentlemen bitten zur Kasse (Teil 2). Der Überfall
Autor: Henry Kolarz, Robert Muller
Regie: John Olden, Claus Peter Witt (nach dem Tod von John Olden)
Darsteller/Gäste: Horst Tappert (Michael Donegan), Günter Neuze (Archibald Arrow), Siegfried Lowitz (Dennis MacLeod) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 10.02.1966
Länge: 63 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Die Gentlemen bitten zur Kasse (Teil 3). Die Flucht
Autor: Henry Kolarz, Robert Muller
Regie: John Olden, Claus Peter Witt (nach dem Tod von John Olden)
Darsteller/Gäste: Horst Tappert (Michael Donegan), Günter Neuze (Archibald Arrow), Siegfried Lowitz (Dennis MacLeod) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 13.02.1966
Länge: 77 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Die Geschichte von Joel Brand
Autor: Heinar Kipphardt, nach dem Bericht von Alex Weissberg
Regie: Franz Peter Wirth
Darsteller/Gäste: Alexander Hegarth, Alfons Höckmann, Doris Schade, Emil Stöhr, Gerhard Jentsch, Harry Kalenberg, Herwig Walter, Robert Graf
Sender: ARD
Sendedatum: 15.11.1964
Länge: 111 Min.
Produktionsjahr: 1964

 

Geschlossene Gesellschaft
Autor: Klaus Poche
Regie: Frank Beyer; Michael Unger, Heidi Langhoff (Ass.)
Darsteller/Gäste: Jutta Hoffmann (Ellen), Armin Mueller-Stahl (Robert), Walter Plathe (Bernd), Sigfrit Steiner (Karl)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 29.11.1978
Länge: 106 Min.
Produktionsjahr: 1978

 

Eine Geschlossene Gesellschaft (Teil 1). Die Rekordbeter
Autor: Heinrich Breloer
Regie: Heinrich Breloer
Darsteller/Gäste: Jacobi, Ernst (Direktor), Sprenger, Wolf-Dietrich (Präfekt), Wild, Tobias von (Heinz-Otto), Breloer, Daniel (Heinrich), Kreutzenbeck, Olaf (Religionslehrer), Garsoffky, Gabriele (Mutter), Kilbinger, Hans-Gerd (Vater), Preen, Gero (Manfred), Spieker, Daniel u. a. sowie Schüler des Gymnasiums Canisianum Lüdinghausen
Sender: ARD
Sendedatum: 04.12.1987
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1987

 

Eine Geschlossene Gesellschaft (Teil 2). Die Freigeister
Autor: Heinrich Breloer
Regie: Heinrich Breloer
Darsteller/Gäste: Jacobi, Ernst (Direktor), Sprenger, Wolf-Dietrich (Präfekt), Wild, Tobias von (Heinz-Otto), Breloer, Daniel (Heinrich), Kreutzenbeck, Olaf (Religionslehrer), Garsoffky, Gabriele (Mutter), Kilbinger, Hans-Gerd (Vater), Preen, Gero (Manfred), Spieker, Daniel u. a. sowie Schüler des Gymnasiums Canisianum Lüdinghausen
Sender: ARD
Sendedatum: 11.12.1987
Länge: 104 Min.
Produktionsjahr: 1987

 

Die Geschwister Oppermann (Teil 1)
Autor: Egon Monk, nach Lion Feuchtwanger
Regie: Egon Monk
Darsteller/Gäste: Wolfgang Kieling (Martin Oppermann), Rosel Zech (Liselotte), Till Topf (Berthold), Michael Degen (Dr. Gustav Oppermann), Ilona Grübel (Sybil), Peter Fritz (Prof. Edgar Oppermann), Britta Roland (Ruth), Kurt Sobotka (Jaques Lavendel), Andrea Dahmen (Klara lavendel, geb. Oppermann), Manuel Vaessen (Heinrich), Christoph Quest (Joachim Ranzow), Gert Hauke (Prof. Mühlheim), Kurt-Otto Fritsch (Prokurist Brieger), Achim Strietzel (Prokurist Hintze), Eberhard Fechner (Wels), Klaus Mikoleit (Dr. Vogelsang), Otto Kurth (Direktor Francois), Elisabeth Wiedemann (Frau Francois), Wolfgang Bahro (Kurt Baumann), Martin Floerchinger (Geheimrat Lorenz), Eva Brumby (Oberschwester Helene), Wladimir Weigl (Dr. Jacoby), Manfred Günther (Dr. Reimers), Rolf Schimpf (Schlüter), Evelyn Meyka (Bertha), Frank Dannenbauer (Franzke)
Sender: ZDF
Sendedatum: 30.01.1983
Länge: 120 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Die Geschwister Oppermann (Teil 2)
Autor: Egon Monk, nach Lion Feuchtwanger
Regie: Egon Monk
Darsteller/Gäste: Wolfgang Kieling (Martin Oppermann), Rosel Zech (Liselotte), Till Topf (Berthold), Michael Degen (Dr. Gustav Oppermann), Ilona Grübel (Sybil), Peter Fritz (Prof. Edgar Oppermann), Britta Roland (Ruth), Kurt Sobotka (Jaques Lavendel), Andrea Dahmen (Klara lavendel, geb. Oppermann), Manuel Vaessen (Heinrich), Christoph Quest (Joachim Ranzow), Gert Hauke (Prof. Mühlheim), Kurt-Otto Fritsch (Prokurist Brieger), Achim Strietzel (Prokurist Hintze), Eberhard Fechner (Wels), Klaus Mikoleit (Dr. Vogelsang), Otto Kurth (Direktor Francois), Elisabeth Wiedemann (Frau Francois), Wolfgang Bahro (Kurt Baumann), Martin Floerchinger (Geheimrat Lorenz), Eva Brumby (Oberschwester Helene), Wladimir Weigl (Dr. Jacoby), Manfred Günther (Dr. Reimers), Rolf Schimpf (Schlüter), Evelyn Meyka (Bertha), Frank Dannenbauer (Franzke)
Sender: ZDF
Sendedatum: 30.01.1983
Länge: 125 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Gewissen in Aufruhr. Zweite Heimkehr
Autor: Hans Oliva, Günter Reisch, nach dem gleichnamigen autobiographischen Bericht von Rudolf Petershagen
Regie: Günter Reisch, Hans-Joachim Kasprzik
Darsteller/Gäste: Erwin Geschonneck (Joachim Ebershagen), Inge Keller (Angelika Ebershagen), Helmut Schreiber (Mister Frei), Harry Hindemith (Hans Stiller) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 14.09.1961
Länge: 74 Min.
Produktionsjahr: 1961

 

Gezeiten
Autor: Helga Feddersen
Regie: Eberhard Fechner; Jannet Gefken (Ass.)
Darsteller/Gäste: Klaus Höhne (Gustav Andresen), Elke Twiesselmann (Elli Andresen), Vadim Glowna (Peter Bröhan), Verena Buss (Yvonne Bröhan), Helga Feddersen (Lore Elvers), Josef Jansen (Henk van der Meyden), Tilly Perin-Bouwmeester (Neeltje van der Meyden), Alfred Johst (Kapitän Lorenzen), Karl Heinz von Hassel (Mührmann, 2. Offizier), Peter Lehmbrock (Alfred, Funker), Volker Bogdan (Udo, 1. Matrose), Siegfried Buhl (Mewes, 2. Matrose), Rudolf Brand (Berni, Steward), Luscha Wendt (Frau Sommerkamp), Herbert Leonhardt (Pumpenmeister Breuer), Wolfgang Schenck (Hans Jessen, Festmacher), Heinrich Kunst (Pförtner Erwin), Peter Frank (Pritzkoleit, Taxifahrer), Gottfried Kramer (Lehrer Hansen), Marga Maasberg (Mutter Petersen), Mathilde Weddi (Mutter Hansen), Robert Klupp (Vater Haake)
Sender: ARD
Sendedatum: 22.02.1970
Länge: 91 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Das Glück beim Händewaschen. Ein moderner Heimatfilm
Autor: Joseph Zoderer, Werner Masten
Regie: Werner Masten
Darsteller / Gäste: Mario Baumgartner (Andreas Hittaler) Anna Pircher (Mutter), Peter Gamper (Vater), Martin Abram (Franz), Inge Pohl (Erika), Brigitte Karner (Mary), Peter Fürer (Pater Fuchs), Edwin Mächler (Pater Huter), Guido von Salis (Pater Feller), Otto Dornbierer (Pater Superior), Luciano Goss (Arzt)
Sender: ZDF
Sendedatum: 17.10.1982
Länge: 119 Min.
Produktionsjahr: 1981/1982

 

Grabbes letzter Sommer
Autor: Thomas Valentin
Regie: Sohrab Shahid Saless
Darsteller/ Gäste: Wilfried Grimpe (Christian Dietrich Grabbe), Renate Schroeter (Luise Grabbe), Sonja Karzau (Dorothea Grabbe), Uwe Meister (Karl Ziegler), Boris Guradze (Gottlieb), Marta Holler (Wilhelmine), u.s.
Sender: ARD
Sendedatum: 07.12.1980
Länge: 202 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Der große Bellheim (Teil 1)
Autor: Dieter Wedel
Regie: Dieter Wedel
Darsteller/Gäste: Mario Adorf, Will Quadflieg, Heinz Schubert, Hans Korte, Heinz Hoenig, Krystyna Janda, Renan Demirkan, Leslie Malton, Annemarie Düringer, Manfred Zapatka, Ingrid Steeger, Dominique Horwitz u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 01.01.1993
Länge: 120 Min.
Produktionsjahr: 1993

 

Der große Bellheim (Teil 2)
Autor: Dieter Wedel
Regie: Dieter Wedel
Darsteller/Gäste: Mario Adorf, Will Quadflieg, Heinz Schubert, Heinz Hoenig, Renan Demirkan, Leslie Malton, Ingrid Steeger,Dominique Horwitz, Annemarie Düringer, Manfred Zapatka u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 03.01.1993
Länge: 120 Min.
Produktionsjahr: 1993

 

Der große Bellheim (Teil 3)
Autor: Dieter Wedel
Regie: Dieter Wedel
Darsteller/ Gäste: Mario Adorf, Will Quadflieg, Heinz Schubert, Hans Korte, Heinz Hoenig, Renan Demirkan, Leslie Malton, Krystyna Janda, Ingrid Steeger, Annemarie Düringer, Manfred Zapatka, Dominique Horwitz u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 04.01.1993
Länge: 120 Min.
Produktionsjahr: 1993

 

Der große Bellheim (Teil 4)
Autor: Dieter Wedel
Regie: Dieter Wedel
Darsteller/Gäste: Mario Adorf, Will Quadflieg, Heinz Schubert, Hans Korte, Heinz Hoenig, Krystyna Janda, Leslie Malton, Renan Demirkan, Ingrid Steeger, Dominique Horwitz, Manfred Zapatka, Alexander Radszun u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 06.01.1993
Länge: 120 Min.
Produktionsjahr: 1993
 
Eine große Familie – Folge 1
Autor: Dieter Waldmann
Regie: Peter Beauvais
Darsteller/Gäste: Kurt Ehrhardt, Bruno Ganz, Antje Hagen, Gunnar Möller, Siegmar Schneider, Gert Westphal, Joachim Wichmann, Gerd Haucke, Dirk Dautzenberg, Iska Geri u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 10.03.1970
Länge: 45 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Eine große Familie – Folge 2
Autor: Dieter Waldmann
Regie: Peter Beauvais
Darsteller/Gäste: Kurt Ehrhardt, Bruno Ganz, Antje Hagen, Gunnar Möller, Siegmar Schneider, Gert Westphal, Joachim Wichmann, Gerd Haucke, Dirk Dautzenberg, Iska Geri u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 12.03.1970
Länge: 36 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Die große Flatter (Teil 1)
Autor: nach dem Roman von Leonie Ossowski
Regie: Marianne Lüdcke
Darsteller/Gäste: Jochen Schroeder (Schocker), Hans-Jürgen Müller (Richy), Adriane Rimscha (Elli), Hanna Schygulla (Richies Mutter), Günter Lamprecht (Richies Vater), Erika Skrotzki (Gerda Kiffke), Katharina Tüschen (Schockers Mutter), Renate Küster (Ellis Mutter), Franciszek Pieczka (Herr Warga), Gottfried John (Sozialarbeiter), Hermann Lause (Homosexueller Mann), Ayten Erten (Ayshe)
Sender: ARD
Sendedatum: 30.09.1979
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1979

 

Die große Flatter (Teil 2)
Autor: nach dem Roman von Leonie Ossowski
Regie: Marianne Lüdcke
Darsteller/Gäste: Jochen Schroeder (Schocker), Hans-Jürgen Müller (Richy), Adriane Rimscha (Elli), Hanna Schygulla (Richies Mutter), Günter Lamprecht (Richies Vater), Katharina Tüschen (Schockers Mutter), Franciszek Pieczka (Herr Warga), Gottfried John (Sozialarbeiter), Katharina Lehmann (Inge Piesch), Bernd Riedel (Mücke), Manuela Anaskewitz (Agnes Warga)
Sender: ARD
Sendedatum: 03.10.1979
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 1979

 

Die große Flatter (Teil 3)
Autor: Marianne Lüdcke, Leonie Ossowski
Regie: Marianne Lüdcke
Darsteller/Gäste: Jochen Schroeder (Schocker), Hans-Jürgen Müller (Richy), Adriane Rimscha (Elli), Hanna Schygulla (Richies Mutter), Günter Lamprecht (Richies Vater), Erika Skrotzki (Gerda Kiffke), Katharina Tüschen (Schockers Mutter), Renate Küster (Ellis Mutter), Franciszek Pieczka (Herr Warga), Gottfried John (Sozialarbeiter), Hermann Lause (Homosexueller Mann), Franciszek Pieczka (Herr Warga), Katharina Lehmann (Inge Piesch), Elke Anaskewitz (Dagmar Warga), Birgit Anaskewitz (Birgit Warga), Dominikus Spindler (Franz Grün), Nikolaus Dutsch (Werkstattchef), Doris Guradze (Wuttge)
Sender: ARD
Sendedatum: 07.10.1979
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1979

 

Der große Tag der Berta Laube
Autor: Dieter Meichsner
Regie: Dieter Meichsner
Darsteller/Gäste: Angelika Hurwicz, Lili Schoenborn-Anspach, Ingriid Piltz, Charlotte Weddy, Joachim Tennstedt, Peter Petran, Heinz Ulrich, Ernst Ronnecker
Sendedatum: 21.01.1969
Länge: 69 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Das grüne Ungeheuer – Folge 1
Autor: Paul-Herbert Freyer, Rudi Kurz, nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Schreyers
Regie: Rudi Kurz; Erhard Bittner, Rosemarie Remlinger (Ass.)
Darsteller/Gäste: Jürgen Frohriep (Morena), Kati Székely (Chabelita), Erik S. Klein (Steve), Werner Dissel (Dr. Guerra), Ivan Malré (Fuentes), Gerd Biewer (Gusano), Wolfgang Brunecker (Mr. Brandon) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 16.12.1962
Länge: 70 Min.
Produktionsjahr: 1962

 

Grüß Gott, ich komm von drüben. Eine denkbare, aber unmögliche Geschichte
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Tom Toelle
Darsteller/Gäste: Hans Christian Blech (Biddecke), Nicolas Brieger (Krampitz), Nicolas Brieger (Krampitz), Margret Homeyer (Frau Schnitzer), Henning Gissel (Bergander), Klaus Münster (Knospe), Dieter Eppler (Stegmaier) , Til Erwig (Dr. Knäckenhoff), Klaus Barner (Elsässer), Axel Ganz (Wappler), Manfred Seipold (Androleit), Giesla Marx (Frau Hettinger), Franz Mosthay (Bürgermeister), Ernie Wilhelmi (Fräulein Glöckle)
Sender: ARD
Sendedatum: 25.10.1978
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1978

 

Grüße aus Kaschmir
Autor: Miguel Alexandre
Regie: Harald Göckeritz
Darsteller/ Gäste: Lisa (Bernadette Heerwagen), Sharif Mishra, (René Ifrah), Tanja (Elena Uhlig), Hollerbusch, (Wolfram Berger), Tajjab Mishra, (Murat Yilmaz), Tom, (Michael J. Lieb), Micha (Wolfram Rupperti), Herr Huber (Harry Täschner), u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 10.11.2004
Länge: 86 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Gute Reise
Autor: Norbert Bartnik, Wilfried Dotzel
Regie: Wilfried Dotzel
Darsteller/ Gäste: Siegfried Kernen (dünner Mann), Rose Renée Roth (ältere Frau), Monika Gabriel ( jüngere Frau), Stephan Orlac (älterer Mann), Wolf-Dietrich Berg (jüngerer Mann), Christoph Pekel (Eberhard), Heint Meier (1.Schaffner), Ulrich Faulhaber (2.Schaffner),Evelyn Hamann, Helmut Stange, Peter Schlesinger, Dieter Ohlendiek, Sonja Schwarz, Otrud Teichert u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 05.07.1981
Länge: 68 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Guten Morgen, Herr Grothe
Autor: Beate Langmaack
Regie: Lars Kraume
Darsteller/Gäste: Sebastian Blomberg (Michael Grothe), Nina Kunzendorf (Lisa Kranz), Ludwig Trepte (Nico), Nele Mueller- Stöfen (Sibylle Grothe), Gideon Finimento (Ruben), Steffi Kühnert (Frau Brock), Jacob Lemberg (Lars), Esra Kanaat (Sebiya), Safak Sirin Agdasan (Büsra), Dominik Sierpowski (Sleimok), Philip Jahn (Turtok) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 02.05.2007
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2007

 

Haare hoch! Eine knifflige Krimiparodie – Folge 1: Der Hund der Molly Visace
Autor: Werner Bernhardy
Regie: Bruno Kleberg
Darsteller/Gäste: Gerhard Wollner, Herbert Köfer, Werner Troegner, Horst Kube, Angela Brunner, Hildegard Küthe, Wolfgang Lohse, Gerti Pfab, Axel Triebel
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 12.11.1958
Länge: 35 Min.
Produktionsjahr: 1958

 

Ein halbes Leben
Autor: Nikolaus Leytner
Regie: Nikolaus Leytner
Darsteller / Gäste: Josef Hader (Ulrich Lenz), Matthias Habich (Peter Grabowski), Franziska Walser (Grabowski), Wolfgang Böck (Max Hauer), Ingrid Burkhard, Katharina Straßer, Ursula Strauss, Cornelius Obonya, Franziska Weisz, Wolfgang S. Zechmeyer, Anna Yntema, Kristine Yntema, Sigrid Spörk, Bernhard Majcen, Alois Frank, Michael Pascher, Manfred Stella, Veronika Polly, Marcus Thill, Robert Wiesner, Christian Pogats, Eva Linder, Hans Georg Heinke
Sender: ZDF
Sendedatum: 18.05.2009
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2009

 

Das Halstuch – Folge 1
Autor: Marianne de Barde, nach Francis Durbridge
Regie: Hans Quest
Darsteller/Gäste: Heinz Drache (Kriminalinspektor Yates), Eckart Dux (Sergeant Jeffreys), Albert Lieven (Clifton Morris), Erwin Linder (Alistair Goodmann), Vikar Nigel Matthews (Hort Tappert), Hellmuth Lange (Edward Collins), Christian Doermer (Gerald Quincey), Helga Zeckra (Phyllis North), Annelie Jansen (Mrs. Loyd), W. Schlamminger (Bill Royd)
Sender: ARD
Sendedatum: 03.01.1962
Länge: 40 Min.
Produktionsjahr: 1962

 

Das Halstuch – Folge 2
Autor: Marianne de Barde, nach der Vorlage von Francis Durbridge
Regie: Hans Quest
Darsteller/Gäste: Heinz Drache (Kriminalinspektor Yates), Eckart Dux (Sergeant Jeffreys), Gardy Garnass (Jill Yates), Albert Lieven (Clifton Morris), rwin Linder (Alistair Goodmann), Hellmuth Lange (Edward Collins), Christian Doermer (Gerald Quincey), Heinz von Cleve (Eric), Alf Marholm (Inspektor Rowland), Dieter Borsche (John Hopedean), Bodo Primus, Gerhard Becker, Hans Bosenius
Sender: ARD
Sendedatum: 05.01.1962
Länge: 35 Min.
Produktionsjahr: 1961

 

Das Halstuch – Folge 3
Autor: Marianne de Barde, nach der Vorlage von Francis Durbridge
Regie: Hans Quest
Darsteller/Gäste: Heinz Drache (Kriminalinspektor Yates), Eckart Dux (Sergeant Jeffreys), Gerhard Becker (Polizist Kent), Albert Lieven (Clifton Morris), Horst Tappert (Vikar Nigel Matthews), Erwin Linder (Alistair Goodmann), Erika Beer (Kim Marshall), Gerhard Becker, Hans Bosenius, Bernd M Bausch
Sender: ARD
Sendedatum: 07.01.1962
Länge: 33 Min.
Produktionsjahr: 1961

 

Das Halstuch – Folge 4
Autor: Marianne de Barde, nach der Vorlage von Francis Durbridge
Regie: Hans Quest
Darsteller/Gäste: Heinz Drache (Kriminalinspektor Yates), Eckart Dux (Sergeant Jeffreys), Gerhard Becker (Polizist Kent), Gardy Garnass (Jill Yates), Albert Lieven (Clifton Morris), Margot Trooger (Marian Hastings), Horst Tappert (Vikar Nigel Matthews), Erwin Linder (Alistair Goodmann), Erika Beer (Kim Marshall), Dieter Borsche (John Hopedean), Hans Bosenius, Bernd M. Bausch, Harald Meister
Sender: ARD
Sendedatum: 10.01.1962
Länge: 35 Min.
Produktionsjahr: 1961

 

Das Halstuch – Folge 5
Autor: Marianne de Barde, nach der Vorlage von Francis Durbridge
Regie: Hans Quest
Darsteller/Gäste: Heinz Drache (Kriminalinspektor Yates), Eckart Dux (Sergeant Jeffreys), Gerhard Becker (Polizist Kent), Gardy Garnass (Jill Yates), Albert Lieven (Clifton Morris), Horst Tappert (Vikar Nigel Matthews), Erwin Linder (Alistair Goodmann), Christian Doermer (Gerald Quincey), Helga Zeckra (Phyllis North), Erika Beer (Kim Marshall), Dieter Borsche (John Hopedean)
Sender: ARD
Sendedatum: 13.01.1962
Länge: 34 Min.
Produktionsjahr: 1961

 

Das Halstuch – Folge 6
Autor: Marianne de Barde, nach der Vorlage von Francis Durbridge
Regie: Hans Quest; Manfred Brückner, Joachim Sonderhoff (Ass.)
Darsteller/Gäste: Heinz Drache (Kriminalinspektor Yates), Eckart Dux (Sergeant Jeffreys), Horst Tappert (Vikar Nigel Matthews), Erwin Linder (Alistair Goodmann), Hellmuth Lange (Edward Collins), Christian Doermer (Gerald Quincey), Helga Zeckra (Phyllis North), Erika Beer (Kim Marshall), Dieter Borsche (John Hopedean)
Sender: ARD
Sendedatum: 17.01.1962
Länge: 35 Min.
Produktionsjahr: 1961

 

Der Hammermörder
Autor: Fred Breinersdorfer
Regie: Bernd Schadewald
Darsteller/Gäste: Christian Redl (Erich Rohloff), Ulrike Kriener (Christa Rohloff), Silvan Oesterle (Steffen Rohloff), Timmy Vetter (Andy Rohloff), Ulrich Pleitgen (Soko-Beamter), Oliver Stritzel (Kreditsachbearbeiter), Verena Plangger (Monika), Walter Kreye (Kurt), Christoph Hofrichter (Kostmann), Peter Rühring (Allgöver) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 03.09.1990
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1990

 

Hat er Arbeit?
Autor: Beate Langmaack
Regie: Kai Wessel
Darsteller/Gäste: Wotan Wilke Möhring (Karl), Mina Tander (Kitty), Kai Ivo Baulitz, Julia Richter, Antoine Monot Jr., Rainer Sellien, Katharina Wackernagel
Sender: arte
Sendedatum: 26.10.2001
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Haus und Kind
Autor: Wolfgang Kohlhaase
Regie: Andreas Kleinert
Darsteller / Gäste: Stefan Kurt, Marie Bäumer, Gudrun Ritter, Stephanie Schönfeld, Lilly Marie Tschörtner, Michael Schweighöfer, Karin Neuhäuser, Josef Ostendorf, Stephan Grossmann, Grzegorz Stosz, Patrick Pinheiro, Hendrik Arnst, Peter Becker, Ralf Hennig, Shenja Lacher, Gode Benedix, Peter Wohlfeil,
Sender: arte
Sendedatum: 28.09.2009
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 2009

 

Hautnah. Der große Durchblick
Autor: Norbert Ehry
Regie: Peter Schulze-Rohr
Darsteller/Gäste: Armin Mueller-Stahl (Dold), Wolf-Dietrich Berg (Charlie), Brigitte Karner (Margot), Walter Tschernich (Rodinski), Horst Bollmann (Schober), Wilfried Baasner (Meilick), Ernst Alisch (Dr. Schwennicke), Michael Degen (Fischer), Manfred Böhm, Ruth Hoffmann, Klaus Götte u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 08.12.1985
Länge: 110 Min.
Produktionsjahr: 1985

 

Heimat. Eine Chronik in elf Teilen – Teil 9: Hermännchen. 1955-1956
Autor: Edgar Reitz, Peter F. Steinbach
Regie: Edgar Reitz
Darsteller/Gäste: Marita Breuer (Maria), Willi Burger (Mathias), Gertrud Bredel (Katharina), Michael Lesch/Dieter Schaad (Paul Simon), Rüdiger Weigang (Eduard), Karin Kienzler (Pauline), Peter Harting/Jörg Richter (Hermann)
Sender: ARD
Sendedatum: 14.10.1984
Länge: 138 Min.
Produktionsjahr: 1981-84

 

Heimat 3. Chronik einer Zeitenwende – Teil 1: Das glücklichste Volk der Welt
Autor: Thomas Brussig, Edgar Reitz
Regie: Edgar Reitz
Darsteller/Gäste: Salome Kammer (Clarissa), Henry Arnold (Hermann), Uwe Steimle (Gunnar), Tom Quaas (Udo), Peter Schneider (Tillmann), Heiko Senst (Tobi), Michael Kausch (Ernst), Matthias Kniesbeck (Anton), Karen Hempel (Petra), Peter Götz (Reinhold) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 15.12.2004
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2002/2003

 

Das Heimweh des Walerjan Wrobel
Autor: Rolf Schübel
Regie: Rolf Schübel
Darsteller/Gäste: Michael Gwisdek (Verteidiger), Andrzej Mastalerz (Michael Piotrowski), Artur Pontek (Walerjan Wrobel), Peter Striebeck (Richter), Miachel Staszczak (Czeslaw), Kyra Mladeck (Bäuerin), Claudia Schermutzki (Tochter), Ferdinand Dux (Knecht), Miroslawa Marcheluk (Mutter Wrobel), Marek Siudym (Vater Wrobel) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 20.02.1992
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1990/1991

 

Hierankl
Autor: Hans Steinbichler
Regie: Hans Steinbichler
Darsteller/Gäste: Johanna Wokalek (Lene), Barbara Sukowa (Rosemarie), Josef Bierbichler (Lukas), Peter Simonischek (Goetz), Frank Giering (Paul) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 15.04.2005
Länge: 27 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Die Hoffnung stirbt zuletzt
Autor: Fred Breinersdorfer
Regie: Marc Rothermund
Darsteller/Gäste: Anneke Kim Sarnau (Corinna Safranski), Axel Prahl, Wotan Wilke Möhring, Barbara Philipp
Sender: NDR
Sendedatum: 03.04.2002
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2002

 

Hotte im Paradies
Autor: Rolf Basedow
Regie: Dominik Graf
Darsteller/Gäste: Dirk Borchardt (Stulle), Nadeshda Brennicke (Jenny), Isabell Gerschke (Elvira), Sven Martinek (Peter), Misel Maticevic (Hotte), Anka Sarstedt (Lilo), Birge Schade (Rosa), Alexander Schubert, Stefanie Stappenbeck (Yvonne), Oliver Stritzel (Detta), Mark Zak (Gregor) u. a.
Sender: arte
Sendedatum: 10.09.2004
Länge: 118 Min.
Produktionsjahr: 2002

 

Hungerjahre – In einem Reichen Land
Autor: Jutta Brückner
Regie: Jutta Brückner
Darsteller/Gäste: Sylvia Ulrich (Mutter), Britta Pohland (Ursula), Claus Jurichs (Vater), Hilla Preuss (Mutter des Vaters) , Heidi Joschko (Mutter der Mutter), Ismail Mahdu, Helga Lehner-Madin (Lehrerin), Viola Recklies (Tante Erna), Cordula Hubrich (Geliebte des Vaters) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 27.03.1980
Länge: 141 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Ich bin ein Elefant, Madame
Autor: Wolfgang Menge, Robert Muller, Peter Zadek
Regie: Peter Zadek
Darsteller/Gäste: Wolfgang Schneider (Schüler Rull), Günther Lüders (Hartmann), Margot Trooger (Frau Nemitz), Heinz Baumann (Dr. Nemitz), Maja Eigen (Schülerin Billa), Tankred Dorst (Violat), Georg-Michael Fischer (Schüler Satemin), Peter Palitzsch (Fiege), Robert Dietl (Müller-Frank), Werner Dahms (Wieland)
Sender: ARD
Sendedatum: 13.10.1970
Länge: 95 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Ich Chef, du Turnschuh
Autor: Hussi Kutlucan
Regie: Hussi Kutlucan
Darsteller/Gäste: Matthias Heise, Moutlak Osman, Wiebke Inn, Senta Moira, Jules Gund, Hussi Kutlucan, Özay Fecht, Heinz-Werner Kraehkamp
Sender: ZDF
Sendedatum: 27.07.1999
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Ihr könnt euch niemals sicher sein
Autor: Eva Zah, Volker A. Zahn
Regie: Nicole Weegmann
Darsteller/ Gäste: Ludwig Trepte (Oliver Rother), Karoline Teska (Charlotte Stollberg), Anneke Kim Sarnau (Selma Vollrath), Anna Maria Fuchs (Anika Rother), Jenny Schily (Klara Rother), Jürgen Tonkel (Thomas Rother), Luise Berndt (Katja)
Sender: ARD
Sendedatum: 22.10.2008
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2008

 

Im Namen des Gesetzes: Hardliner
Autor: Georg Marioth
Regie: Carmen Kurz; Olivier Liliensiek (Ass.)
Darsteller/Gäste: Uwe Bohm (Claus Schumann), Tilmar Kuhn, Axel Wedekind (Heiko Prinz), Isabel Hertel (Frau Schumann), Karlheinz von Liebezeit, Heidrun Gärtner, Klaus Schindler (Gerichtsmediziner Dr. Duhler), Li Hagman, Tom Quaas
Sender: RTL
Sendedatum: 08.11.2005
Länge: 46 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Im Reservat
Autor: Peter Stripp
Regie: Peter Beauvais
Darsteller/Gäste: Johanna Hofer (Die Alte), Wolfgang Kieling (Alfred Bergmann), Rosemarie Fendel (Die Tochter), Johannes Schaaf (Der Amtsarzt), Käthe Jaenicke (Heimleiterin), Gloria Doer (Hauswartsfrau) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 13.06.1973
Länge: 91 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Im Schatten der Macht (Teil 1). Die Falle
Autor: Oliver Storz
Regie: Oliver Storz
Darsteller/Gäste: Michael Mendl (Willy Brandt), Matthias Brandt (Günter Guillaume), Wolfgang Grindemann (Arno), Dieter Pfaff (Hans Dietrich Genscher), Michael Quast (Dr. Günter Nollau), Jürgen Hentsch (Herbert Wehner), Barbara Rudnik (Rut Brandt), Rudolf Kowalski (Egon Bahr), Markus Boysen (Helmut Schmidt), Felix von Manteuffel (Walter Scheel)
Sender: ARD
Sendedatum: 29.10.2003
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Im Schatten der Macht (Teil 2). Vier Tage im Mai
Autor: Oliver Storz
Regie: Oliver Storz
Darsteller/Gäste: Michael Mendl (Willy Brandt), Matthias Brandt (Günter Guillaume), Wolfgang Grindemann (Arno), Dieter Pfaff (Hans Dietrich Genscher), Michael Quast (Dr. Günter Nollau), Jürgen Hentsch (Herbert Wehner), Barbara Rudnik (Rut Brandt), Rudolf Kowalski (Egon Bahr), Markus Boysen (Helmut Schmidt), Felix von Manteuffel (Walter Scheel)
Sender: ARD
Sendedatum: 30.10.2003
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Im sechsten Stock – Teil 1
Autor: Alfred Gehri
Regie: John Olden; Helmut Hermann (Ass.)
Darsteller/Gäste: Inge Meysel (Germaine Lescalier), Charlotte Kramm (Madame Maret), Chariklia Baxevanos (Thérèse Hochepot), Carla Hagen (Jeanne), Heli Finkenzeller (Irene), Erich Weiher (Monsieur Hochepot), Gert Niemitz (Max Lescalier), Heinz Drache (Jonval), Ernst Jacobi (Jojo) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 21.05.1959
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1959

 

In der Sache J. Robert Oppenheimer
Autor: Heinar Kipphardt
Regie: Gerhard Klingenberg
Darsteller/ Gäste: Charles Régnier, Siegfried Wischnewski (Roger Robb), Carl Lange (Gordon Gray), Hans Epskamp (Loyd K. Garrison), Robert Freitag, Hans Karl Friedrich (Ward V. Evans), Konrad Georg (Herbert S. Marks), Hanns Ernst Jäger (Isadore Isaac Rabi), Georg Peter Pilz (Thomas A. Morgan), Horst Rüschmeier (C.A. Rolander), Franz Kutschera (Boris T. Pash), Friedrich Joloff (John Lansdale), Alexander Kerst (Edward Teller), Kaspar Brüninghaus (Hans Bethe), Heinz Frölich (David Tressel Griggs)
Sender: ARD
Sendedatum: 23.01.1964
Länge: 138 Min.
Produktionsjahr: 1964

 

Die innere Sicherheit
Autor: Christian Petzold, Harun Farocki
Regie: Christian Petzold
Darsteller/Gäste: Julia Hummer (Jeanne), Barbara Auer (Clara), Richy Müller (Hans), Bilge Bingül (Heinrich), Rogério Jacques (Dieb), Maria João (Concierge), Vasco Hachado (Polizist), Noberto Paula (Schläger), Bernd Tauber (Achim), Katharina Schüttler (Paulina), Günther Maria Halmer (Klaus), Inka Löwendorf (Mädchen in der Schule), Manfred Möck (Lehrer), Marc Sönnichsen (Heinrichs Freund), Ingrit Dohse (Restaurant-Managerin)
Sender: ARD
Sendedatum: 18.12.2002
Länge: 100 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Interview mit Herbert K.
Autor: Herbert Ballmann, Wolfgang Patzschke
Regie: Herbert Ballmann
Darsteller / Gäste: Herbert Stass (Herbert K.), Paul Albert Krumm (Scheffter), Fruedrich G. Beckhaus (Reichert), Erika Dannhoff (Mutter K.), Katharina Matz (Mia Thiele), Friedrich W. Bauschulte (Rakowski), Peter Schiff (Kurt Walch), Iris Erdmann (Rita Walch), Hilde Sessak (Frau Schlichting), Hans El Wenspoek (Troost), Franz Nicklisch (Leischke)
Sender: ZDF
Sendedatum: 16.09.1970
Länge: 110 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Iracema
Autor: Jorge R. Bodansky, Wolf R. Gauer
Regie: Jorge R. Bodansky, Wolf R. Gauer
Darsteller/ Gäste: Edna de Cassia (Iracema), Paul Cesar Pereio (Tiao)
Sender: ZDF
Sendedatum: 21.05.1975
Länge: 86 Min.
Produktionsjahr: 1975

 

Der Italiener
Autor: Thomas Bernhard
Regie: Ferry Radax
Darsteller/ Gäste: Fabrizio Jovine (Italiener), Rosemarie Fendel (Schwester), Karin Braun (Fanny), Kurt Jaggberg (Spanier), Klaus von Pervolesko (Max), Erwin Höfler (Loisl), Isolde Stiegler (Köchin)
Sender: WDR
Sendedatum: 18.10.1971
Länge: 80 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Jahrestage. Aus dem Leben der Gesine Cresspahl (Teil 1)
Autor: Peter F. Steinbach, Christoph Busch, nach dem Roman „Jahrestage” von Uwe Johnson
Regie: Margarethe von Trotta
Darsteller/Gäste: Suzanne von Borsody (Gesine Cresspahl), Matthias Habich (Heinrich Cresspahl), Marie Helen Dehorn (Marie Cresspahl), Thomas Goritzky, Erwin Grosche, Therese Hämer, Laura Henseler, Dieter Junck, Günther Kaufmann, Maura Kolbe, Eva-Maria Kurz u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 14.11.2000
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Jahrestage. Aus dem Leben der Gesine Cresspahl (Teil 2)
Autor: Peter F. Steinbach, Christoph Busch, nach dem Roman „Jahrestage” von Uwe Johnson
Regie: Margarethe von Trotta
Darsteller/Gäste: Suzanne von Borsody (Gesine Cresspahl), Matthias Habich (Heinrich Cresspahl), Marie Helen Dehorn (Marie Henriette), Susanna Simon (Lisbeth Papenbrock), Peter Roggsich (Albert Papenbrock), Karin Gregoreck (Luise Papenbrock), Axel Milberg (Dietrich Erichson), Hanns Zischler (De Rosny), Kai Scheve (Jakob Abs)
Sender: ARD
Sendedatum: 16.11.2000
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Jahrestage. Aus dem Leben der Gesine Cresspahl (Teil 3)
Autor: Peter F. Steinbach, Christoph Busch, nach dem Roman „Jahrestage” von Uwe Johnson
Regie: Margarethe von Trotta
Darsteller/Gäste: Suzanne von Borsody (Gesine Cresspahl), Matthias Habich (Heinrich Cresspahl), Marie Helen Dehorn (Marie Henriette), Susanna Simon (Lisbeth Papenbrock), Peter Roggsich (Albert Papenbrock), Karin Gregoreck (Luise Papenbrock), Axel Milberg (Dietrich Erichson), Hanns Zischler (De Rosny), Kai Scheve (Jakob Abs)
Sender: ARD
Sendedatum: 21.11.2000
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Jahrestage. Aus dem Leben der Gesine Cresspahl (Teil 4)
Autor: Peter F. Steinbach, Christoph Busch, nach dem Roman „Jahrestage” von Uwe Johnson
Regie: Margarethe von Trotta
Darsteller/Gäste: Suzanne von Borsody (Gesine Cresspahl), Matthias Habich (Heinrich Cresspahl), Marie Helen Dehorn (Marie Henriette), Susanna Simon (Lisbeth Papenbrock), Peter Roggsich (Albert Papenbrock), Karin Gregoreck (Luise Papenbrock), Axel Milberg (Dietrich Erichson), Hanns Zischler (De Rosny), Kai Scheve (Jakob Abs)
Sender: ARD
Sendedatum: 22.11.2000
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Journal 1870/71: Das Traumreich der Deutschen
Autor: Rainer C.M. Wagner, Helmuth Rompa
Regie: Hans-Joachim Kurz
Darsteller/Gäste: Roman Brodmann (Moderator), Gerd Ruge, Heinz Werner Hübner, Vicco von Bülow (Loriot)
Sender: ARD
Sendedatum: 28.01.1971
Länge: 43 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Jud Süß. Ein Film als Verbrechen?
Autor: Horst Königstein, Joachim Lang
Regie: Horst Königstein
Darsteller/Gäste: Axel Milberg (Veit Harlan), Esther Hausmann (Kristina Söderbaum)
Sender: ARD
Sendedatum: 04.10.2001
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Kalter Frühling
Autor: Markus Busch
Regie: Dominik Graf
Darsteller/Gäste: Jessica Schwarz (Sylvia Berger), Angela Roy (Karen Berger), Friedrich von Thun (Carl Berger), Misel Maticevic (Rico Schmidt), Matthias Schweighöfer (Ben Lüders), Tanja Gutmann (Manuela Berger), Markus Boysen (Hendrik Frieloff), Marita Ragonese (Hanna Siemers)
Sender: ZDF
Sendedatum: 12.03.2004
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Ein Kapitel für sich (Teil 1)
Autor: Eberhard Fechner, nach dem Roman „Uns geht‘s ja noch gold” von Walter Kempowski
Regie: Eberhard Fechner
Darsteller/Gäste: Edda Seippel (Margarethe Kempowski), Ernst von Klipstein (Großvater de Bonsac), Stephan Schwartz (Walter Kempowski), Jens Weisser (Robert Kempowski) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 26.12.1979
Produktionsjahr: 1979

 

Ein Kapitel für sich (Teil 2)
Autor: Eberhard Fechner, nach dem Roman „Uns geht‘s ja noch gol"“ von Walter Kempowski
Regie: Eberhard Fechner
Darsteller/Gäste: Edda Seipel, Ernst von Klipstein, Stephan Schwartz, Jens Weisser, Klaus Höhne, Gabriele Michel, Jesper Christensen u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 29.12.1979
Produktionsjahr: 1979

 

Ein Kapitel für sich (Teil 3)
Autor: Eberhard Fechner, nach dem Roman „Uns geht‘s ja noch gold” von Walter Kempowski
Regie: Eberhard Fechner
Darsteller/Gäste: Edda Seipel, Ernst von Klipstein, Stephan Schwartz, Jens Weisser, Klaus Höhne, Gabriele Michel, Jesper Christensen u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 01.01.1980
Produktionsjahr: 1980

 

Karl Kraus – verhaßt, verliebt
Autor: Georg Stefan Troller
Regie: Georg Stefan Troller
Darsteller/Gäste: Helmut Lohner (Karl Kraus), Elisabeth Augustin (Sidonie Nádhern˛)
Sender: ZDF
Sendedatum: 28.12.1981
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

KDD – Kriminaldauerdienst. Auf schmalem Grat – Folge 0
Autor: Orkun Ertener
Regie: Matthias Glasner
Darsteller/Gäste: Götz Schubert (Helmut Enders), Manfred Zapatka (Jan Haroska), Saskia Vester (Kristin Bender), Barnaby Metschurat (Leo Falckenstein), Melika Foroutan (Sylvia Henke), Billey Demirtas (Mehmet Kilic), Jördis Triebel (Maria Hernandez), Jürgen Vogel (Han), Christian Redl (Rainer Sallek), Johanna Gastdorf (Sabine Enders), Anna Fischer (Maren / Lisa Enders), Edin Hasanovic (Enes), Sandra Borgmann (Marlies Haroska), Bernhard Schütz (Wolfgang Jacobi), Julika Jenkins (Petra), Safak-Sirin Agdasan (Meral Akgün), Enno Hesse (Max Siebert), Erden Alkan (Murat Akgün), Gabi Herz (Marion Heinrich) u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 02.02.2007
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2007

 

Kelly Bastian. Geschichte einer Hoffnung
Autor: Wolfgang Menge, Alice Schwarzer
Regie: Andreas Kleinert
Darsteller/ Gäste: Dagmar Manzel (Petra Kelly), Michael Mendl (Gert Bastian), Nicole Heesters (Charlotte Bastian), Gudrun Ritter (Omi Birle), Hans-Uwe Bauer (Hartmut Detlefsen), Katrin Waligura (Eva Bastian)
Sender: ARD
Sendedatum: 03.10.2001
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Der Kick
Autor: Andres Veiel, Gesine Schmidt
Regie: Andres Veiel
Darsteller/Gäste: Susanne-Marie Wrage, Markus Lerch
Sender: ZDFTheater
Sendedatum: 14.05.2007
Länge: 82 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Kinderspiele
Autor: Wolfgang Becker, Horst Johann Sczerba
Regie: Wolfgang Becker
Darsteller/Gäste: Jonas Kipp (Micha), Oliver Bröcker (Kalli), Burghart Klaußner (Michas Vater), Angelika Bartsch (Michas Mutter), Matthias Friedrich (Peter), Hildegard Wensch (Michas Oma), Johanna Karl Lory (Kallis Oma), Irina Lackmann (Rita), Ernst Georg Schwill (Kallis Vater), Brigitte Janner (Kallis Mutter), Nadine Grenz (Claudia)
Sender: arte
Sendedatum: 06.05.1994
Länge: 106 Min.
Produktionsjahr: 1992

 

Kiss and run
Autor: Maggie Peren
Regie: Annette Ernst
Darsteller/Gäste: Maggie Peren, Ken Duken, Hinnerk Schönemann, u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 02.07.2004
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Das kleine Fernsehspiel: Der subjektive Faktor
Autor: Helke Sander
Regie: Helke Sander
Sender: ZDF
Sendedatum: 16.07.1981
Länge: 138 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Das kleine Fernsehspiel: Asphaltflimmern
Autor: Johannes Hebendanz
Regie: Johannes Hebendanz
Darsteller/Gäste: Thorsten Schätz(Micka), Fati Sengül (Gena), Oda Pretschner(Philippa), Sergeij Gristsai (Rotarmist), Utz Krause (Tankwart), Jens Weisser (Polizist),Waltraut Borchmann (Heimleiterin), David Kyungu (Rollstuhlfahrer), Bodo Schielicke (Friseur), Udo Molkentin (Chef), Gerhard Hartig (Wartburgfahrer) u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 12.06.1994
Länge: 78 Min.
Produktionsjahr: 1994
Kategorie: Fiktion, Fernsehfilm

 

Das kleine Fernsehspiel: Drachenfutter
Autor: Jan Schütte, Thomas Strittmatter
Regie: Jan Schütte
Darsteller/Gäste: Bhasker (Shezad), Ric Young (Xiao), Buddy Uzzaman, (Rashid), Ulrich Wildgruber (Udo), Wolf-Dieter Sprenger (Herder), Frank Oladeinde (Dale), Louis Blaise Londolz (Louis), Su Zeng Hua (Wang), Young Me Song (Herder's Frau), Peter Maertens (Beamter), Ulrike Purschke (Monika), Circe (Hans), Manfred Brauneck (Abschieberichter), Peter Fitz
Sender: ZDF
Sendedatum: 08.09.1988
Länge: 68 Min.
Produktionsjahr: 1987

 

Das kleine Fernsehspiel: England!
Autor: Achim von Borries
Regie: Achim von Borries
Darsteller/Gäste: Ivan Shvedoff (Valeri), Anna Geislerová (Maria), Merab Ninidze (Pavel), Chulpan Khamatova (Jelena), Maxim Kovalevski (Schurik), Dennis Burgazliev (Victor), Fabian Busch (Tom), Sebastian Schipper, (Galerist) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 19.07.2002
Länge: 95 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Das kleine Fernsehspiel: Es herrscht Ruhe im Land. Clorinda
Autor: Peter Lilienthal, Antonio Skármeta
Regie: Peter Lilienthal
Darsteller/Gäste: Charles Vanel (Großvater Parra), Mario Pardo (Gustavo) Eduardo Durán (Miguel Neira), Zita Duarte (Cecilia Neira), Henriqueta Maya (Maria Angelica) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 05.01.1978
Länge: 99 Min.
Produktionsjahr: 1975

 

Das kleine Fernsehspiel: Es ist kalt in Brandenburg. Hitler töten
Autor: Villi Hermann, Niklaus Meienberg, Hans Stürm
Regie: Villi Hermann, Niklaus Meienberg, Hans Stürm
Darsteller/Gäste: Maurice Bavaud, Roger Jendly
Sender: ZDF
Sendedatum: 09.07.1981
Länge: 116 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Das kleine Fernsehspiel. Neue deutsche Filme: Überall ist es besser, wo wir nicht sind
Autor: Michael Klier
Regie: Michael Klier
Darsteller/Gäste: Miroslav Baka (Jerzy), Marta Klubovicz (Ewa), Michael Krause (Axel Gebel), Josef Zebrowski (Bronek), Anna Pastewka (Anna), Anja Klein (Susi Wüstenhube), Anja Franke (Marina), Robert Christen (Geldeintreiber), Lutz Weidlich (Schicker Mann), Gustaw Barwicki (Dünner Mann) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 01.08.1989
Länge: 78 Min.
Produktionsjahr: 1989

 

Das kleine Fernsehspiel: Paul is dead
Autor: Hendrik Handloegten
Regie: Hendrik Handloegten
Darsteller/Gäste: Sebastian Schmidtke, Vasko Scholz, Martin Reinhold, Myriam Abeillon
Sender: ZDF
Sendedatum: 08.12.2000
Länge: 71 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Die Knapp-Familie: Die Gretelfrage
Autor: Maria Neocleous, Stephan Meyer
Regie: Stephan Meyer,
Darsteller / Gäste: Rosel Zech (Elfriede), Eberhard Fechner (Paul), Verena Reichardt (Roswitha), Beate Finckh (Elisabeth), Christiane Leuchtmann (Dietlinde), Ralf Potz (Siggi), Erika Skrotzki (Putzi), Ulrich Gebauer (Hans), Martin Sperr (Bernd), Else Quecke (Grete), Wolfgang Büttner (Karl), Herbert Steinmetz (Janacek), Nikolaus Paryla (Struttmann)
Sender: ARD
Sendedatum: 14.11.1981
Länge: 98 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Kollege Otto. Die Co-op-Affäre
Autor: Heinrich Breloer
Regie: Heinrich Breloer
Darsteller/Gäste: Rainer Hunold (Bernd Otto), Hermann Lause (Informant), Udo Weinberger (Casper), Gerd Haucke (Alfons Lappas), Dietrich Mattausch (Mitglied des Vorstandes), Klaus J. Behrendt (Abteilungsleiter), Burghart Klaußner (Referent), Klaus Pohl (Schröder-Reinke), Peter Franke (Werner Krak), Hannelore Hoger (Lore Lowey)
Sender: ARD?
Sendedatum: 18.06.1991
Länge: 116 Min.
Produktionsjahr: 1991

 

Der Kommissar – Folge 2: Das Messer im Geldschrank
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Wolfgang Becker
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Der Kommissar), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper (Harry Klein), Emely Reuer (Kommissarsassistentin Helga Lauer), Helma Seitz (Fräulein Rehbein), Rosemarie Fendel (Franziska Keller), Ann Smyrner (Marion Hinze), Lukas Ammann (Mirko Brandic), Wolfgang Völz ( Michael Sommer), Herbert Bötticher (Benitz), Michael Maien (Juri Brandic), Trude Breitschopf, Sadi Metzger
Sender: ZDF
Sendedatum: 17.01.1969
Länge: 60 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Der Kommissar – Folge 4: Die Tote im Dornbusch
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Georg Tressler
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Der Kommissar), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper (Harry Klein), Emely Reuer (Kommissarsassistentin Helga Lauer), Helma Seitz (Fräulein Rehbein), Paul-Albert Krumm (Panofsky), Ellen Umlauf (Agenes Wiesinger), Jan Hendriks (Hansi Schreiber), Sigurd Fitzek (Benno Wagner), Arthur Brauss (Wiegand), Thomas Astan (Möhringer), Fritz Schmiedel (Herr Kettler), Alice Treff (Frau Kettler), Werner Ladengast, Sepp Rist, Ursula Hufnagel
Sender: ZDF
Sendedatum: 21.02.1969
Länge: 60 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Der Kommissar – Folge 5: Ein Mädchen meldet sich nicht mehr
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Theodor Grädler
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Der Kommissar), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper (Harry Klein), Emely Reuer (Kommissarsassistentin Helga Lauer), Helma Seitz (Fräulein Rehbein), Monika Peitsch (Vera Kusska), Til Erwig (Berthold Wasner), Peter Schlaetel (Koschwetzki), Günther Ungeheuer (Proschitz), Josef Fröhlich (Patzke), Wolfgang Engels (Jakob Stein), Rudolf Schündler (Karl Däubele), Eduard Linkers, Ursula Blauth
Sender: ZDF
Sendedatum: 14.03.1969
Länge: 59 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Der Kommissar – Folge 6: Die Pistole im Park
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Wolfgang Becker
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Der Kommissar), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper (Harry Klein), Emely Reuer (Kommissarsassistentin Helga Lauer), Helma Seitz (Fräulein Rehbein), Marianne Koch (Hannelore Krems), Peter van Eyck (Georg Wegener), Rose Renée Roth (Frau Hicks), Hermann Lenschau (Karl Merck), Richard Rüdiger (Rainer Merck)
Sender: ZDF
Sendedatum: 21.03.1969
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Der Kommissar - Folge 7: Keiner hört den Schuß
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Wolfgang Becker
Darsteller/Gäste: Marianne Hoppe, Michael Hinz, Erika Pluhar, E. F. Fürbringer, Walter Rilla, Peter Fricke, Horst Sachtleben, Patty, Boyd, Amanda Lear, Karianne Muller, Gil Gerroway u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 18.04.1969
Länge: 58 Min
Produktionsjahr: 1969

 

Der Kommissar – Folge 9: Geld von toten Kassierern
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Georg Tressler
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Kommissar Keller), Günther Schramm (Grabert), Reinhard Glemnitz (Heines), Fritz Wepper (Klein), Emely Reuer (Helga Lauer), Helma Seitz (Fräulein Rehbein), Siegfried Lowitz (Herr Kranz), Eva Brumby (Frau Kranz), Monika Zinnenberg (Elvira Kranz), Götz Burger (Werner Kranz), Hartmut Reck (Herr Möricke), Rosemarie Fendel (Frau Keller), Hannes Kaetner (Herr Kerstlich), Wolfgang Stumph (Herr Müller)
Sender: ZDF
Sendedatum: 16.05.1969
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Der Kommissar – Folge 10: Schrei vor dem Fenster
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Dieter Haugk
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Kommissar Keller), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper (Harry Klein), Maria Schell (Irene Pauli), Eva Ingeborg Scholz (Anneliese Steinberg), Veit Relin (Gerd Steinberg), Doris Kiesow (Laura Wedekind), Günther Beth (Berthold Thiemel), Hans Hermann Schaufuß (Herr Schippmann)
Sender: ZDF
Sendedatum: 06.06.1969
Länge: 60 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Der Kommissar – Folge 11: Die Schrecklichen
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Zbynek Brynych
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Der Kommissar), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper (Harry Klein), Emely Reuer (Kommissarsassistentin Helga Lauer), Helga Anders (Herta Panse), Anita Höfer (Hilde Susta), Hans Schweikart (Lansky), Albert Hoerrmann (Knoppe), Karl Hellmer (Seipel), Karl Walter Diess (Wegsteiner), Dirk Dautzenberg (Panse), Erik Dorner, Kurt Grundmann
Sender: ZDF
Sendedatum: 11.07.1969
Länge: 59 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Der Kommissar – Folge 12: Die Waggonspringer
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Theodor Grädler
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Der Kommissar), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper (Harry Klein), Emely Reuer (Kommissarsassistentin Helga Lauer)
Sender: ZDF
Sendedatum: 07.11.1969
Länge: 59 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Der Kommissar – Folge 13: Auf dem Stundenplan: Mord
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Theodor Grädler
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Der Kommissar), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper (Harry Klein), Emely Reuer (Kommissarsassistentin Helga Lauer), Helma Seitz (Frl. Rehbein), Thomas Holtzmann (Dr. Erich Dommel), Vadim Glowna (Palacha), Renate Grosser (Wilma Dommel), Eva Kinsky (Heike Stein), Hans Quest, Hannes Gromball, Hans Fries (Lehrer), Herwig Walter (Herr Locke), Lieselotte Quilling (Frau Locke), Sigfrit Steiner (Herr Maass), Trude Breitschopf (Frau Maass)
Sender: ZDF
Sendedatum: 28.11.1969
Länge: 59 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Der Kommissar – Folge 15: Der Papierblumenmörder
Regie: Zbynek Brynych
Darsteller/Gäste: Erik Ode, Christiane Schröder, Gisela Fischer, Thomas Fritsch, Hilde Weißner, Herbert Tiede, Kurt Horwitz, Evi Mattes, Christina Kuon, Ursula Wolff, Dagmar Hanauer, Dagmar Klaus, Alfred Hallmann, Marion Abel, Otto Friebel u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 16.01.1970
Länge: 65 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Der Kommissar – Folge 16: Tod einer Zeugin
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Zbynek Brynych
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Der Kommissar), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper (Harry Klein), Emely Reuer (Kommissarsassistentin Helga Lauer), Helma Seitz (Frl. Rehbein), Götz George (Wolfgang Karass), Werner Bruhns (Höfer), Joseph Vinklar (Blaha), Wolfgang Spier (Werner Bocholt), Klaus Dahlen (Harro Karass), Renate Roland (Hannelore), Hans Elwenspoek (Wirt), Claudia Bethge, Tanja Lobbes, Brigitte Lobbes
Sender: ZDF
Sendedatum: 06.02.1970
Länge: 57 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Der Kommissar – Folge 17: Parkplatz-Hyänen
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Zbynek Brynych; Siegfried Rothemund (Ass.)
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Kommissar Keller), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper (Harry Klein), Helma Seitz (Fräulein Rehbein), Marianne Hoppe (Lotte Boszilke), Johannes Heesters (Eberhard Boszilke), Werner Pochath (Jürgen Boszilke), Fred Haltiner (Karl Boszilke), Ida Krottendorf (Erika Kusat), Günther Neutze (Gierke), Michael Jakubek (Alfred Gierke), Evi Mattes (Mali Kusat), Maria Landrock, Wolfgang Lier, Richard Kley, Hannes Kaetner, Hartmut Neugebauer, Johannes Buzalski
Sender: ZDF
Sendedatum: 27.02.1970
Länge: 57 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Der Kommissar – Folge 19: In letzter Minute
Regie: Wolfgang Becker
Darsteller/Gäste: Heinz Reincke, Gisela Uhlen, Maria Sebaldt, Peter Eschberg, Eva Kinsky, Gerd Vespermann, Eric Pohlmann, Horst Sachtleben, Leo Bardischewski, Lester Wilson u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 03.04.1970
Länge: 61 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Der Kommissar – Folge 20: Messer im Rücken
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Wolfgang Staudte
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Kommissar Keller), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper (Harry Klein), Emely Reuer (Kommissarsassistentin Helga Lauer), Helma Seitz (Fräulein Rehbein), Helmut Käutner (Hugo Blasek), Ursula Lingen (Margarete Traufer), Herbert Bötticher (Gernot Traufer), Christiane Krüger (Maria Heynold), Werner Kreindl (Wirt Kurre), Jörg Pleva (Ingo Blasek), Lisa Helwig, Kitty de Bruyn, Otto Friebel, Albert Hehn, Robert Naegele, Michael Grimm, Günther Heider, Michael Martin
Sender: ZDF
Sendedatum: 24.04.1970
Länge: 61 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Der Kommissar – Folge 21: ...wie die Wölfe
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Wolfgang Staudte
Darsteller/Gäste: Pierre Franckh (Achim Kluge), Grete Mosheim (Adelheid Beilke), Wolfgang Engels (Anton Bossich), Volkert Kraeft (Ernst Wandeleben), Ann Höling (Frau Stöber), Helma Seitz (Fräulein Rehbein, Horst Tappert (Gassner), Günther Schramm (Grabert), Jan Koester (Harald Portges), Reinhard Glemnitz (Heines), Emely Reuer (Helga Lauer), Hilde Brand (Herta Kareissel), Fritz Wepper (Klein), Erik Ode (Kommissar Keller), Heinz Meier (Waldemar Stöber)
Sender: ZDF
Sendedatum: 15.05.1970
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Der Kommissar – Folge 22: Tod eines Klavierspielers
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Michael Kehlmann
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Der Kommissar), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper (Harry Klein), Emely Reuer (Kommissarsassistentin Helga Lauer), Helma Seitz (Fräulein Rehbein), Ingrid Andrée (Sabine Körner), Günther Ungeheuer (Harro Bosche), Bertha Drews (Mutter Dehmel), Karin Heym (Gerda Böttcher), Manfred Spies (Ego Kurz), Wolfgang Zerlett (Dehmel), Felix Franchy (Lohmann), Georg Lehn (Portier Schröder), Lambert Hamel (Wirt Heinz Back), Mogens von Gadow (Ein Spieler), Eduard Wohlmuth (Fischer), Franziska Stömmer (Straßenmädchen), Irmhild Wagner (Straßenmädchen), Ibrahan Aslanhan (Kovacz)
Sender: ZDF
Sendedatum: 05.06.1970
Länge: 65 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Der Kommissar - Folge 32: Die Anhalterin
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Wolfgang Staudte
Darsteller/Gäste: Erik Ode (Der Kommissar), Günther Schramm (Walter Grabert), Reinhard Glemnitz (Robert Heines), Fritz Wepper, (Harry Klein), Emely Reuer (Kommissarsassistentin Helga Lauer)
Sender: ZDF
Sendedatum: 19.03.1971
Länge: 58 Min
Produktionsjahr: 1971

 

Der Kommissar - Folge 35: Lisa Bassenges Mörder
Autor: Herbert Reinecker
Regie: Wolfgang Staudte
Darsteller/ Gäste: Erik Ode (Kommissar Keller), Günther Schramm (Grabert), Reinhard Glemnitz(Heines), Fritz Wepper (Klein), Helma Seitz (Fräulein Rehbein), Boy Gobert (Alfred Bader), Klaus-Jürgen Wussow (Leo Bader), Diana Körner (Lisa Bassenge), Peter Ehrlich (Erich Hassel) u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 28.05.1971
Länge: 57 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Die Kommissarin - Folge 26: Todesmelodie
Autor: Hannes Lukasch, Arthur Seidel
Regie: Wilhelm Engelhardt
Darsteller/Gäste: Hannelore Elsner (Hauptkommissarin Lea Sommer), Karlheinz Lemken (Henning Burre), Til Schweiger (Nick Siegel), Krista Stadler (Vera von Gleim), Andreas Wimberger (Maximilian Wooges), Eva Zeidler (Frau Parczak) u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 30.01.1996
Länge: 48 Min.
Produktionsjahr: 1996

 

Die Konsequenz
Autor: Alexander Ziegler
Regie: Wolfgang Petersen
Darsteller/Gäste: Jürgen Prochnow (Martin Kurath), Ernst Hannawald (Thomas Manzoni), Walo Lüönd (Vater Manzoni), Hans Putz (Zögling Enrico), Werner Schwuchow (Erzieher Diethelm), Elisabeth Fricker (Babette), Hans-Michael Rehberg (Anstaltsleiter Rusterholz) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 08.11.1977
Länge: 95 Min.
Produktionsjahr: 1977

 

Krambambuli
Autor: Felix Mitterer
Regie: Xaver Schwarzenberger
Darsteller/Gäste: Christine Neubauer, Gabriel Baryli, Tobias Moretti (Wolf Pachler)
Sender: ARD
Sendedatum: 21.12.1998
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Krause und Krupp – Teil 5: Die Zeit der Fundamente und Epilog
Autor: Gerhard Bengsch
Regie: Horst E. Brandt
Darsteller/Gäste: Günther Simon (Fred Krause), Lissy Tempelhof, Arno Wyzniewski, Rudolf Ulrich, Fred Delmare, Wolfgang Greese, Christiane Laszar, Karin Schröder, Peter Herden, Manfred Karge u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 14.01.1969
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Kurz und schmerzlos
Autor: Fatih Akin
Regie: Fatih Akin
Darsteller/Gäste: Mehmet Kurtulus (Gabriel), Aleksandar Jovanovic (Bobby), Adam Bousdoukos (Costa), Regula Grauwiller (Alice), Idil Üner (Ceyda), Ralph Herforth (Muhamer) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 01.09.2000
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Der Laden (Teil 1)
Autor: Jo Baier, Ulrich Plenzdorf, nach einer Romanvorlage von Erwin Strittmater
Regie: Jo Baier
Darsteller/Gäste: Arnd Klawitter, Ole Brandmeyer, Carmen Maja Antoni, Martin Benrath, Dagmar Manzel, Bastian Trost, Jörg Schüttauf, Cosma Shiva Hagen, Deborah Kaufmann, Ingo Naujoks, Natalia Wörner, Sabrina Rattey, Horst Krause, Martina Gedeck, Oliver Bröcker, Robert Lohr, Sebastian Schipper, Tobias Nath, Heikko Deutschmann, Hermann Beyer, Peter Fitz, Michael Hanemann, Nina Petri, Carola Regnier, Florian Riedel, Paul Herwig, Edda Leesch, Hans Wolf, Robinson Reichel, Deborah Morling, Hermann Lause, Saskia Grasemann, Andreas Rödger, Käthe Reichel, Isolde Barth, J. Clemens Hobohm, Johanna Wokalek, Christian Doermer, Mark Zak, Thomas Neumann, Denis Burgasliev, Jochen Stern, Hans Diehl, Ulrike Schultze, Nils Reinecke, Jonathan Feurich, Dirk Weinert, Gregor Marx
Sender: arte
Sendedatum: 20.11.1998
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Der Laden (Teil 2)
Autor: Jo Baier, Ulrich Plenzdorf, nach einer Romanvorlage von Erwin Strittmater
Regie: Jo Baier
Darsteller/ Gäste: Carmen Maja Antoni (Großmutter), Martin Benrath (Großvater), Dagmar Manzel (Mutter), Jörg Schüttauf (Vater), Bastian Trost (Esau), Cosma Shiva Hagen (Ilonka Spadi), Michael Hanemann (Juro Baltin), Carola Regnie (Mina Baltin), Edda Leesch (Lotte Rapschinski), Hermann Lause (Erich Rapschinski)
Sender: arte
Sendedatum: 21.11.1998
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Der Laden (Teil 3)
Autor: Jo Baier, Ulrich Plenzdorf, nach einer Romanvorlage von Erwin Strittmater
Regie: Jo Baier
Darsteller/ Gäste: Carmen Maja Antoni (Großmutter), Martin Benrath (Großvater), Dagmar Manzel (Mutter), Jörg Schüttauf (Vater), Bastian Trost (Esau), Cosma Shiva Hagen (Ilonka Spadi), Michael Hanemann (Juro Baltin), Carola Regnie (Mina Baltin), Edda Leesch (Lotte Rapschinski), Hermann Lause (Erich Rapschinski)
Sender: arte
Sendedatum: 24.11.1998
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Landschaft mit Dornen oder Todesspiele
Autor: Bernd Böhlich
Regie: Bernd Böhlich
Darsteller / Gäste: Ben Becker (Ric), Sven Martinek (Marcel), Alexander Kiersch (Paul), Matthias Greve (Knut), Anja Kling (Milva), Jürgen Heinrich (Rolf). Petra Kleinert (Helena), Christine Harbort (Knuts Mutter), Uwe Kockisch (Wolfgang), Swetlana Schönfeld (Brigitte), Martin Kasper (Kurt), Erhard Marggraf, Renate Geisßler, Horst Krause, Werner Dissel, Constanze Roeder, Carolin Loebinger, Dajana Elste, Werner Riemann, Nancy Höhnow, Klaus Hecke, Karin Gewald
Sender: ORB
Sendedatum: 03.06.1992
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 1992

 

Das Leben des schizophrenen Dichters Alexander März
Autor: Heinar Kipphardt
Regie: Vojtech Jasny
Darsteller/ Gäste: Ernst Jacobi (Alexander), Michael Hinz (Dr. Kofler), Rudolf Wessely (Direktor), Susanne Schaefer (Hanna), O.A. Buck (Karl), Heinrich Giskes (Albert), Jan Groth (Hans), Gisela Trowe (Malchen), Eva Brumby (Alexanders Mutter), Gert Schaefer (Alexanders Vater), Udo Schön (Öchsel), Reinhild Solf (Ärztin) u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 23.06.1075
Länge: 117 Min.
Produktionsjahr: 1975

 

Leben wäre schön
Autor: Beate Langmaack
Regie: Kai Wessel
Darsteller/Gäste: Dagmar Manzel (Manja Grüneberg), Gabriela Maria Schmeide (Uta Even), Filip Peeters (Ragnar Sturluson), Amelie Kiefer (Miriam Grüneberg), Hans Korte (Albert Grüneberg), Hjalmar Hjalmarsson (Erlendur Sturluson), Benedikt Kristjansson (Elis), Paul Herwig (Mark) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 22.10.2003
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Der Lehrer: Ahmed
Autor: Peter Freiberg, Thomas Koch
Regie: Christoph Schnee
Darsteller / Gäste: Hendrik Duryn, Lars Gärtner, Antje Widdra, Ulrich Gebauer, Rainer Piwek, Andrea Bürgin, Frank Voß, Katja Liebing, Susan Hoecke, u.a.
Sender: RTL
Sendedatum: 10.08.2009
Länge: 22 Min.
Produktionsjahr: 2009

 

Der Lehrer: Der Neue
Autor: Peter Freiberg, Thomas Koch
Regie: Richard Huber
Darsteller / Gäste: Hendrik Duryn, Lars Gärtner, Antje Widdra, Ulrich Gebauer, Rainer Piwek, Andrea Bürgin, Frank Voß, Katja Liebing, Susan Hoecke, u.a.
Sender: RTL
Sendedatum: 10.08.2009
Länge: 24 Min.
Produktionsjahr: 2009

 

Der Leibwächter
Autor: Matthias Seelig
Regie: Adolf Winkelmann
Darsteller/ Gäste: Franz Xaver Kroetz (Lasky), Raymond Pellegrin (Serge Mazra), Hanns Zischler (Kant), Aurelie Toledano (Esther), Stephan Bissmeier, (Bitter), Heinz Hönig (Bloch), Petra Zieser (Carla), Heinrich Schafmeister (Hombach), Joachim Kolenda (Wellmann), Engin Akcelik (Durmaz), Riad Gholmie (Ayata), Christian Doermer (Laroche), Siegfried Kernen (Stiller)
Sender: ARD
Sendedatum: 19.03.1989
Länge: 103 Min.
Produktionsjahr: 1989

 

Lenz
Autor: Egon Günther
Regie: Egon Günther
Darsteller / Gäste: Jörg Schüttauf (Lenz), Christian Kuchenbuch (Goethe), Götz Schubert (Herder), Rolf Ludwig (Seidel), Susanne Stoll (Frau Salzmann), Francis Freyburger (Herr Salzmann), Hans Otto Reintsch (Schlosser), Anja Kling (Cleophe), Boris Lehmann, Jakob Kühn, Thomas Lawinky, Matthias Bundschuh, Nadja Schulz, Susanna Simon, Franziska Herold, Dirk Wäger, Ines Meyer-Kormes, Swetlana Skorochodowa, Günter Rüger, Alexej Resnik, Ulrich Müller, Susanne Uplegger, Jeanette Arndt, Claudia Michelsen
Sender: SW3
Sendedatum: 24.05.1992
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1992

 

Der letzte Kurier (Teil 1)
Autor: Matthias Seelig
Regie: Adolf Winkelmann
Darsteller/Gäste: Sissi Perlinger, Sergej Garmasch, Jenny Winkelmann, Hanns Zischler, Hans-Martin Stier
Sender: WDR
Sendedatum: 03.11.1996
Länge: 101 Min.
Produktionsjahr: 1995/1996

 

Der letzte Kurier (Teil 2)
Autor: Matthias Seelig
Regie: Adolf Winkelmann
Darsteller/Gäste: Sissi Perlinger, Sergej Garmasch, Jenny Winkelmann, Hanns Zischler, Hans-Martin Stier
Sender: WDR
Sendedatum: 03.11.1996
Länge: 103 Min.
Produktionsjahr: 1995/1996

 

Der letzte Zeuge Folge 4: Denn sie wissen, was sie tun
Autor: Gregor Edelmann
Regie: Bernhard Stephan
Darsteller/ Gäste: Ulrich Mühe, Gesine Cukrowski, Jörg Gudzuhn, Konstanze Breitebner, Sigrid Landgrebe, Marita Marschall, Swetlana Schönfeld, Theresa Scholze, Renate Schroeter, Jutta Wachowiak, Andreas Elsholz, Leonard Lansink, Jan Niklas, Volker Ranisch, Jürgen F. Schmid, Andreas Maria Schwaiger, Jaecki Schwarz, Robert Stadlober u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 03.04.1998
Länge: 45 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Der letzte Zeuge – Folge 5: Das Klassentreffen
Autor: Gregor Edelmann
Regie: Bernhard Stephan
Darsteller/Gäste: Dieter Mann, Gesine Cukrowski, Gunter Berger, Jörg Gudzuhn, Katja Studt, Michael Gwisdek, Renate Schröter, Tom Mikulla, Ulrich Mühe, Werner Haindl, Wolf Roth
Sender: ZDF
Sendedatum: 16.05.2003
Länge: 45 Min.
Produktionsjahr: 2002

 

Der letzte Zeuge – Folge 7: Die Fliegen, die Maden, der Tod
Autor: Gregor Edelmann
Regie: Bernhard Stephan
Darsteller/Gäste: Ulrich Mühe (Dr. Robert Kolmaar), Gesine Cukrowski (Dr. Judith Sommer), Jörg Gudzuhn (Joe Hoffer), Andreas-Maria Schwaiger (Wolfgang Hölzermann), August Zirner (Dr. Nadolny), Timothy Peach (Dr. Schramm), Karina Thayenthal (Orra Lynen), Theresa Scholze (Anna Kolmaar)
Sender: ZDF
Sendedatum: 10.03.1999
Länge: 45 Min.
Produktionsjahr: 1999

 

Der letzte Zeuge – Folge 8: Denn die Rache ist mein
Autor: Gregor Edelmann
Regie: Bernhard Stephan
Darsteller/Gäste: Ulrich Mühe (Dr. Robert Kolmaar), Gesine Cukrowski (Dr. Judith Sommer), Jörg Gudzuhn (Joe Hoffer), Andreas-Maria Schwaiger (Wolfgang Hölzermann), August Zirner (Dr. Nadolny), Timothy Peach (Dr. Schramm), Karina Thayenthal (Orra Lynen), Theresa Scholze (Anna Kolmaar)
Sender: ZDF
Sendedatum: 17.03.1999
Länge: 45 Min.
Produktionsjahr: 1999

 

Der letzte Zeuge – Folge 9: Schwebende Engel
Autor: Gregor Edelmann
Regie: Bernhard Stephan
Darsteller/Gäste: Ulrich Mühe, Gesine Cukrowski, Jörg Gudzuhn, Birgit Doll, Jenny Elvers, Barbara Frey, Theresa Scholze, Martin Glade, Walter Kalk, K. Dieter Klebsch, Karl Kranzkowski, Holger Kunkel, Jürgen Mai, Christian Pfeil, Udo Schenk, Frank-Leo Schröder, Andreas Maria Schwaiger u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 24.03.1999
Länge: 44 Min.
Produktionsjahr: 1999

 

Der letzte Zeuge – Folge 31: Die Kugel im Lauf der Dinge
Autor: Gregor Edelmann
Regie: Bernhard Stephan
Darsteller/Gäste: Ulrich Mühe, Jörg Gudzuhn, Dieter Mann, Sophie Adell, Nicole Heesters, Julia Jäger, Markus Majowski, Klaus Mikoleit, Volker Ranisch, Niels Bruno Schmidt, Theresa Scholze, Gunter Schoß, Felix Theissen, Ulrich Wiggers u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 09.05.2003
Länge: 45 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Der letzte Zeuge – Folge 33: Die Show geht weiter
Autor: Gregor Edelmann
Regie: Bernhard Stephan
Darsteller/Gäste: Dirk Martens, Geld Silberbauer, Julia Jäger, Jörg Gudzuhn, Sebastian Koch, Silvana Bayer, Theresa Scholze, Ulrich Mühe, Julia Brendler (Rita Boneva)
Sender: ZDF
Sendedatum: 23.05.2003
Länge: 45 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Die letzten Jahre der Kindheit
Autor: Norbert Kückelmann
Regie: Norbert Kückelmann
Darsteller / Gäste: Gerhard Gundel (Martin), Norbert Bauhuber (Django), Dieter Mustafoff (Martins Bruder) Evelyne Hohenwarter (Das Mädchen), Ernst Hannawald (Capo), Siegfried Ahr (Sense), Leopoldine Schwankel, Karl Obermeier, Manfred Rendl, Wilfried Klaus, Jörg Hube, Eggert Langmann, Friedhelm Schraven
Sender: ZDF
Sendedatum: 19.10.1981
Länge: 105 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Liebe Mutter, mir geht es gut
Autor: Klaus Wiese
Regie: Christian Ziewer
Darsteller/Gäste: Claus Eberth, Nikolaus Dutsch, Heinz Herrmann, Ernest Lenart, Kurt Michler, Horts Pinnow, Hans Rickmann
Sender: WDR
Sendedatum: 18.09.1972
Länge: 94 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Die lieben Mitmenschen – Folge 1
Autor: Gerd Billing
Regie: Wolfgang Luderer; Hans-Hartmut Krüger, Ilse Goydko, Ilse Gusko (Ass.)
Darsteller/Gäste: Friedel Nowack (Carola Bärenburg), Frank Schenk (Hans Hochheim), Hans Klering (Herr Karthäuser), Susanne Roder (Anja), Agnes Kraus, (Frau Reschke), Walter Richter-Reineck (Herr Reichert), u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 17.11.1972
Länge: 56 Min.
Produktionsjahr: 1972

 

Liebling Kreuzberg. Der neue Mann – Folge 1
Autor: Jurek Becker
Regie: Heinz Schirk
Darsteller/Gäste: Manfred Krug (RA Liebling), Michael Kausch (Giselmund Arnold)
Sender: ARD
Sendedatum: 17.02.1986
Länge: 42 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Liebling Kreuzberg - Folge 3: Der Beschützer
Autor: Jurek Becker
Regie: Heinz Schirk, Jurek Becker
Darsteller/ Gäste: Manfred Krug (Robert Liebling), Michael Kausch (Giselmund Arnold), Stefan Reck (Bruno Pelzer), Corinna Genest (Paula Fink), Anja Franke (Senta Kurzweg), Roswitha Schreiner (Sarah Liebling), Diana Körner (Rosemarie Monk ), Karin Hardt (Mutter Liebling), Monika Woytowicz (Lola Kornhaus), Adrian Schröck (Robertchen), Dieter Hufschmidt (Staatsanwalt), Eric Vaessen (Ermittlungsrichter), Erol Bayir (Ismail)
Sender: ARD
Länge: 43 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Liebling Kreuzberg Folge 30: Rote Ohren
Autor: Ulrich Plenzdorf
Regie: Werner Masten
Darsteller/ Gäste: Manfred Krug, Jenny Gröllmann, Anja Franke, Isa Jank, Martina Gedeck, Klaus Gehrke, Wolfgang Hosfeld u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 18.01.1994
Länge: 47 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Liebling Kreuzberg Folge 31: Lernet, Ihr Richter
Autor: Ulrich Plenzdorf
Regie: Werner Masten
Manfred Krug, Jenny Gröllmann, Anja Franke, Isa Jank, Günter Schubert, Jörg Gudzuhn, Katrin Martin, Jolanta Novak, u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 25.01.1994
Länge: 47 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Lina Braake. Die Interessen der Bank können nicht die Interessen sein, die Lina Braake hat
Autor: Bernhard Sinkel
Regie: Bernhard Sinkel
Darsteller/Gäste: Lina Carstens (Lina Braake), Fritz Rasp (Gustav Härtlein), Herbert Bötticher (Körner), Erica Schramm (Lene Schöner), Benno Hoffmann (Jawlonski)
Sender: ARD
Sendedatum: 29.06.1976
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1974

 

Lindenstraße – Folge 148: Bora-Bora
Autor: Maria-Elisabeth Straub, Hans W. Geißendörfer
Regie: George Moorse
Darsteller/Gäste: Silke Wülfing (Chris Barnsteg), Marie-Luise Marjan (Helga Beimer), Christian Kahrmann (Benny Beimer), Joachim Luger (Hans Beimer), Moritz A. Sachs (Klausi Beimer), Ina Bleiweiß (Marion Beimer) u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 02.10.1988
Länge: 29 Min.
Produktionsjahr: 1988

 

Lindenstraße – Folge 599: Begehren
Autor: Maria-Elisabeth Straub
Regie: Claus Peter Witt
Darsteller/Gäste: In dieser Folge haben mitgewirkt:Annemarie Wendl, Joachim Hermann Luger, Moritz A. Sachs, Nicola von Altenstadt, Ludwig Haas, Thomas Huber, Claus Vinçon, Georg Uecker, David Wilms, Liz Baffoe, Franz Rampelmann, Susanne Gannott, Hermes Hodolides, Sybille Waury, Clelia Sarto, Moritz Zielke, Philipp Neubauer, Sigo Lorfeo, Irene Fischer, Harry Rowohlt, Stefan Weinert
Sender: ARD
Sendedatum: 22.05.1997
Länge: 29 Min.
Produktionsjahr: 1997

 

Lindenstraße – Folge 608: Auf Grundeis
Autor: Hans W. Geißendörfer; George Moorse
Regie: Claus Peter Witt
Darsteller/Gäste: Annemarie Wendl, Marie-Luise Marjan, Moritz A. Sachs, Nicola von Altenstadt, Claus Vinçon, Georg Uecker, David Wilms, Wolfgang Grönebaum, Petra Vieten, Marianne Rogée, Susanne GannottHermes HodolidesBill MockridgeClelia SartoInga AbelMoritz ZielkePhilipp NeubauerSigo LorfeoAnna Nowak-IbiszMartin RickeltRebecca Siemoneit-BarumTobias Beyer, Winfried SchwarzHelmut Ehmig, Hella von Sinnen u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 27.07.1997
Länge: 29 Min.
Produktionsjahr: 1997

 

Lindenstraße – Folge 667: Abreisen
Autor: Joachim Friedmann
Regie: Claus Peter Witt
Darsteller/Gäste: In dieser Folge haben mitgewirkt:Amorn Surangkanjanajai, Sontje Peplow, Annemarie Wendl, Bill Mockridge, Clelia Sarto, Knut Hinz, Moritz Zielke, Philipp Neubauer, Jo Bolling, Rebecca Siemoneit-Barum, Marie-Luise Marjan, Moritz A. Sachs, Hasan Ali Mete, Georg Uecker, Ute Mora
Sender: ARD
Sendedatum: 13.09.1988
Länge: 29 Min.
Produktionsjahr: 1988

 

Lindenstraße – Folge 774: Da, wo es weh tut
Autor: Michael Meisheit
Regie: Claus Peter Witt
Darsteller/Gäste: In dieser Folge haben mitgewirkt:Amorn Surangkanjanajai, Ceren Dal, Marie-Luise Marjan, Annemarie Wendl, Willi Herren, Franz Rampelmann, Margret van Munster, Liz Baffoe, Tilmar Kuhn, Kostas Papanastasiou, Hermes Hodolides, Bill Mockridge, Christine Stienemeier, Sigo Lorfeo, Serena Fiorello, Martin Rickelt, Horst D. Scheel, Harry Rowohlt. Renate Koehler und andere
Sender: ARD
Sendedatum: 01.10.2000
Länge: 29 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Ludwig van
Autor: Mauricio Kagel
Regie: Mauricio Kagel
Darsteller/Gäste: Joseph Beuys, Günther Böhnert, Carlos Feller, Werner Höfer, Rudolf Körösi, Linda Klaudius-Mann, Klaus Lindemann, Hainz-Klaus Metzger, José Montes, Diter Rot, Schuldt, Victor Staub, Otto Tomek, Ferry Waldoff, Stefan Wewerka
Sender: WDR
Sendedatum: 01.06.1970
Länge: 99 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Ludwig Wittgenstein – Teil 1: Biographische und philosophische Untersuchung
Autor: Ferry Radax, Christhart Burgmann
Regie: Ferry Radax
Darsteller/Gäste: Dieter Stengl, Fred Stillkrauth, Christian Krehbiel, Ferry Radax
Sender: ARD
Sendedatum: 05.05.1976
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1976

 

Ludwig Wittgenstein – Teil 2: Biographische und philosophische Untersuchung
Autor: Ferry Radax, Christhart Burgmann
Regie: Ferry Radax
Darsteller/Gäste: Dieter Stengl, Fred Stillkrauth, Christian Krehbiel, Ferry Radax
Sender: ARD
Sendedatum: 06.05.1976
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1976

 

Männer auf Rädern
Autor: Thomas Carle
Regie: Thomas Carle
Darsteller/Gäste: Eberhard Wolf (Felix), Johanna Lier (Eva), Willi Barabas, Wolfgang Becker, Jochen Burkhard, Rainer Everin,
Brigitte Kramer, Kurt Otterbacher, Jakob Röder, Hannes Staub, Werner Wille
Sender: ZDF
Sendedatum: 02.02.1993
Länge: 65 Min.
Produktionsjahr: 1993

 

Ein Mann von gestern
Autor: Wolfgang Menge, Tom Toelle
Regie: Tom Toelle
Darsteller/Gäste: Hans Günter Martens (Dr. Pröhl), Gustav Rudolf Söllner (Knoop), Michael Degen (Fengker), Siegfried Kernen (Schellhorn), Gerd Westphal (Dr. Eberhard), Witta Pohl (Johanna Winter), Eberhard Feik (Schwarz), Rudolf Debiel (Brücker), Rolf Defrank (Scholz), Ilse Strambowski (Frau Baerwald), Inge Schönberg (Frau Geissler), Giesela Ferberm (Frau Ettmaier), Angelika Thomas (Sabine), Wolfgang Korruhn (Redakteur), Gisela Marx
Sender: ARD
Sendedatum: 26.03.1980
Länge: 78 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Die Manns. Ein Jahrhundertroman (Teil 1)
Autor: Heinrich Breloer, Horst Königstein
Regie: Heinrich Breloer
Darsteller/Gäste: Armin Mueller-Stahl, Monica Bleibtreu, Jürgen Hentsch, Veronica Ferres, Sophie Rois, Sebastian Koch, Philipp Hochmair, Rüdiger Klink, Stefanie Stappenbeck, Katharina Eckerfeld, Udo Samel, Rudolf Wessely, Katharina Thalbach, Andrea Sawatzki, Hans-Michael Rehberg, Oliver Stritzel, Naomi Krauss
Sender: arte
Sendedatum: 05.12.2001
Länge: 103 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Die Manns. Ein Jahrhundertroman (Teil 2)
Autor: Heinrich Breloer, Horst Königstein
Regie: Heinrich Breloer
Darsteller/Gäste: Armin Mueller-Stahl, Monica Bleibtreu, Jürgen Hentsch, Veronica Ferres, Sophie Rois, Sebastian Koch, Philipp Hochmair, Rüdiger Klink, Stefanie Stappenbeck, Katharina Eckerfeld, Udo Samel, Rudolf Wessely, Katharina Thalbach, Andrea Sawatzki, Hans-Michael Rehberg, Oliver Stritzel, Naomi Krauss
Sender: arte
Sendedatum: 06.12.2001
Länge: 102 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Die Manns. Ein Jahrhundertroman (Teil 3)
Autor: Heinrich Breloer, Horst Königstein
Regie: Heinrich Breloer
Darsteller/Gäste: Armin Mueller-Stahl, Monica Bleibtreu, Jürgen Hentsch, Veronica Ferres, Sophie Rois, Sebastian Koch, Philipp Hochmair, Rüdiger Klink, Stefanie Stappenbeck, Katharina Eckerfeld, Udo Samel, Rudolf Wessely, Katharina Thalbach, Andrea Sawatzki, Hans-Michael Rehberg, Oliver Stritzel, Naomi Krauss
Sender: arte
Sendedatum: 07.12.2001
Länge: 103 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Marias letzte Reise
Autor: Ariela Bogenberger
Regie: Rainer Kaufmann
Darsteller/Gäste: Monika Bleibtreu, Nina Kunzendorf, Günther Maria Halmer, Michael Fitz, Nikolaus Paryla, Philipp Moog, Gundi Ellert, Hubert Mulzer, Philipp Sonntag, Stephan Bissmeier, Franziska Schlattner
Sender: ARD
Sendedatum: 23.03.2005
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Marleneken (Teil 1)
Autor: Eva Maria Mieke
Regie: Karin Brandauer
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Marilena), Nina Hoger, Karin Baal (Marga), Therese Lohner, Elisabeth Trissenaar, Hans-Michael Rehberg (Egon Folkmann), Marita Marschall (Hanna Folkmann), Martin Diekow (Dieter), Wolfried Lier (Helmut Möller), Susanne Schäfer (Monika), Agnes Fink (Carla), Leo Bardischewski (Opa Meissner), Nadja Engelbrecht (Katja), Friedrich Wollweber (Mario), Burkhard Heyl (Wolfgang), Marita Breuer (Irene), Daniela Schleicher (Marilena als Kind), Janina Froh (Marga als Kind), Julia Fromme (Franziska Folkmann), Klaus Mikoleit (Schuldirektor)
Sender: ZDF
Sendedatum: 21.05.1990
Länge: 92 Min.
Produktionsjahr: 1990

 

Marleneken (Teil 2)
Autor: Eva Maria Mieke
Regie: Karin Brandauer
Darsteller/Gäste: Hannelore Hoger (Marilena), Nina Hoger, Karin Baal (Marga), Therese Lohner, Elisabeth Trissenaar, Hans-Michael Rehberg (Egon Folkmann), Marita Marschall (Hanna Folkmann), Martin Diekow (Dieter), Wolfried Lier (Helmut Möller), Susanne Schäfer (Monika), Agnes Fink (Carla), Leo Bardischewski (Opa Meissner), Nadja Engelbrecht (Katja), Friedrich Wollweber (Mario), Burkhard Heyl (Wolfgang), Marita Breuer (Irene), Daniela Schleicher (Marilena als Kind), Janina Froh (Marga als Kind), Julia Fromme (Franziska Folkmann), Klaus Mikoleit (Schuldirektor)
Sender: ZDF
Sendedatum: 27.05.1990
Länge: 121 Min.
Produktionsjahr: 1990

 

Martin Luther – Teil 2: Der Sohn der Bosheit
Autor: Kurt Veth
Regie: Kurt Veth
Darsteller/Gäste: Ulrich Thein (Martin Luther), Hans-Peter Minetti (Johannes Tetzel), Herwart Grosse (Johannes von Staupitz), Arno Wyzniewski (Kardinal Cajetan), Friedo Solter (Professor Karlstadt), Horst Schönemann (Kurfürst Friedrich), Otto Mellies (Lucas Cranach), Hartmut Puls (Spalatin), Gerry Wolff (Schlamann), Renate Blume-Reed (Barbara Cranach), Hannjo Hasse (de Serralonga) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 13.10.1983
Länge: 97 Min.
Produktionsjahr: 1983

 

Mauern. Von Vätern und Söhnen
Autor: Gunther R. Lys
Regie: Egon Monk
Darsteller/Gäste: Siegfried Wischnewski (Werner Nast), Camilla Spira (Trude Nast), Ernst Jacobi (Hans Nast), Ernst Ronnecker (Paul Koslowski), Erika Dannhoff (Else Koslowski), Hartmut Reck (Walter Koslowski), Lis Verhoeven (Hilde Weiss)
Sender: ARD
Sendedatum: 30.05.1963
Länge: 82 Min.
Produktionsjahr: 1963

 

Max auf Reisen
Autor: Götz Jäger
Regie: Peter Hill
Darsteller/Gäste: Rolf Herricht (Ferdinand Holz & Fridolin Mischke), Helga Hahnemann (Erna Mischke), Gerd E. Schäfer (Max 'Maxe' Baumann), Traute Sense (Herta Baumann), Heinz Behrens (Horst Baumann), Margot Ebert (Waltraut Baumann), Ingeborg Krabbe (Marlene Kleinschmidt), Gerry Wolf (Benno Grieshübel), Michael Pan (Jens Baumann), Sabine Scholze (Constanze Kleinschmidt)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 31.12.1978
Länge: 95 Min.
Produktionsjahr: 1978

 

Mein Vater
Autor: Karl-Heinz Käfer
Regie: Andreas Kleinert
Darsteller/Gäste: Götz George (Richard Esser), Klaus Behrendt (Joachim Esser), Ulrike Krumbiegel (Anja Esser), Sergej Moya (Oliver Esser), Christine Schorn (Karin), Cornelia Schmaus (Anne) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 08.01.2003
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2002

 

Meine besten Freunde. Die Geduld der Kühnen – Teil 3
Autor: Benito Wogatzki
Regie: Gunther Scholz, Lothar Bellag, Peter Deutsch
Darsteller/Gäste: Wolf Kaiser, Hilmar Thate, Ekkehard Schall (Nationalpreisträger), Horst Hiemer (Kunstpreisträger), Hansjoachim Büttner, Manfred Karge, Franz Viehmann, Vera Albert, Brigitte Lindenberg
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 16.07.1967
Länge: 94 Min.
Produktionsjahr: 1967

 

Melissa – Folge 1
Autor: Francis Durbridge
Regie: Paul May
Darsteller/Gäste: Günther Stoll (Guy Foster), Siegfried Wischnewski (Inspektor Cameron), Ruth Maria Kubitschek (Melissa Foster), Hubert Suschka (Felix Hepburn), Hanne Wieder (Paula Hepburn), Erik Schumann (Don Page), Albert Bessler (Dr. Swanson), Katinka Hoffmann (Joyce Dean), Claudia Gerstäcker (Carol Stewart), Ulrich Beiger (Duncan)
Sender: ARD
Sendedatum: 10.01.1966
Länge: 65 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Melissa – Folge 2
Autor: Francis Durbridge
Regie: Paul May
Darsteller/Gäste: Günther Stoll (Guy Foster), Siegfried Wischnewski (Inspektor Cameron), Ruth Maria Kubitschek (Melissa Foster), Hubert Suschka (Felix Hepburn), Hanne Wieder (Paula Hepburn), Erik Schumann (Don Page), Albert Bessler (Dr. Swanson), Katinka Hoffmann (Joyce Dean), Claudia Gerstäcker (Carol Stewart), Ulrich Beiger (Duncan)
Sender: ARD
Sendedatum: 12.01.1966
Länge: 59 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Melissa – Folge 3
Autor: Francis Durbridge
Regie: Paul May
Darsteller/Gäste: Günther Stoll (Guy Foster), Siegfried Wischnewski (Inspektor Cameron), Ruth Maria Kubitschek (Melissa Foster), Hubert Suschka (Felix Hepburn), Hanne Wieder (Paula Hepburn), Erik Schumann (Don Page), Albert Bessler (Dr. Swanson), Katinka Hoffmann (Joyce Dean), Claudia Gerstäcker (Carol Stewart), Ulrich Beiger (Duncan)
Sender: ARD
Sendedatum: 14.01.1966
Länge: 55 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Messer im Kopf
Autor: Peter Schneider
Regie: Reinhard Hauff
Darsteller/Gäste: Bruno Ganz (Hoffmann), Angela Winkler (Ann), Hans Christian Blech (Anleitner), Heinz Honig (Volker), Hans Brenner (Scholz), Udo Samel (Schurig), Eike Gallwitz (Dr. Groske), Carla Egerer (Schwester Angelika), Gabriele Dossi (Schwester Emilie), Hans Fuchs (Chefarzt), Gerd Burkhard (Institutsdirektor), Erich Kleiber (Pförtner), Karl-Heinz Merz (Patient), Ursel Lessoing (Frau Schurig), Heinz Hurlander (Kommissar) u. a.
Sender: WDR
Sendedatum: 24.05.1981
Länge: 108 Min.
Produktionsjahr: 1978

 

Das Milliardenspiel (Teil 1)
Autor: Klaus Pohl
Regie: Peter Keglevic
Darsteller/Gäste: Ulrich Tukur, Friedrich von Thun, Sissy Höfferer, Barbara Auer, Klaus Pohl, Peter Berlin, Robert Atzorn, Nicole Heesters, Vadim Glowna, Rüdiger Vogler, Gerhard Garbers, Brigitte Janner, Gerd Rigauer, Johanna Karl-Lory, Hans Christian Blech.
Sender: ARD
Sendedatum: 08.06.1989
Länge: 92 Min.
Produktionsjahr: 1988

 

Das Milliardenspiel (Teil 2)
Autor: Klaus Pohl
Regie: Peter Keglevic
Darsteller/Gäste: Ulrich Tukur, Friedrich von Thun, Sissy Höfferer, Barbara Auer, Klaus Pohl, Peter Berlin, Robert Atzorn, Nicole Heesters, Vadim Glowna, Rüdiger Vogler, Gerhard Garbers, Brigitte Janner, Gerd Rigauer, Johanna Karl-Lory, Hans Christian Blech.
Sender: ARD
Sendedatum: 11.06.1989
Länge: 94 Min.
Produktionsjahr: 1988

 

Das Millionenspiel
Autor: Wolfgang Menge, nach der Kurzgeschichte "Das zehnte Opfer" ("The Prize of Peril") von Robert Sheckley
Regie: Tom Toelle
Darsteller/Gäste: Jörg Pleva (Bernhard Lotz), Dieter Hallervorden (Köhler, Chef der 'Köhlerbande'), Josef Fröhlich (Witte, Mitglied der 'Köhlerbande'), Theo Fink (Hänsel, Mitglied der 'Köhlerbande'), Dieter-Thomas Heck (Showmaster Tilo Uhlenhorst), Friedrich Schütter (Moulian, Chef von TETV), Peter Schulze-Rohr (Ziegler), Annemarie Schradiek (Mutter Lotz), Elisabeth Wiedemann (Frau Steinfurth), Andrea Grosske (Frau Grote) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 18.10.1970
Länge: 97 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Mit brennender Geduld
Autor: Antonio Skármeta
Regie: Antonio Skármeta
Darsteller/Gäste: Óscar Castro (Mario), Roberto Parada (Pablo Neruda), Marcela Osorio (Beatriz), Naldy Hernández (Rosa), Miguel Viqueira (Labbé), Antonio Skármeta sr. (Telegrafist) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 15.09.1983
Länge: 76 Min.
Produktionsjahr: 1983

 

Mit meinen heissen Tränen (Teil 1). Der Wanderer – Sommer 1823
Autor: Fritz Lehner
Regie: Fritz Lehner
Darsteller/Gäste: Udo Samel (Franz Schubert), Daniel Olbrychski (Franz von Schober), Wojciech Pszoniak (Kajetan), Traugott Buhre (Schubert's Vater), Maja Komorowska (Anna Schubert), Therese Affolter (Magdalena), Gabriel Barylli (Moritz von Schwind), Michaela Widhalm (Josefa)
Sender: ZDF
Sendedatum: 28.10.1986
Länge: 91 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Mit meinen heissen Tränen (Teil 2). Im Reiche des Gartens – Herbst 1827
Autor: Fritz Lehner
Regie: Fritz Lehner
Darsteller/Gäste: Udo Samel (Franz Schubert), Daniel Olbrychski (Franz von Schober), Wojciech Pszoniak (Kajetan), Traugott Buhre (Schubert's Vater), Maja Komorowska (Anna Schubert), Therese Affolter (Magdalena), Gabriel Barylli (Moritz von Schwind), Michaela Widhalm (Josefa), Wolf-Dietrich Sprenger (Johann Mayrhofer), Florentin Groll (Josef von Spaun), Vitus Zeplichal (Josef Hüttenbrenner), Anette Uhlen (Lisette), Charlotte Acklin (Bettina), Dagmar Schwarz (Johanna), Huberta Haubmann ( Kathinka), Dorothea Neff (Altgräfin Rieder), Christian Altenburger (Johann Strauss), Monika Schwarz (Elisabeth)
Sender: ZDF
Sendedatum: 31.10.1986
Länge: 91 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Mit meinen heissen Tränen (Teil 3). Winterreise – Herbst 1828
Autor: Fritz Lehner
Regie: Fritz Lehner
Darsteller/Gäste: Wolfgang Hübsch, (Ferdinand Schubert), despina Pajanou (Griechin), Monika Bleibtreu (ferdinands Frau), Gabriel Barylli (Moritz von Schwind), Florentin Groll (Josef von Spaun), Vitus Zeplichal (Josef Hüttenbrenner), Wolf-Dietrich Sprenger (Johann Mayrhofer), Peter Strauss (Franz Lachner), Justus Neumann (Pfleger), Till Topf (Pfarrer), Peter Simonischek (Arzt)
Sender: ZDF
Sendedatum: 02.11.1986
Länge: 96 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Monolog für einen Taxifahrer
Autor: Günter Stahnke, Günter Kunert
Regie: Günter Stahnke
Darsteller/Gäste: Helga Piur, Adolf Peter Hoffmann, Gina Presgott, Marianne Wünscher, Walter Jupé, Fred Düren, Helga Göring
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 01.01.1962
Länge: 39 Min.
Produktionsjahr: 1962

 

Mord in Frankfurt
Autor: Rolf Hädrich
Regie: Rolf Hädrich
Darsteller/Gäste: Vaclav Voska, Christiane Schröder, Joachim Ansorge, Monika Lundi, Dirk Dautzenberg, Karl-Heinz von Hassel, Rudolf Debiel, Walter Bluhm, Hela Gruel, Brigitte König u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 14.09.1968
Länge: 77 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

München 7 – Folge 1
Autor: Franz Josef Bogner
Regie: Franz Josef Bogner
Darsteller/Gäste: Andreas Giebel (Xaver Bartl), Florian Karlheim (Felix Kandler), Luise Kinseher (Revierleiterin Thekla Eichenseher), Sarah Jung (Magdalena), Claudio Caramaschi (Wirt Valentino), Dorothee Hartinger (Irmi Bartl), Christian Lerch (Zagreb), Winfried Frey (Hans Kneidl), Julia Koschitz (Sandra Holzapfel), Michael König (Kriminaldirektor Roland Mezger), Caroline Schreiber (Christine Kandler), Isabella Jantz (Lilo), Jockel Tschiersch (Dago (Fred Müller), Markus Baumeister (Harry Magerer), Martin Eschenbach (Martin Hellwig), Cornelia De Pablos (Sieglinde Kunz), Katharina Brenner (Maria Welsinger)
Sender: BR
Sendedatum: 24.10.2004
Länge: 57 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Die Nachrichten
Autor: nach Alexander Osang
Regie: Matti Geschonneck
Darsteller/Gäste: Jan Landers – Jan Josef Liefers, Margarethe Beer – Nina Kunzendorf, Thomas Raschke – Uwe Kockisch, Doris Theyssen – Dagmar Manzel, Carsten Zelewski – Henry Hübchen, Bernhard Blöger – Thomas Thieme, Ilona – Anna Schudt, Reichelt – Herbert Feuerstein, Frau Wolters – Marie Gruber, Grundmann – Udo Samel, Ingrid Landers – Christine Schorn, Werner Landers – Hermann Beyer, Karin Zelewski – Ingeborg Westphal
Sender: ZDF
Sendedatum: 03.10.2005
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Die Nacht der großen Flut
Autor: Raymond Ley
Regie: Raymond Ley
Darsteller/Gäste: Ulrich Tukur (Helmut Schmidt), Christiane Paul (Gerda Brandt), Arndt Schwering-Sohnrey (Heinrich Brandt), Willi Gerk (Fred Brandt), Jan Peter Heyne (Bernhard Brandt), Hannah Schröder (Antita Sahm), Florian Lukas (Horst Sahm), Charleen Lichtenwald (Monika Sahm), Franz Kroß (Kai Sahm), Sabine Urig (Martha Langer), Tom Jahn (Konrad Langer), Larissa Hartmann (Christina Langer)
Sender: arte
Sendedatum: 28.10.2005
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Nackt unter Wölfen
Autor: Georg Leopold, Rolf Eichler, nach dem gleichnamigen Buch von Bruno Apitz
Regie: Georg Leopold
Darsteller/Gäste: Hans-Peter Minetti, Johannes Wieke, Manfred Borges, Edwin Marian, Peter Sturm, Gerd E. Schäfer, Herbert Köfer, Erich Mirek, Heinz Voß, Wilfried Ortmann
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 10.04.1960
Länge: 138 Min.
Produktionsjahr: 1960

 

Neapolitanische Geschwister. Regno di Napoli
Autor: Werner Schroeter, Wolf Wondratschek
Regie: Werner Schroeter
Darsteller/ Gäste: Romeo Giro ( Massimo Pagano als Kind), Antonio Orlando (Massimo Pagano), Tiziana Anbretti (Vittoria Pagano als Kind), Maria Antonietta Riegel (Vittoria Pagano als Mädchen), Cristina Donadio (Vittoria Pagano), Dino Mele (Vater Pagano), Renata Zamengo ( Mutter Pagano)
Sender: ZDF
Sendedatum: 08.06.1978
Länge: 130 Min.
Produktionsjahr: 1978

 

Nicht alle waren Mörder
Autor: Jo Baier
Regie: Jo Baier
Darsteller/Gäste: Aaron Altaras (Michael), Nadja Uhl (Anna Degen), Hannelore Elsner (Ludmilla), Dagmar Manzel (Martchen), Maria Simon (Lona), Richy Müller (Hotze), Axel Prahl (Redlich), Katharina Thalbach (Oma Teuber) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 01.11.2006
Länge: 95 Min.
Produktionsjahr: 2006

 

Nikolaikirche (Teil 1)
Autor: Frank Beyer, Eberhard Görner, Erich Loest, nach dem gleichnamigen Roman von Erich Loest
Regie: Frank Beyer
Darsteller/Gäste: Barbara Auer, Ulrich Matthes, Annemone Haase-Wolf, Günter Naumann, Daniel Minetti, Julia Braun, Otto Sander, Peter Sodann, Ulrich Tukur, Jutta Wachowiak, Claudia Messner, Rolf Ludwig, Alfred Müller
Sender: arte
Sendedatum: 25.10.1995
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Noch 'ne Oper
Autor: Gero Erhardt, Jürgen Haacker
Regie: Claus-Peter Witt
Darsteller/Gäste: Rundfunkorchester des SWF, Heinz Erhardt, Benno Kusch, Margit Schramm, Rudolf Schock, Hanni Vanhaiden, Achim Strietzel, Hans Joachim Kulenkampff, Chris Howland, Grit Boettcher, Vicco von Bülow (Loriot), Karl Dall, Helga Feddersen, Gitte Haenning, Harald Juhnke, Heidi Kabel, Paul Kuhn, Evelyn Künnecke, Peter Thomas, Ilse Werner, Ralf Wolter, Cornelia Froboess, Gert Fröbe, Walter Giller, Inge Meysel, Liselotte Pulver, Freddy Quinn, Ilja Richter, Heinz Rühmann, Georg Thomalla
Sender: ZDF
Sendedatum: 21.02.1979
Länge: 62 Min.
Produktionsjahr: 1979

 

Der Novembermann
Autor: Magnus Vattrodt
Regie: Jobst Oetzmann
Darsteller/Gäste: Götz George (Henry), Burghart Klaußner (Hermann Droemer), Bernadette Heerwagen (Susanne Droemer), Barbara Auer (Lena Droemer), Henriette Confurius (Niko)
Sender: arte
Sendedatum: 06.07.2007
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 2006

 

Nur eine kleine Affäre Folge 1: Ein ganz besonderer Tag
Autor: Annemarie Schoenle
Regie: Detlef Rönfeldt
Darsteller/Gäste: Jennifer Nitsch, Siemen Rühak, Mathieu Carrière, Peter Sattmann, Xenia Portner, Martina Gedeck, Sissi Perlinger, Renate Blume, Karin Boyd
Sender: ZDF
Sendedatum: 12.07.1994
Länge: 45 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Nur für eine Nacht
Autor: Hans Christian Schmid, Michael Gutmann
Regie: Michael Gutmann
Darsteller/Gäste: Jakob von Moers (Felix), Leonard Lensink (Paul), Marie-Lou Sellem (Susanne)
Sender: ZDF
Sendedatum: 10.05.1997
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 1996

 

Operation Walküre. Tote Stunden Die Geschehnisse des 20. Juli 1944 (Teil 1)
Autor: Helmut Pigge
Regie: Franz Peter Wirth
Darsteller/ Gäste: Rolf Müller (Beck), Harry Kalenberg (Fromm), Willi Rose (Goerdeler), Manfred Spies (Haeften), Werner Hessenland (Hase), Ernst Dietz (Hoepner), Götz von Langheim (Hofacker), Wolfgang Engels (Kluge), Dieter Wagner (Mertz von Quirnheim), Werner Rundshagen (Olbricht), Friedrich Siemers (Rommel), Gerd Gutbier (Speidel), Joachim Hansen (Stauffenberg), Joachim Engel-Denis (Trott zu Solz)
Sender: ARD
Sendedatum: 20.07.1971
Länge: 97 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Operation Walküre. Tote Stunden – Die Geschehnisse des 20. Juli 1944 (Teil 2)
Autor: Helmut Pigge
Regie: Franz Peter Wirth
Darsteller/ Gäste: Rolf Müller (Beck), Harry Kalenberg (Fromm), Willi Rose (Goerdeler), Manfred Spies (Haeften), Werner Hessenland (Hase), Ernst Dietz (Hoepner), Götz von Langheim (Hofacker), Wolfgang Engels (Kluge), Dieter Wagner (Mertz von Quirnheim), Werner Rundshagen (Olbricht), Friedrich Siemers (Rommel), Gerd Gutbier (Speidel), Joachim Hansen (Stauffenberg), Joachim Engel-Denis (Trott zu Solz)
Sender: ARD
Sendedatum: 20.07.1971
Länge: 110 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Orden für die Wunderkinder
Autor: W.P. Zibaso
Regie: Rainer Erler
Darsteller/Gäste: Carl Heinz Schroth (Ziegler "Oberregierungsrat"), Edith Heerdegen (die Gräfin), Hans Jürgen Diedrich (Higges), Robert Meyn (Senftenauer, Ministerialdirektor), Herta Konrad (Dolores), Sabine Eggert (Roswitha Kloschke), Max Strecker (Wägele), Hans Fitz (Tischlinger), Otto Stern (Grotzinger), Hermann Lenschau (Gefängnisdirektor), Hans Epskamp (Dr. Honold), Harry Hertzsch (Buchdrucker) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 29.08.1963
Länge: 77 Min.
Produktionsjahr: 1963

 

Ostkreuz
Autor: Michael Klier
Regie: Michael Klier
Darsteller/Gäste: Elfie – Laura Tonke, Darius – Miroslaw Baka, Mutter – Suzanne von Borsody, Edmund – Stefan Camman, u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 23.07.1991
Länge: 80 Min.
Produktionsjahr: 1991

 

Der Pakt. Wenn Kinder töten
Autor: Ben Taylor, nach dem Buch „Wenn Kinder töten” von Paul Mones
Regie: Miguel Alexandre
Darsteller/Gäste: Daniel Brühl (Nikolas Koll), Susanne Czepl (Karin Kirsch), Werner Eichhorn (Heinrich), Heike Falkenberg (Frau Schneider), Karl-Heinz Knaup (Kommissar), Harald Krassnitzer (Dieter Koll), Joana Krumpholz (Gitte), Harald Maack (Tankwart), Marlene Meyer-Dunker (Eva Kirsch), Wolfgang Riehm (Daniel Schneider), Hermann Toelcke (Rolf) u. a.
Sender: SAT.1
Länge: 78 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Phantasten (Teil 1)
Autor: Dieter Wellershoff
Regie: Peter Beauvais
Darsteller/Gäste: Manfred Krug (Breysig), Michael Degen (Sollier), Günter Strack (Hammerich), Kurt Hübner (Dr. Brunstein), Sabine Sinjen (Julis Sollier), Inken Sommer (Anja Heimann) u. a.
Sender: ÂRD
Sendedatum: 13.06.1979
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1979

 

Phantasten (Teil 2)
Autor: Dieter Wellershoff
Regie: Peter Beauvais
Darsteller/Gäste: Manfred Krug (Breysig), Michael Degen (Sollier), Günter Strack (Hammerich), Kurt Hübner (Dr. Brunstein), Sabine Sinjen (Julis Sollier), Inken Sommer (Anja Heimann) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 17.06.1979
Länge: 77 Min.
Produktionsjahr: 1979

 

Das Phantom
Autor: Dennis Gansel, Maggie Peren
Regie: Dennis Gansel
Darsteller/Gäste: Jürgen Vogel (Leo Kramer), Nadeshda Brennicke (Anne Schneider), Mathias Herrmann (Kommissar Faber), Hilmi Sözer (Pit Roth), Peter Bongartz (Philipp Böhn), Dietrich Hollinderbäumer (Baré), Lukas Miko (Andreas Ganz), Ulrich Pleitgen (Dr. Hausmann)
Sender: ProSieben
Sendedatum: 04.05.2000
Länge: 92 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Die Piefke-Saga (Teil 1). Der Skandal
Autor: Felix Mitterer
Regie: Wilfried Dotzel
Darsteller/ Gäste: Brigitte Grothum, Dietrich Mattausch, Ferdinand Dux, Sabine Cruso, Veronika Faber, Kurt Weinzierl, Josef Kuderna, Ralf Komorr, Tobias Moretti, Gregor Bloeb, Hans Richter, Sascha Scholl, u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 30.10.1990
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1990

 

Der plötzliche Reichtum der armen Leute von Kombach
Autor: Volker Schlöndorff, Margarethe von Trotta
Regie: Volker Schlöndorff; Hans-Jörg Weyhmüller (Ass.)
Darsteller/Gäste: Georg Lehn (Hans Jacob Geiz), Reinhard Hauff (Heinrich Geiz), Karl-Josef Cramer (Jacob Geiz), Wolfgang Bächler (David Briel), Harry Owen (Ludwig Acker), Harald Mueller (Johann Soldan), Karl-Heinz Merz (Landschütze Volk), Margarethe von Trotta (Sophie Geiz), Angelika Hillebrecht (Johanna Soldan), Maria Donnerstag (Frau Geiz), Eva Pampuch (Gänsehirten), Wilhelm Grasshoff (Richter Danz), Joe Hembus (Schreiber), Walter Buschhoff (Pfarrer), Rainer Werner Fassbinder (Bauer) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 26.01.1971
Länge: 102 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Plutonium
Autor: Rainer Erler
Regie: Rainer Erler
Darsteller/Gäste: Charlotte Kerr (Anna Ferroli), Wolf Roth (Perez Porfirio), Werner Rundshagen (Manfred Hartung), Bob Cunningham (Kommentator), Anton Diffring (Direktor Arnold), Klaus Dierig (Laborant), Lester C. Muller (Talkmaster), Ilse Neubauer (Angela Hartung), Wilfried Klaus (Wissenschaftler), Claus Ringer (2. Ingenieur), Wolfgang Schimpf (3. Ingenieur)
Sender: ZDF
Sendedatum: 26.06.1978
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1978

 

Polizeiruf 110 – Folge 1: Der Fall Lisa Murnau
Autor: Helmut Krätzig, Hans-Jürgen Faschina
Regie: Helmut Krätzig; Michael Knof, Karla Kersten (Ass.)
Darsteller/Gäste: Peter Borgelt (Oberleutnant Peter Fuchs), Sigrid Göhler (Leutnant Vera Arndt), Petra Hinze (Lisa Murnau), Hans Lucke (Postmann), Hans-Dieter Knaup (Rudolf Murnau), Ingolf Gorges (Wolter), Hans-Peter Reinecke (Bäcker Retzlaff), Klaus-Joachim Manchen (Schausteller) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 27.06.1971
Länge: 70 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Polizeiruf 110 – Folge 5: Das Haus an der Bahn
Autor: Gerhard Respondek
Regie: Gerhard Respondek
Darsteller/Gäste: Peter Borgelt (Peter Fuchs), Sigrid Göhler (Leutnant Vera Arndt), Eberhard Mellies, Walter Lendrich, Bruno Carstens, Harry Pietzsch
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 26.03.1972
Länge: 65 Min.
Produktionsjahr: 1972

 

Polizeiruf 110 – Folge 6: Der Tote im Fließ
Autor: Helmut Krätzig
Regie: Helmut Krätzig
Darsteller/Gäste: Peter Borgelt (Oberleutnant Peter Fuchs), Sigrid Göhler (Leutnant Vera Arndt), Gerd Ehlers (Bruno Krüger), Ursula Braun (Frau Krüger), Angelika Waller (Sandra Krüger), Norbert Christian (Bigalke), Klaus-Dieter Manchen (Kowalski)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 04.06.1972
Länge: 64 Min.
Produktionsjahr: 1972

 

Polizeiruf 110 – Folge 69: Der Teufel hat den Schnaps gemacht
Autor: Manfred Mosblech
Regie: Manfred Mosblech
Darsteller/Gäste: Peter Borgelt (Hauptmann Fuchs), Jürgen Zartmann (Oberleutnant Bergmann), Ulrich Thein (Theo Lute), Annekathrin Bürger (Frau Lute), Hildegard Alex (Hilde Ziehlke), Regina Beyer (Frau Zoch), Ezard Haußmann (Eugen Zoch), Marga Legal (Oma Ziehlke) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 18.01.1981
Länge: 81 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Polizeiruf 110 – Folge 123: Der Kreuzworträtselfall
Autor: Gabriele Gabriel
Regie: Thomas Jacob
Darsteller/Gäste: Günter Naumann (Hauptmann Beck), Andreas Schmidt-Schaller (Leutnant Grawe), Werner Godemann (Major Jäger), Harry Merkel (Eberhard Aust), Wilfried Pucher (Staatsanwalt Ebert), Dieter Borgelt (Hauptmann Fuchs), Torsten Ranft, Karin Düwel, Günter Junghans, Annelene Hirscher, Rudolf Ulrich u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 06.11.1988
Länge: 84 Min.
Produktionsjahr: 1988

 

Polizeiruf 110 – Folge 143: Das Duell
Autor: Thomas Jacob
Regie: Thomas Jacob
Darsteller/Gäste: Günter Naumann (Hauptmann Beck), Gerald Schaale (Leutnant König), Werner Tietze (Hauptmann Böhme), Helmut Schellhardt (Oberst), Klaus Gehrke (Abschnittsbevollmächtigter), Annekathrin Bürger (Frau Beck), Volker Herold (Holm), Kati Grasse (Doris), Anja Kling (Anna) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 04.11.1990
Länge: 77 Min.
Produktionsjahr: 1990

 

Polizeiruf 110 – Folge 151: Mit dem Anruf kommt der Tod
Autor: Thomas Jacob
Regie: Thomas Jacob
Darsteller/Gäste: Günter Naumann (Hauptkommissar Beck), Andreas Schmidt-Schaller (Oberkommissar Grawe), Jörg Schüttauf (Holger), Heidrun Welskop (Frau Sello), Jörg Panknin (Herr Sello), Anneliese Matschulat, Karin Düwel
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 01.09.1991
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1991

 

Polizeiruf 110 – Folge 160: Totes Gleis
Autor: Leo P. Ard, Michael Illner
Regie: Bernd Böhlich; Antje Rabenalt (Ass.)
Darsteller/Gäste: Katrin Saß (Hauptkommissarin Tanja Voigt), Otto Sander (Richard Lansky), Ben Becker (Jobst Dettmann), Meret Becker, Dirk Schoedon (Kommissar Jens Hofmann), Monika Hansen (Maria)
Sender: ARD
Sendedatum: 10.04.1994
Länge: 86 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Polizeiruf 110 – Folge 169: 1 A Landeier
Autor: Dirk Salomon, Thomas Wesskamp
Regie: Ulrich Stark; Margit Schachtschneider (Ass.)
Darsteller/Gäste: Andrea Sawatzki (Kommissarin Gabi Bauer), Oliver Stritzel (Polizeihauptmeister Karl-Heinz Küppers), Martin Lindow (Polizeihauptmeister Sigurd Möller), Inge Meysel (Elisabeth Kampnagel), Ulrich Gebauer (Didi), Rolf Illig, Wolfgang Müller, Dirk Galuba, Ulrike Mai, Ygal Glenn, Ernst Cohen
Sender: ARD
Sendedatum: 09.04.1995
Länge: 85 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Polizeiruf 110 Folge 259: Winterende
Autor: Beate Langmaack
Regie: Andreas Kleinert
Darsteller/Gäste: Uwe Steimle (Hauptkommissar Jens Hinrichs), Henry Hübchen (Hauptkommissar Tobias Törner), Marlen Diekhoff (Johanna Preusler), Birge Schade (Marianne Dammers), Hermann Beyer (Wilhelm Hinrichs), Helga Göring (Greta Gerber)
Sender: ARD
Sendedatum: 12.09.2004
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Polizeiruf 110: Kleine Frau
Autor: Stefan Rogall
Regie: Andreas Kleinert
Darsteller/Gäste: Imogen Kogge (Hauptkommissarin Johanna Herz), Anja Franke (Assistentin Katrin Schubert), Horst Krause (Polizeihauptmeister Krause), Peter Prager (Robert Beck), Luise Helm (Leonie Herz), Steffi Kühnert (Birte Waltz), Johanna Gastdorf (Lisa Schneider), Karl Kranzkowski (Michael Schneider), Pamela Knaack (Iris Menken), Marlon Kittel (Kai), Pauline Knof (Svenja) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 08.01.2006
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Polizeiruf 110: Er sollte tot
Autor: Rolf Basedow
Regie: Dominik Graf
Darsteller/Gäste: Zora Thiessen (Claudia Kaufmann), Harald Molocher (Huber), Eisi Gulp (Klaus Matthes), Joachim Striebeck (Kriminalhauptkommissar Kruppke), Michaela May (Kriminalhauptkommissar Jo Obermaier), Edgar Selge (Kriminalhauptkommissar Jürgen Tauber), Rosalie Thomass (Maria Lorenz), Ulrike C. Tscharre (Sabine Müller), Josef Thalmaier (Waller), Daniele Zucal (Wiedmann)
Sender: ARD
Sendedatum: 06.08.2006
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2006

 

Polizeiruf 110: Rosis Baby
Autor: Matthias Pacht, Alex Buresch
Regie: Andreas Kleinert
Darsteller/Gäste: Edgar Selge (Kriminalhauptkommissar Jürgen Tauber), Michaela May (Kriminalhauptkommissarin Jo Obermaier), Juliana Götze (Rosi Drechsler), Michael Brandner (Michael Drechsler), Annette Paulmann (Andrea Drechsler), Corinna Beilharz (Judith Drechsler), Sven Hönig (Claus Born), Johannes Terne (Zahnarzt Dr. Borns), Margret Völker (Anja Renz), Peer Tasch (Chef der SEK), Ella Thomas (Janina), Nora-Teresa Gleich (Natascha), Katja Lechthaler (Fachärztin Dr. Marbach), Moritz Höhne (Andi) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 03.08.2008
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2008

 

Die Polizistin
Autor: Laila Stieler, unter Verwendung von Motiven aus dem Tagebuch „Meine, nachtgestalten” von Annegret Held
Regie: Andreas Dresen
Darsteller/Gäste: Gabriela Maria Schmeide (Anne), Axel Prahl (Mike), Jevenij Sitochin (Jegor), Paul Grubba (Benny), Katrin Saß (Frau Kubischek), Martin Seifert (Herr Kubischek), Horst Krause (Albert) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 25.10.2000
Länge: 95 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Der Pott
Autor: Peter Zadek, nach dem Theaterstück "Der Preispokal" von Sean O’Casey und der Übersetzung von Tankred Drost
Regie: Peter Zadek
Darsteller/Gäste: Curt Bois (Simon Norton), Hans Mahnke (Silvester Heegan), Tilli Breidenbach (Mrs. Heegan), Wolfgang Schneider (Harry), Heinz Bennent (Staabsoffizier), Helga Anders (Jessie), Hannelore Hoger (Mrs. Foran), Rosel Zech (Susie), Karl-Heinz Vosgerau (Dr. Maxwell), Rudolf Waldemar Brem (Barney), Arno E. Hausch (Korporal), Irm Herrmann, Lale Andersen u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 12.01.1971
Länge: 107 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Preis der Freiheit
Autor: Dieter Meichsner
Regie: Egon Monk
Darsteller/Gäste: Pierott – Eberhard Fechner, Hönisch – Ortwin Speer, Drehmel – Jochen Genscher, Petri – Peter Müller, Grüttner – Lutz Mackensy, Rühl – Nikolaus Dutsch, Firtzlaff – Fritz Hollenbeck, Schillack – Wolfgang Zerlett, Kompaniechef – Herbert Leonhardt, Georg – Thomas Danneberg, Erwin – Martin Prior
Sender: ARD
Sendedatum: 15.02.1966
Länge: 83 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Die Quittung – Pilotfilm
Autor: Detlef Michel
Regie: Niki Stein (= Nikolaus Stein von Kamienski)
Darsteller/Gäste: Katharina Thalbach (Kommissarin Wartenberg), Jan-Gregor Kremp, Heikko Deutschmann, Anke Sevenich, Paula Paul, Vera Weißbrod, Hermann Treusch, Thomas Arnold, Alexandra von Schwerin. Petra-Marie Cammin, Meylan Chao, Maria Kowalsky, Armin Große Wortmann,
Sender: ZDF
Sendedatum: 19.01.2004
Länge: 29 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Radetzkymarsch (Teil 1)
Autor: Georges Couchon, nach dem gleichnamigen Roman von Joseph Roth
Regie: Axel Corti, Gernot Roll
Darsteller/Gäste: Max von Sydow, Tilman Günther, Claude Rich
Sender: ARD
Sendedatum: 25.12.1994
Länge: 121 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Radetzkymarsch (Teil 3)
Autor: Georges Couchon, Louis Gardel, Eric Orsenna, Axel Corti
Regie: Axel Corti
Darsteller/ Gäste: Tilman Günther (Carl Joseph von Trotta), Claude Rich (Dr. Demant), Max von Sydow (Franz von Trotta), Julia Sternberger (Frau Demant)
Sender: ARD
Sendedatum: 27.12.1994
Länge: 98 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Raumpatrouille. Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion – Folge 1: Angriff aus dem All
Autor: Rolf Honold, W.G. Larsen
Regie: Michael Braun
Darsteller/Gäste: Dietmar Schönherr (Cliff Allister McLane), Eva Pflug (Tamara Jagellovsk), Wolfgang Völz (Mario de Monti), Claus Holm (Hasso Sigbjörnson), Friedrich G. Beckhaus (Atan Shubashi), Ursula Lillig (Helga Legrelle), Benno Sterzenbach (General Wamsler), Friedrich Joloff (Oberst Villa), Hans Cossy (Marshal Kublai-Krim), Charlotte Kerr (Gen. Lydia van Dyke), Franz Schafheitlin (Sir Arthur), Thomas Reiner (Adjutant Michael Spring-Brauner)
Sender: ARD
Sendedatum: 17.09.1966
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Die Rebellion
Autor: Wolfgang Staudte nach Joseph Roth
Regie: Wolfgang Staudte
Darsteller/Gäste: Josef Meinrad (Andreas Pum), Erna Schickl-Wegrostek (Witwe Blumisch), Hans Putz (Willi), Ida Krottendorf (Klara), Erwin Linder (Vinzenz Topp), Fritz Eckhardt, Katrin Schirrmeister, Peter Vogel, Rolf Kutschera, Julius Mitterer, Helmut Janatsch, Konrad Mayerhoff, Fritz Grieb, Philipp Zeska, Walter Jokisch
Sender: ARD
Sendedatum: 13.09.1962
Länge: 78 Min.
Produktionsjahr: 1962

 

Reichshauptstadt – privat (Teil 1). Ein Sittenspiegel
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Horst Königstein
Darsteller/Gäste: Heinz Baumann (Rolf Becker), Heike Falkenberg (Ursula Spindler), Eva Medusa Gühne (Amanda Haak), Margot Hielscher, Robert Jarczyk, Ulla Meinecke, Ruth Niehaus, Caroline Redl (Edda Kohn), Marianne Rosenberg, Wolf-Dietrich Sprenger, Annette Uhlen (Anna), Jürgen Vogel (Wolfgang Spindler)
Sender: ARD
Sendedatum: 21.10.1987
Länge: 106 Min.
Produktionsjahr: 1987

 

Reichshauptstadt – privat (Teil 2). Ein Sittenspiegel
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Horst Königstein
Darsteller/Gäste: Heinz Baumann (Rolf Becker), Heike Falkenberg (Ursula Spindler), Eva Medusa Gühne (Amanda Haak), Margot Hielscher, Robert Jarczyk, Ulla Meinecke, Ruth Niehaus, Caroline Redl (Edda Kohn), Marianne Rosenberg, Wolf-Dietrich Sprenger, Annette Uhlen (Anna), Jürgen Vogel (Wolfgang Spindler)
Sender: ARD
Sendedatum: 21.10.1987
Länge: 137 Min.
Produktionsjahr: 1987

 

Der Reichstagsbrandprozeß (Teil 1). Nach dem Protokoll der Hauptverhandlung
Autor: Michael Mansfeld
Regie: Tom Toelle
Darsteller/ Gäste: P. Walter Jacob (Senatspräsident Dr. Bünger), Konrad Wagner (Oberreichsanwalt Dr. Werner), Richard Lauffen (Dr. Parrisius), Hans Hinrich (Dr. Sack), Fritz Mellinger (Dr. Seuffert), Martin Brandt (Dr. Teichert), Václav Voska (Dimitroff), Jules Hamel (Van der Lubbe), Kurt Buecheler (Torgler), Arnold Kolb (Popoff), Dragutin Milovanovic (Taneff), Erich Thormann (Geheimrat Bonhoeffer), Frank Rehfeldt (Kriminalkommissar Heisig), Sigurd Lohde (Pfeiffer), Claus Eberth (Starker) u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 21.02.1967
Länge: 103 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Der Reichstagsbrandprozeß (Teil 2). Nach dem Protokoll der Hauptverhandlung
Autor: Michael Mansfeld
Regie: Tom Toelle
Darsteller/ Gäste: P. Walter Jacob (Senatspräsident Dr. Bünger), Konrad Wagner (Oberreichsanwalt Dr. Werner), Richard Lauffen (Dr. Parrisius), Hans Hinrich (Dr. Sack), Fritz Mellinger (Dr. Seuffert), Martin Brandt (Dr. Teichert), Václav Voska (Dimitroff), Jules Hamel (Van der Lubbe), Kurt Buecheler (Torgler), Arnold Kolb (Popoff), Dragutin Milovanovic (Taneff), Erich Thormann (Geheimrat Bonhoeffer), Frank Rehfeldt (Kriminalkommissar Heisig), Sigurd Lohde (Pfeiffer), Claus Eberth (Starker) u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 23.02.1967
Länge: 94 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Reporter Folge 1: Der Terrorist
Autor: Horst Vocks, Thomas Wittenburg
Regie: Klaus Emmerich, Hans Noever
Darsteller/ Gäste: Renan Demirkan (Azade Celik), Walter Kreye (Pit "Piwi" Wilkens), Jürgen Holtz (Struck), Dietmar Schönherr (Herbst), Rolf Zacher (Fred), Fritz Müller-Scherz (Charly), Martin Lüttge (Nielsen), Slaheddine Ben Saad, Eynon Hanfstaengl, Gisela Dreyer
Sender: WDR
Sendedatum: 17.04.1989
Länge: 43 Min.
Produktionsjahr: 1989

 

Die Revolte
Autor: Reinhard Hauff, Peter Glotz, Volker Koch
Regie: Reinhard Hauff
Darsteller/Gäste: Hans Brenner (Diter Hartenstein), Hark Bohm (1. Student), Marquard Bohm (Strecke), Arthur Brauss (Bruder Hartenstein), Raimund Harmstorf (Hans Jürgen Berger), Kurt Raab (Tankwart), Katrin Schaake (Margit Weiss), Hanna Schygulla (Sandra V.), Veith von Fürstenberg (2. Student)
Sender: ARD
Sendedatum: 21.10.1969
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Romeo
Autor: Ruth Toma
Regie: Hermine Huntgeburth
Darsteller/Gäste: Martina Gedeck (Lotte Zimmermann), Sylvester Groth (Hermann), Katrin Bühring (Julia), Martin Glade, Michael Sideris, Rudolf Kowalski (MfS Offizier Holz), Lena Lessing, Michael Hanemann, Alexander Held
Sender: ZDF
Sendedatum: 29.01.2001
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Romy
Autor: Benedikt Röskau
Regie: Torsten C. Fischer
Darsteller / Gäste: Jessica Schwarz (Romy Schneider), Guillaume Delorme (Alain Delon), Thomas Kretschmann (Harry Meyen), Heinz Hönig (Herbert Blatzheim), Maresa Hörbiger (Magda Schneider), Karlheinz Hackl (Wolf Albach-Retty)
Sender: ARD
Sendedatum: 11.11.2009
Länge: 105 Min.
Produktionsjahr: 2009

 

Rosa Roth – Folge 17: Das leise Sterben des Kolibri
Autor: Christian Schnalke
Regie: Carlo Rola
Darsteller/Gäste: Iris Berben (Hauptkommissarin Rosa Roth), Zacharias Preen (Jürgen Roeder), Jockel Tschiersch (Charly Kubik), Carmen Maja Antoni (Karin von Lomanski), Anna Thalbach (Melanie Bruch), Gunter Schoß (Zorn), Chiara Schoras (Helen Schöneberg), Roman Knizka (André Schöneberg), Hans Klima (Karl Bruch), Fabian Harloff (Robert Wieck), Maren Gingeleit (Rike Nicolai), Ilknur Boyraz (Ayse Hikmet)
Sender: ZDF
Sendedatum: 27.12.2003
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Rote Erde – Folge 9: Fünf Tage und fünf Nächte
Autor: Peter Stripp
Regie: Klaus Emmerich
Darsteller/Gäste: Claude-Oliver Rudolph (Bruno Kruska), Ralph Richter (Otto Schablowski), Karin Neuhäuser (Erna Stanek), Horst Ch. Beckmann (Friedrich Boetzkes), Angelika Bartsch (Käthe Boetzkes), Dominik Raacke (Karl Boetzkes), Vera Lippisch (Pauline Boetzkes), Patricia von Miserony (Friedel Boetzkes), Walter Renneisen (Steiger Rewandowski), Sunnyi Melles (Sylvia von Kampen), Jörg Hube (Kaplan), Albert Heins (Steiger Bärwald)
Sender: ARD
Sendedatum: 28.11.1983
Länge: 59 Min.
Produktionsjahr: 1983

 

Rotmord
Autor: Tankred Dorst, Peter Zadek, nach dem Theaterstück "Toller"
Regie: Peter Zadek
Darsteller/ Gäste: Gerd Baltus (Toller), Siegfried Wischnewski (Levine), Werner Dahms (Landauer), Walter Riss (Dr. Lipp), Wolfgang Neuss (Mühsam), Gernot Duda (Paulukum), Willy Schultes (Gandorfer), Harry Wüstenhagen (Reichert), Ingrid Resch (Olga), Helmut Oeser (Eglhofer), Rudolf Forster (Der adlige Herr), Alois Garg (Silvio Gesell), Peter Neubauer (Maenner), Wolfgang Jarnach (Bankdirektor), Wolf Schlamminger (Conferencier), Helmut Hinzelmann (Ebert), Hans Ulrich (Noske), Karl Friedrich (Delegierter), Konstantin Delcroix (Schuldiener), Rolf Badenhausen (Professor Max Weber), Hans Schweikart (Intendant Martersteig), Erich Fried (Psychiater)
Sender: ARD
Sendedatum: 21.04.1969
Länge: 79 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Rottenknechte – Folge 1
Autor: Gerd Stueber, Klaus Poche, Frank Beyer
Regie: Frank Beyer
Darsteller/Gäste: Dieter Mann (Glasmacher), Dieter Montag (Prenzler), Hans-Peter Reinecke (Wehrmann), Helmut Schellhardt (Petersen), Jaecki Schwarz (Schwalenberg), Mathis Schrader (Gail), Klaus-Peter Thiele (Merkel), Kurt Kachlicki (Christiansen), Fred Ludwig (Schultz), Günter Naumann (Kmetsch), Dietmar Richter-Reinick (Klose), Karl Albert, Axel Dietrich, Kaspar Eichel, Peter Friedrichson, Rüdiger-Hubertus Gumm, Peter Hill, Pater Hladik, Gerd Michael Henneberg, Günter Junghans, Uwe Karpa, Rainer R. Lange u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 09.01.1971
Länge: 70 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Sachsens Glanz und Preußens Gloria. Brühl – Teil 3
Autor: Hans-Joachim Kasprzik, nach Motiven aus dem Romanzyklus „Aus der Sachsenzeit” von Josef I. Kraszewski
Regie: Hans-Joachim Kasprzik
Darsteller/Gäste: Ezard Haußmann (Graf Heinrich von Brühl), Gunter Schoß (Graf Josef von Sulkowski), Rolf Hoppe (Friedrich August II, König von Polen und Kurfürst von Sachsen), Irma Münch (Königin Maria Josepha, Frau des Kurfürsten), Hanns-Jörn Weber (Graf Christian von Watzdorf), Jitka Molavcova (Komtesse Franziska von Kolowrath), Marta Rafael (Gräfin von Kolowrath, Oberhofmeisterin), Eberhard Esche (Rat Hennicke), Volkmar Kleinert (Pater Guarini), Hannes Fischer (Advokat Ludovici) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 20.12.1985
Länge: 182 Min.
Produktionsjahr: 1985

 

Der Sandmann
Autor: Matthias Seelig
Regie: Nico Hofmann
Darsteller/Gäste: Alexa Surholt (Evi Schlichter), Barbara Rudnik (Sabine Amman), Claus-Dieter Clausnitzer (Walter Borsig), Detlef Redinger (Buchhändler), Götz Argus (Dellinger), Götz George (Henry Kupfer), Ilke Teichmüller (Margit), Inga Busch (Rothaariges Mädchen), Jürgen Hentsch (Hauptkommissar Stulpe), Karoline Eichhorn (Ina Littmann), Martin Armknecht (Volker Lommel), Matthias Fuchs (Zwick), Michael Brandner (Hermann Krieger), Michael Schenk (Designer), Roland Kenda (Gefängnisdirektor), Rudolf Kowalski (Neuhaus), Wolfgang Pregler (Alfons Becher), Harald Koch
Sender: RTL II
Sendedatum: 05.10.1995
Länge: 94 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Sansibar oder Der letzte Grund
Autor: Wolfgang Kirchner, Bernhard Wicki, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Andersch
Regie: Bernhard Wicki
Darsteller/Gäste: Peter Kremer (Gregor), Gisela Stein (Judith's Mutter), Michael Gwisdek (Knudsen), Elisabeth Endriß (Bertha Knudsen), Peter Sodann (Pastor), Frank Hessenland (Junge), Karin Gregorek, Rolf Ludwig, Siegfried Voß, Cornelia Schmaus u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 13.12.1987
Länge: 163 Min.
Produktionsjahr: 1987

 

Sardsch. Bis aufs Blut
Autor: Wolfgang Hesse
Regie: Axel de Roche
Darsteller/Gäste: Hannes Jaenicke (Sardsch), Nina Franoszek (Dr. Sonja Kroneck), Peter Sodann (Horst Lorenz), Christiane von Poelnitz (Karin Wulf), Alexa Wiegandt (Eva Hornung), Zsolt Bacs (Horst Fritsche), Alexander Schröder (Klaus Menter), Klaus Barner (Robert Menter)
Sender: Sat.1
Sendedatum: 30.12.1997
Länge: 92 Min.
Produktionsjahr: 1997

 

Sardsch. Die Jagd beginnt
Autor: Wolfgang Hesse
Regie: Axel de Roche
Darsteller/Gäste: Hannes Jaenicke (Sardsch), Nina Franoszek (Dr. Sonja Kroneck), Peter Sodann (Horst Lorenz), Christiane von Poelnitz (Karin Wulf), Alexa Wiegandt (Eva Hornung), Zsolt Bacs (Horst Fritsche), Alexander Schröder (Klaus Menter), Klaus Barner (Robert Menter)
Sender: Sat.1
Sendedatum: 28.12.1997
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1997

 

Sardsch. Mörderisches Erbe
Autor: Wolfgang Hesse
Regie: Axel de Roche
Darsteller/Gäste: Hannes Jaenicke (Sardsch), Nina Franoszek (Dr. Sonja Kroneck), Peter Sodann (Horst Lorenz), Christiane von Poelnitz (Karin Wulf), Alexa Wiegandt (Eva Hornung), Zsolt Bacs (Horst Fritsche), Alexander Schröder (Klaus Menter), Klaus Barner (Robert Menter)
Sender: Sat.1
Sendedatum: 29.12.1997
Länge: 92 Min.
Produktionsjahr: 1997

 

Schabowskis Zettel. Die Nacht als die Mauer fiel
Autor: Marc Brasse, Florian Huber
Regie: Marc Brasse, Florian Huber
Darsteller / Gäste: Karsten Bähn (Benedikt Sedlmeyer), Karl Hemeyer (Gerhard Lauter), Olaf Wilmsen (Günter Schabowski), Peter Helbig (Harald Jäger), Ulrich Jackwitz (Peter Brinkmann), Rüdiger Kühmstedt (Richard Bratfisch), Daniela Sau (Rita Bratfisch), Achim Langer (Tom Brokow)
Sender: ARD
Sendedatum: 02.11.2009
Länge: 75 Min.
Produktionsjahr: 2009

 

Schande
Autor: Burkhard Driest
Regie: Claudia Prietzel
Darsteller/Gäste: Imogen Kogge (Claudia), Stephanie Charlotta Kötz (Benice), Oliver Stritzel (Hubertus), Hansa Czypionka (Josch), Nina Franoszek (Petronella)
Sender: ARD
Sendedatum: 07.04.1999
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Der Schattenmann (Teil 1). Mitten unter uns
Autor: Dieter Wedel
Regie: Dieter Wedel; Nina Rosa Schwarz (Ass.)
Darsteller/Gäste: Stefan Kurt (Charly Held), Mario Adorf (Janusz 'Jan' Herzog), Heinz Hoenig (Erich 'King' Grobecker), Heiner Lauterbach (Fritz Gehlen), Günter Strack (Dr. Hans Möllbach), Julia Stemberger (Anneliese Held), Jennifer Nitsch (Barbara Sattler), Maja Maranow (Michelle Berger), Constanze Engelbrecht (Sylvia Brant), Hans-Jörg Assmann (Rechtsanwalt Dr. Meyer), Claude-Oliver Rudolph (Gonzo), Alexander Radszun (Dr. Walter Kilian), Florian Martens (Droegel), Christine Reinhart (Renate) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 01.01.1996
Länge: 124 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Der Schattenmann (Teil 2). Janus
Autor: Dieter Wedel
Regie: Dieter Wedel
Darsteller/Gäste: Mario Adorf (Jan Herzog), Stefan Kurt (Karl von Hellberg), Heinz Hoenig (Erich Grobecker, King), Heiner Lauterbach (Gehlen), Maja Maranow (Michelle), Jennifer Nitsch (Barbara), Julia Stemberger (Anneliese), Günter Strack (Dr. Hans Möllbach), Florian Martens (Droegel), Alexander Radszun (Kilian), Constanze Engelbrecht (Brant), Hans-Jörg Assmann (Rechtsanwalt Dr. Meyer), Claude-Oliver Rudolph (Gonzo), Jürgen Hentsch (Oberstaatsanwalt) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 03.01.1996
Länge: 116 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Der Schattenmann (Teil 3). Das Chamäleon
Autor: Dieter Wedel
Regie: Dieter Wedel
Darsteller/Gäste: Mario Adorf (Jan Herzog), Stefan Kurt (Karl von Hellberg), Heinz Hoenig (Erich Grobecker, King), Heiner Lauterbach (Gehlen), Maja Maranow (Michelle), Jennifer Nitsch (Barbara), Julia Stemberger (Anneliese), Günter Strack (Dr. Hans Möllbach), Florian Martens (Droegel), Alexander Radszun (Kilian), Constanze Engelbrecht (Brant), Hans-Jörg Assmann (Rechtsanwalt Dr. Meyer), Claude-Oliver Rudolph (Gonzo), Jürgen Hentsch (Oberstaatsanwalt) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 06.01.1996
Länge: 102 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Der Schattenmann (Teil 4). Lautlose Geschäfte
Autor: Dieter Wedel
Regie: Dieter Wedel
Darsteller/Gäste: Mario Adorf (Jan Herzog), Stefan Kurt (Karl von Hellberg), Heinz Hoenig (Erich Grobecker, King), Heiner Lauterbach (Gehlen), Maja Maranow (Michelle), Jennifer Nitsch (Barbara), Julia Stemberger (Anneliese), Günter Strack (Dr. Hans Möllbach), Florian Martens (Droegel), Alexander Radszun (Kilian), Constanze Engelbrecht (Brant), Hans-Jörg Assmann (Rechtsanwalt Dr. Meyer), Claude-Oliver Rudolph (Gonzo), Jürgen Hentsch (Oberstaatsanwalt) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 08.01.1996
Länge: 46 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Der Schattenmann (Teil 5). Kopfjäger
Autor: Dieter Wedel
Regie: Dieter Wedel
Darsteller/Gäste: Mario Adorf (Jan Herzog), Stefan Kurt (Karl von Hellberg), Heinz Hoenig (Erich Grobecker, King), Heiner Lauterbach (Gehlen), Maja Maranow (Michelle), Jennifer Nitsch (Barbara), Julia Stemberger (Anneliese), Günter Strack (Dr. Hans Möllbach), Florian Martens (Droegel), Alexander Radszun (Kilian), Constanze Engelbrecht (Brant), Hans-Jörg Assmann (Rechtsanwalt Dr. Meyer), Claude-Oliver Rudolph (Gonzo), Jürgen Hentsch (Oberstaatsanwalt) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 10.01.1996
Länge: 123 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung
Autor: nach Christian Dietrich Grabbe
Regie: Hagen Lettow
Darsteller/Gäste: Wolfgang Winkler (Teufel), Rolf Colditz (Bron von Haldungen), Elke Franke (Liddy), Frank Höhnerbach (Herr von Wernthal), Klaus-Rudolf Weber (Freiherr von Mordax), Siegfried Voß (Mollfels), Klaus Hecke (Rattengift), Kurt Berndt (Schulmeister), Walter Martin (Tobies), Michael Kinkel (Gottliebchen), Claudia Lording (Gretchen), Horst Lampe (Schmied)
Sender: DDR-F
Sendedatum: 14.05.1977
Länge: 109 Min.
Produktionsjahr: 1977

 

Schichtwechsel
Autor: Max von der Grün
Regie: Hans-Dieter Schwarze
Darsteller/ Gäste: Hermann Günther (Karl Schimanski), Alice Franz (Emmi Schimanski), Klaus Grünberg (Walter Schimanski), Angela Winkler (Ingrid Schimanski), Hans Karl Friedrich (Opa Schimanski), Dieter Hollinderbäumer (Günther Braun), Hanns Ernst Jäger (Marchowiak), Käthe Kortenkamp (Frau Marchowiak) u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 29.09.1968
Länge: 68 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Schicksalsspiel
Autor: Bernd Schadewald
Regie: Bernd Schadewald
Darsteller/ Gäste: Jürgen Vogel, Nicolette Krebitz, Brigitte Janner, Christian Redl, Benno Fürmann
Sender: ARD
Sendedatum: 31.08.1994
Länge: 83 Min.
Produktionsjahr: 1994

 

Schimanski – Folge 1: Die Schwadron
Autor: Joseph Rusnak, Matthias Seelig
Regie: Joseph Rusnak
Darsteller/Gäste: Götz George (Horst Schimanski), Chiem van Houweninge, Julian Weigend, Suzanne von Borsody, Denise Virieux, Matthias Redlhammer, Robert Viktor Minich, Renée Soutendijk, Veit Stübner, Mickey Sebastian, Dietrich Adam, Roman Rossa, Martin Bruhn u.v.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 09.11.1997
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1997

 

Schimanski – Folge 4: Muttertag
Autor: Horst Vocks
Regie: Mark Schlichter
Darsteller/Gäste: Götz George (Horst Schimanski), Steffen Wink (Tobias Schrader), Suzanne von Borsody (Julia Schäfer ), Matthias Redlhammer (Krieger), Robert Viktor Minich (Scholl), Denise Virieux (Marie-Claire), Johan Leysen (Dr. Jonathan Gordon), Sylvester Groth (Marko), Eleonore Weisgerber (Frau Wörner), Thierry von Verwicke (Marnix) u.v.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 25.10.1998
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Schimanski – Folge 6: Geschwister
Autor: Horst Vocks, Helmut Krapp
Regie: Mark Schlichter
Darsteller/Gäste: Götz George (Horst Schimanski), Steffen Wink (Tobias Schrader) , Suzanne von Borsody (Julia Schäfer), Robert Viktor Minich (Scholl), Matthias Redlhammer (Krieger), Denise Virieux (Marie-Claire), Hannes Jaenicke (Ewers), Sandra Speichert (Laura), Roman Knizka (Andy), Max Herbrechter (Staatsanwalt Merkel), Michael König (Polizeipräsident), Birol Ünel (Pele), Paul Faßnacht (Van Meeren) u.v.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 06.12.1998
Länge: 80 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Schimanski – Folge 9: Schimanski muß leiden
Autor: Michael Klaus
Regie: Matthias Glasner
Darsteller/Gäste: Götz George (Horst Schimanski), Denise Virieux (Marie-Claire), Chiem van Houweninge (Hänschen Hunger), Julian Weigend , Suzanne von Borsody, Ulrich Matschoss, Christiane Hörbiger, Alexander Beyer, Jale Arikan, Tayfun Bademsoy, Susanne Bormann, Gandhi Mukli, Gunnar Titzmann , Ilknur Bahadir, Karsten Dahlem u.v.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 03.12.2000
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Schimanski – Folge 12: Das Geheimnis des Golem
Autor: Mario Giordano
Regie: Andreas Kleinert
Darsteller/Gäste: Götz George (Horst Schimanski), Denise Virieux (Marie-Claire), Julian Weigend (Thomas Hunger), Chiem van Houweninge (Hänschen), Nina Kunzendorf (König), Martin Feifel (Rosenfeldt), Nikolaus Paryla (Rabbi Ginsburg), Otto Tausig (Fränckel), Albert Kitzl (Gil/Jüd. Koch), Jeffrey R. Zach, Christa Strobel, Michael Pas, Traute Hoess, Anna Stieblich u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 11.01.2004
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Schimanski: Schicht im Schacht
Autor: Jürgen Werner
Regie: Thomas Jauch
Darsteller/Gäste: Götz George (Schimanski), Julian Weigend (Hunger), Chiem van Houweninge (Hänschen), Denise Virieux (Marie-Claire), Robert Gallinowski (Martin Wetschek), Aljoscha Stadelmann (Stefan Bennert), Max von Pufendorf (Thomas Kosslick), Walter Gontermann (Heinz Budarek), Anne Ratte-Polle (Daniela Budarek) u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 20.07.2008
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2008

 

Schneeglöckchen blühn im September
Autor: Christian Ziewer, Klaus Wiese
Regie: Christian Ziewer, Klaus Wiese, Christian Wagner
Darsteller/Gäste: Horst Pinnow, Ekki), Claus Eberth (Hannes), Wolfgang Liere (Ed), Hans-Peter Fischer (Bertram), Wiegand Krätzmann (Albrecht), Kurt Michler (Heinz), Lokomotive Kreuzberg
Sender: ARD
Sendedatum: 12.11.1974
Länge: 102 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Schöne Tage
Autor: Fritz Lehner, nach dem Roman von Franz Innerhof
Regie: Fritz Lehner
Darsteller/ Gäste: Andreas Umnig, Martin Fritz, Johann Woschitz, Veronika Dovjak, Josef Holister, Regina Maurer, Richard Martin, Sabine Malle, Olga Dovjak, Albin Obiltschnig, Daniel Dovjak, Valentin Certov, Hertha Lausegger, Kurt Grafschafter, Josefine Wigoutschnig, Anton Rindler, Brigitte Kelich, Hildegard Martin, Magdalena Riepan, Cäcilia Uschnig
Sender: ARD
Sendedatum: 05.09.1982
Länge: 148 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Die schönste Sache der Welt. Erotische Obsessionen: Der Wartesaal
Autor: Jos Stelling
Regie: Jos Stelling
Darsteller/Gäste: Bianca Koedam (The Woman in Blue), Gene Bervoets (The Man), Annet Malherbe (His Wife)
Sender: WDR
Sendedatum: 16.01.1996
Länge: 25 Min.
Produktionsjahr: 1996

 

Schwarz Rot Gold. Hammelsprung – Folge 10
Autor: Dieter Meichsner
Regie: Theo Mezger
Darsteller/Gäste: Uwe Friedrichsen (Zollfahnder Zaluskowski), Siegfried Kernen (Hobel), Edgar Bessen (Globig), Georg Meyer-Groll (Doehlke), Udo Thomer (Professor), Werner Schwuchow (Staack), Gerd Böckmann (Lohse jun.), Heinz Moog (Lohse sen.), Hannelore Elsner (Birgith), Jochen Striebeck (Eyck)
Sender: ARD
Sendedatum: 22.08.1990
Länge: 103 Min.
Produktionsjahr: 1982

 

Schwarz Rot Gold Folge 17: Geld stinkt
Autor: Dieter Meichsner
Regie: Theo Mezger
Darsteller/ Gäste: Peter Heinrich Brix (Achtzehn), George Meyer-Goll (Doellke), Edgar Bessen (Globig), Siegfried W. Kernen (Hobel), Justina del Corte (Margarita), Fernando Gomez (Martinez), Uwe Friedrichsen (Zaluskowski)
Sender: ARD
Sendedatum: 15.03.1995
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Schwarz Rot Gold Folge 18: Im Sumpf
Autor: Dieter Meichsner
Regie: Theo Mezger
Darsteller/ Gäste: Gernot Endemann (Bonsels), George Meyer-Goll (Doellke), Isa Jank (Frau Dr. Rüdiger), Klaus Spürkel (Haider), Siegfried W. Kernen (Hobel), Gerhard Olschewski (Makler Rohlffs), Hans-Günther Martens (Vorsteher Breuer), Gerd Wameling (Willinghusen), Uwe Friedrichsen (Zaluskowski), Uwe Friedrichsen (Zollamtsrat Zaluskowski)
Sender: ARD
Sendedatum: 17.07.1996
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 1996

 

Der schwarze Freitag
Autor: Maria Matray, Answald Krüger
Regie: August Everding
Darsteller/Gäste: Curd Jürgens (Richard Whitney), Paul Hoffmann (George Whitney), Dieter Borsche (Lex Dennison), Hans Christian Blech (Senator Caldwell), Wolfgang Reichmann (Senator Melotti), Erik Ode (Senator O Keef), Heinz Engelmann (Senator Brown), Franz Rudnick (Senator Henderson), Ullrich Haupt (Frederic Hart), Peter Capell (William Stewart), Manfred Steffen (Ferris), Hans Ulrich (Walker), Wolfgang Neuss (Jones)
Sender: ZDF
Sendedatum: 16.12.1966
Länge: 76 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Seelenwanderung. Eine Parabel
Autor: Karl Wittlinger
Regie: Rainer Erler
Darsteller/Gäste: Hanns Lothar (Axel), Wolfgang Reichmann (Bum), Robert Meyn Helmut Lohner, Karin Schlemmer, Karl Bockx u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 02.10.1962
Länge: 71 Min.
Produktionsjahr: 1962

 

Sechs Wochen im Leben der Brüder G.
Autor: Daniel Christoff
Regie: Peter Beauvais
Darsteller/Gäste: Jan Kollwitz (Rolf), Hans Georg Panczak (Jürgen), Renate Küster (Mutter), Regine Lutz (Heinz Ulrich), Charlotte Joeres
Sender: ARD
Sendedatum: 10.05.1974
Länge: 72 Min.
Produktionsjahr: 1974

 

Selbstbedienung
Autor: Eberhard Fechner
Regie: Eberhard Fechner; Michael Bünte (Ass.)
Darsteller/Gäste: Wolfgang Condrus (Bruno Hehnlein), Jürgen Draeger (Dieter Prenzel), Wolfgang Giese (Helmut Loepke), Katharina Tüschen (Mutter Loepke), Dagmar Biener (Karin Petzold), Heinz Spitzner (Wuttke) u. a.
Sender: Nord 3
Sendedatum: 11.03.1967
Länge: 91 Min.
Produktionsjahr: 1967

 

Selbstversuch
Autor: Günter Haubold, Peter Vogel, nach der gleichnamigen Erzählung von Christa Wolf
Regie: Peter Vogel
Darsteller/Gäste: Henry Hübchen (Bertram), Hansjürgen Hürrig (Professor), Katrin Klein (Irene), Johanna Schall (Johanna & Johann), Andrea Solter (Beate) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 21.01.1990
Länge: 105 Min.
Produktionsjahr: 1990

 

Die Sendung der Lysistrata
Autor: Fritz Kortner, nach Aristophanes
Regie: Fritz Kortner
Darsteller / Gäste: Barbara Rütting (Lysistrata / Agnes Salbach), Romy Schneider (Myrrhine / Uschi Hellwig), Karin Kernke (Kalonike), Ruth-Maria Kubitschek (Lampito), Peter Arens (Kinesias / Hans Flims), Willy Reichert (Ratsherr), Wolfgang Kieling (Dr. Salbach), Karl Lieffen (Dr. Hellwig), Franz Schafheitlin (Kienast), Herta Worell (Frau Kienast), Ullrich Haupt (Ellinger), Ursula Graeff (Athenerin / Frau Ellinger), Urte Clasing (Athenerin), Hubert Hilten (Chorführer/Krieger), Ada Krauss (Athenerin), Dorothea Moritz (Athenerin), Elisabeth Zimmer (Athenerin)
Sender: ARD
Sendedatum: 17.01.1961
Länge: 97 Min.
Produktionsjahr: 1960/1961

 

Shirins Hochzeit
Autor: Helma Sanders-Brahms
Regie: Helma Sanders-Brahms
Darsteller/Gäste: Ayten Erten (Shirin), Jürgen Prochnow (Aida), Aras Ören (Mahmud), Aliki Georgoulis (Maria), Jannis Kyiakidis (Janis), Peter Franke (Meister) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 20.01.1976
Länge: 120 Min.
Produktionsjahr: 1976

 

Sieben Tage
Autor: Rainer Erler
Regie: Rainer Erler
Darsteller / Gäste: Wilfried Klaus, Christel Bodenstein, Günter Strack, Angelika Schneider, Herbert Steinmetz, Peter Höfer, Jörg Schleicher, Edgar Hoppe, Herbert Tiede, Niels Klausnitzer, Peter Martin Urtel, Wilhelm Meyer, Ilse Zielstorff, Lisa Helwig, Annemarie Wendl, Daniele Fischer, Ingrid Fröhlich, Jens Scheiblich, Leonie Thelen, Holger Ungerer, Brigitte März
Sender: ZDF
Sendedatum: 29.10.1973
Länge: 103 Min.
Produktionsjahr: 1972

 

Silberhochzeit
Autor: Daniel Nocke
Regie: Matti Geschonneck
Darsteller/Gäste: Iris Berben (Alma), Mattias Habich (Ben), Oliver Nägele (Jonathan), Ulrich Noethen (Heinz), Silke Bodenbender (Vivien), Axel Milberg (Leo), Corinna Harfouch (Alexandra), Gisela Schneeberger (Anita), Alexander Kerst (Vater)
Sender: arte
Sendedatum: 13.01.2006
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Smog
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Wolfgang Petersen
Darsteller/Gäste: Marie-Luise Marjan(Elivra Rykalla), Wolfgang Grönebaum (Franz Rykalla), Heinz Schacht (Opa Rykalla), Michaela Henner (Andrea Rykalla), Hans Schulze (Grobeck), Doris Gallart (Frau Grobeck), Edda Dohrmann-Pastor (Frl. von Schulz), Wolff Lindner (Stettner), Rudolf Jürgen Bartsch (Engelbrecht), Wilfried Szubries (Timpe), Konrad Horschik (Plötz), Alf Pankarter (Steinbrück), Jakob Gröblighoff (Villarcik), Jürgen Hilken (Schwind), C.W. Koch (Moderator), Hajo Jahn (Moderator), Hans Werner Conen (Reporter)
Sender: ARD
Sendedatum: 15.04.1973
Länge: 85 Min.
Produktionsjahr: 1972/1973

 

Sommer in Lesmona. Lauter Abschied
Autor: Reinhard Baumgart, nach einem Roman von Marga Berck
Regie: Peter Beauvais
Darsteller/ Gäste: Katja Riemann (Marga Lürmann), Richard Münch (Konsul Lürmann), Liselotte Arnold (Marie Lürmann), Kurt A. Jung (Onkel Herbert, Senator Lürmann), Margret Homeyer (Linsche), Benedict Freitag (Percy Roesner), Alexander Radszun (Dr. Rudi Retberg), Eva Spott (Bertha Elking), Stephan Schwarz (Dr. John Deneken), Siemen Rühaak (Carly), Gila von Weitershausen (Tante Ellen) u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 26.08.1987
Länge: 48 Min.
Produktionsjahr: 1987

 

So weit die Füße tragen – Folge 1
Autor: Fritz Umgelter, nach Josef Martin Bauer
Regie: Fritz Umgelter
Darsteller/Gäste: Heinz Weiss (Clemens Forrell), Harro Riviére (Dechant), Edgar Mandel (Danhorn), Ferdinand Anton (Bauknecht), Hans Espkamp (Leibrecht), Harry Engel (Mattern), Wolfgang Büttner (Dr. Stauffer), Nikita Uljaschkyn (Laatmai)
Sender: ARD
Sendedatum: 12.02.1959
Länge: 82 Min.
Produktionsjahr: 1959

 

So weit die Füße tragen – Folge 2
Autor: Fritz Umgelter, Josef Martin Bauer
Regie: Fritz Umgelter
Darsteller/Gäste: Heinz Weiss (Clemens Forrell), Harro Rivière (Dechant), Edgar Mandel (Danhorn), Ferdinand Anton (Bauknecht), Hans Espkamp (Leibrecht), Harry Engel (Mattern), Wolfgang Büttner (Dr. Stauffer), Nikita Uljaschkyn (Laatmai), Uchur Iwanow (Pehtaak)
Sender: ARD
Sendedatum: 24.02.1959
Länge: 107 Min.
Produktionsjahr: 1959

 

Späte Aussicht
Autor: Ariela Bogenberger
Regie: Sylvia Hoffmann
Darsteller/Gäste: Herbert Knaup (Peter Frei), Anna Maria Mühe (Silvia Brandt), Rosemarie Fendel (Grete Brönner), Heinz Baumann (Ottmar Hauschild), Ernst Stankovski (Berthold Geier), Veronika Fitz (Frau Huber), Suzanne von Borsody (Agnes Engelhardt), Franziska Walser (Frau Klemm), Sabine Orléans (Erika Kern), Rosel Zech (Karin Langer), Sebastian Schindegger (Giorni), Wolfgang Bieger (Alter Herr), Charlotte Asendorf (Alte Dame mit Fotoalbum), Eva Zeidler (Fröhliche Dame), Giselle Vesco (Frau Anderson), Christl Pfeil (Frau Herrmann), Ursula Barcava (Frau Marquardt) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 05.12.2007
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2007

 

Speer und er – Teil 1: Germania – Der Wahn
Autor: Heinrich Breloer, Horst Königstein
Regie: Heinrich Breloer
Darsteller/Gäste: Sebastian Koch (Albert Speer), Tobias Moretti (Adolf Hitler), Dagmar Manzel (Margarete Speer), Susanne Schäfer (Annemarie Kempf), Axel Milberg (Rudolf Wolters), André Hennicke (Rudolf Hess)
Sender: ARD
Sendedatum: 09.05.2005
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Speer und er – Teil 2: Nürnberg – Der Prozess
Autor: Heinrich Breloer, Horst Königstein
Regie: Heinrich Breloer
Darsteller/Gäste: Sebastian Koch (Albert Speer), Tobias Moretti (Adolf Hitler), Dagmar Manzel (Margarete Speer), Susanne Schäfer (Annemarie Kempf), Axel Milberg (Rudolf Wolters), André Hennicke (Rudolf Hess)
Sender: ARD
Sendedatum: 11.05.2005
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Speer und er – Teil 3: Spandau – Die Strafe
Autor: Heinrich Breloer, Horst Königstein
Regie: Heinrich Breloer
Darsteller/Gäste: Sebastian Koch (Albert Speer), Tobias Moretti (Adolf Hitler), Dagmar Manzel (Margarete Speer), Susanne Schäfer (Annemarie Kempf), Axel Milberg (Rudolf Wolters), André Hennicke (Rudolf Hess)
Sender: ARD
Sendedatum: 12.05.2005
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Sperling – Folge 1: ... und das Loch in der Wand
Autor: Rolf Basedow
Regie: Dominik Graf
Darsteller/Gäste: Dieter Pfaff (Hauptkommissar Hans Sperling), Benno Fürmann (Karsten Rohde), Petra Kleinert (Vera Kowalski), Hans-Joachim Grubel (Norbert Wochatka), Julia Jäger (Frau Krause), Ulrich Noethen (Herr Krause), Lutz Teschner (Ratzke), Gerd Lohmeyer (Luther), Andreas Hoppe (Henri)
Sender: ZDF
Sendedatum: 02.03.1996
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1996

 

Sperling – Folge 7: ...und der brennende Arm
Autor: Rolf Basedow
Regie: Dominik Graf
Darsteller/Gäste: Dieter Pfaff (Hauptkommissar Hans Sperling), Benno Fürmann (Karsten Rohde), Petra Kleinert (Vera Kowalski), Hans-Joachim Grubel (Norbert Wochatka), André Hennicke (Wirt), Katrin Saß (Wirtin), Kristiane Kupfer (Marianne), Mark Zak (Unterhändler), Wolfgang Bathke (Laske), Steve Seitz (Hoffmann), Paul Faßnacht (Nopse), Özgur Özata (Ünal), Ljubisa Risti (Musikant), Rainer Laupichler (Inspektionsleiter Luther), Anna Böttcher (Frau Schütze)
Sender: arte
Sendedatum: 23.10.1998
Länge: 95 Min.
Produktionsjahr: 1998

 

Die Stadt im Tal
Autor: Bernd Schroeder
Regie: Wolfgang Petersen
Darsteller/Gäste: Paul Dahlke (Graf Bosch), Siegfried Wischnewski (Kastner), Susanne Uhlen (Veronika Brosch), Horst Beck (Vater Fantl), Hans Peter Korff (Fridolin Fantl), Voker Martens (Max Fantl), Claudia Butenuth (Edith), Carmen-Renate Köper (Frau Kastner), Renate Heilmeyer (Johanna), Heinz Schimmelpfennig (Stadtrat Pfeiffer), Peter Drescher (Stadtrat Wunderlich), Dieter Schaad (Stadtrat Stockmann), Walter Bluhm (Alten), Hans Wehrl (Pfarrer Sommer), Günther Jerschke (Praetorius), Walter Jokisch (Leichner), Uwe Dallmeier (Krötz), Gisela Hoeter (Frau Krötz), Karl Walter Diess (Dr. Marquardt), Dieter Kirchlechner (Lamprecht), Hans Häckermann (Bürgermeister Kammerloher)
Sender: ARD
Sendedatum: 26.01.1975
Länge: 84 Min.
Produktionsjahr: 1975

 

Die Stadt im Tal
Autor: Bernd Schroeder
Regie: Wolfgang Petersen
Darsteller/Gäste: Paul Dahlke (Graf Bosch), Siegfried Wischnewski (Kastner), Susanne Uhlen (Veronika Brosch), Horst Beck (Vater Fantl), Hans Peter Korff (Fridolin Fantl), Voker Martens (Max Fantl), Claudia Butenuth (Edith), Carmen-Renate Köper (Frau Kastner), Renate Heilmeyer (Johanna), Heinz Schimmelpfennig (Stadtrat Pfeiffer), Peter Drescher (Stadtrat Wunderlich), Dieter Schaad (Stadtrat Stockmann), Walter Bluhm (Alten), Hans Wehrl (Pfarrer Sommer), Günther Jerschke (Praetorius), Walter Jokisch (Leichner), Uwe Dallmeier (Krötz), Gisela Hoeter (Frau Krötz), Karl Walter Diess (Dr. Marquardt), Dieter Kirchlechner (Lamprecht), Hans Häckermann (Bürgermeister Kammerloher)
Sender: ARD
Sendedatum: 28.01.1975
Länge: 82 Min.
Produktionsjahr: 1975

 

Eine Stadt wird erpresst
Autor: Rolf Basedow, Dominik Graf
Regie: Dominik Graf
Darsteller/Gäste: Uwe Kockisch (Dietrich Kalinke), Misel Maticevic (Ronny Banderes), Julia Blankenburg (Maria Rogalla), Thomas Neuman (Günter Naumann), Hubertus Hartmann (Leitender Oberstaatsanwalt), Arved Birnbaum (Gesamteinsatzleiter), Lutz Teschner (Bürgermeister Rössler)
Sender: Arte
Sendedatum: 23.02.2007
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2006

 

Stahlnetz. Der Polizeibericht meldet... – Folge 1: Mordfall Oberhausen
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Hellmut Lange, Manfred Steffen, Claus Tinney, Gerda Gmelin
Sender: ARD
Sendedatum: 14.03.1958
Länge: 35 Min.
Produktionsjahr: 1958

 

Stahlnetz – Folge 2: Bankraub in Köln
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Helmut Peine, Achim Strietzel, Jutta Zech, Fritz Albrecht, Hans Bosenius, Wilhelm Fricke, Wilhelm Grothe, Günther Hüttmann, Dieter Pusch, Joachim Rake und Ekkehard Seiler
Sender: ARD
Sendedatum: 23.04.1958
Länge: 35 Min.
Produktionsjahr: 1958

 

Stahlnetz – Folge 3: Die blaue Mütze
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Paul Edwin Roth, H. P. Scholz, Wolfgang Condrus, Mario Ahrens, Karin Stoltenfeld, Lia Condrus, Jella Köppen, Karin Volkert, Willy Witte, Adalbert Kriwat, Kurt Klopsch, Werner Schuhmacher, Willy Wiesgen u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 16.06.1958
Länge: 49 Min.
Produktionsjahr: 1958

 

Stahlnetz – Folge 4: Die Tote im Hafenbecken
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Christa Siems, Gerda-Maria Jürgens, Margret Neuhaus, Rainer Brönnecke, Freddy Quinn (Gastrolle), Rainer Brönnecke, Kurt Condé, Karl-Heinz Gerdesmann
Sender: ARD
Sendedatum: 22.08.1958
Länge: 48 Min.
Produktionsjahr: 1958

 

Stahlnetz – Folge 5: Das zwölfte Messer
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Alexander Kerst, Helmut Peine, Madelon Truss, Friedrich G. Beckhaus
Sender: ARD
Sendedatum: 28.11.1958
Länge: 48 Min.
Produktionsjahr: 1958

 

Stahlnetz – Folge 6: Sechs unter Verdacht
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Josef Sieber, Rainer Penkert, Friedrich Schütter, Ingrid Mirbach, Elfie Szillat, Eva Sommer, Kurt Fischer-Fehling, Friedrich Schütter, H.P. Scholz, Wolf von Gersum, Jochen Sostmann, Manfred Kunst
Sender: ARD
Sendedatum: 29.12.1958
Länge: 50 Min.
Produktionsjahr: 1958

 

Stahlnetz – Folge 7: Treffpunkt Bahnhof Zoo
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Kurt Klopsch, Wolfgang Stumpf, Madelon Truss, Wolf von Gersum, Gerda Masuth, Claus Tinney, Gerhard Borris, Wilhelm Fricke, Werner Butler, Alwin Lippisch
Sender: ARD
Sendedatum: 22.02.1959
Länge: 55 Min.
Produktionsjahr: 1959

 

Stahlnetz – Folge 8: Das Alibi
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Herbert Tiede, Peter Lehmbrock, Rene Magron, Marina Ried
Sender: ARD
Sendedatum: 12.06.1959
Länge: 62 Min.
Produktionsjahr: 1959

 

Stahlnetz – Folge 9: Aktenzeichen Welcker u. a. – Anklage wegen Mord
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Heinz Engelmann, Paul Edwin-Roth, Anneliese Born, Ursula Grabley, Grünter Briner, Fred Klaus, Günter Lüdtke, Jochen Rathmann
Sender: ARD
Sendedatum: 06.11.1959
Länge: 62 Min.
Produktionsjahr: 1959

 

Stahlnetz – Folge 10: Die Zeugin im grünen Rock
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Ruth Hausmeister, Richard Lauffen, Josef Sieber, Wolfgang Völz, Fifi Brix, Marius Müller-Westernhagen
Sender: ARD
Sendedatum: 06.04.1960
Länge: 55 Min.
Produktionsjahr: 1960

 

Stahlnetz – Folge 11: Verbrannte Spuren
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Eddi Arent, Karl-Georg Saebisch, Peter Lehmbrock, Robert Meyn, Herta Fahrenkrog, Klaus Kindler, Hela Gruel, Susanne von Ratony
Sender: ARD
Sendedatum: 27.07.1960
Länge: 69 Min.
Produktionsjahr: 1960

 

Stahlnetz – Folge 12: E...605 (Teil 1)
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Heinz Engelmann, Wolfgang Völz, Dieter Eppler, Helmuth Schneider, René Magron, Peter Striebeck, Raymond Joob, Ludwig Meybert, Werner Reinisch, Joachim Schneider, Dinah Hinz und viele andere
Sender: ARD
Sendedatum: 03.04.1960
Länge: 48 Min.
Produktionsjahr: 1960

 

Stahlnetz – Folge 12: E...605 Teil 2
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Heinz Engelmann, Wolfgang Völz, Dieter Eppler, Helmuth Schneider, René Magron, Peter Striebeck, Raymond Joob, Ludwig Meybert, Werner Reinisch, Joachim Schneider, Dinah Hinz und viele andere
Sender: ARD
Sendedatum: 04.04.1960
Länge: 49 Min.
Produktionsjahr: 1960

 

Stahlnetz – Folge 13: Saison
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Hans Hessling, Grit Böttcher, Richard Lauffen, Dieter Eppler
Sender: ARD
Sendedatum: 24.04.1961
Länge: 85 Min.
Produktionsjahr: 1961

 

Stahlnetz – Folge 14: In der Nacht zum Dienstag
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Heinz Engelmann, Wolfgang Völz, Frank Straas, Kurt Klopsch, Manfred Greve, Erich Dunskus, Lore Schulz (= Lore Calvies), Hela Gruel, Conny Palme, Vasa Hochmann, Brunhild Hülsmann, Hans Müller-Westerhagen, Horst Butschke, Werner Vielhaber, Walter Gottschow
Sender: ARD
Sendedatum: 07.11.1961
Länge: 73 Min.
Produktionsjahr: 1961

 

Stahlnetz – Folge 15: In jeder Stadt...
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Heinz Engelmann, Karl-Heinz Gerdesmann, Peter Ahrweiler, Ruth Hausmeister, Silvia Frank, Rolf Wanke, Gisela Fackeldey, Lore Schulz, Wolfgang Völz
Sender: ARD
Sendedatum: 06.04.1962
Länge: 78 Min.
Produktionsjahr: 1962

 

Stahlnetz – Folge 16: Spur 211 (Teil 1)
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Heinz Engelmann (Semmler), Jan Hendriks (Otto Hecht), Hannelore Elsner (Edith Tirfelder), Rudolf Rhomberg (Rathje)
Sender: ARD
Sendedatum: 28.11.1962
Länge: 75 Min.
Produktionsjahr: 1962

 

Stahlnetz – Folge 16: Spur 211 (Teil 2)
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Heinz Engelmann (Semmler), Jan Hendriks (Otto Hecht), Hannelore Elsner (Edith Tirfelder), Rudolf Rhomberg (Rathje)
Sender: ARD
Sendedatum: 30.11.1962
Länge: 48 Min.
Produktionsjahr: 1962

 

Stahlnetz – Folge 17: Das Haus an der Stör
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Rudolf Platte, Andrea Grosske, Mady Rahl, Richard Lauffen, Harry Wüstenhagen, Ernst H.Hilbich, Kurt Jaggberg, Katrin Schaake, Gerda Maria Jürgens, Helga Feddersen, Dorothea Moritz, Hela Gruel, Christa Siems, Otto Lütje, Henry Vahl, Friedrich Schütter, Karl-Heinz Gerdesmann, Fritz Beckhaus
Sender: ARD
Sendedatum: 26.05.1963
Länge: 84 Min.
Produktionsjahr: 1963

 

Stahlnetz – Folge 18: Rehe
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Heinz Engelmann, Sigurd Fitzek, Werner Bruhns, Olaf Eggers, Rainer Eggers, Doris Masjos, Heinz Engelmann, Helmut Oeser, Helmut Kolar, Horst Beck, Ilse Bally, Edgar Maschmann
Sender: ARD
Sendedatum: 16.06.1964
Länge: 108 Min.
Produktionsjahr: 1964

 

Stahlnetz – Folge 19: Strandkorb 421
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Helmuth Schneider, Cora Roberts, Hellmut Lange, Friedrich Schütter, Hans-Jürgen Janza, Peter Herzog, Kurt Jaggberg, Kurt Klopsch Helga Feddersen, Gerhard Frickhöffer
Sender: ARD
Sendedatum: 24.11.1964
Länge: 86 Min.
Produktionsjahr: 1964

 

Stahlnetz – Folge 20: In der Nacht zum Ostersonntag
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Herbert Thiede, Gerhard Hartig, Ossi Kolmann, Günter Stoll, Jochen Rathmann, Otto Bolesch, Peter Herzog, Harry Wüstenhagen, Doris Masjos, Edith Mill, Kerstin de Ahna, Jürgen Draeger u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 08.12.1965
Länge: 82 Min.
Produktionsjahr: 1965

 

Stahlnetz – Folge 21: Der fünfte Mann
Autor: Thomas Keck
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Hellmut Lange, Friedrich G. Beckhaus, Kurt Jaggberg, Gerda Gmelin, Werner Pochath, Fred Berthold, Jürgen Janza, Toni Strassmair, Karl Obermayr, Georg Lehn, Wolfgang Kaus, Siegfried Fetscher, Horst Hesslein
Sender: ARD
Sendedatum: 23.08.1966
Länge: 81 Min.
Produktionsjahr: 1966

 

Stahlnetz – Folge 22: Ein Toter zuviel
Autor: Wolfgang Menge, Karl-Heinz Zeitler
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Heinz Engelmann, Henning Schlüter, Dirk Dautzenberg, Jürgen Janza, Krikor Melikyan, Rudolf Schündler, Horst Beck, Peggy Parnass, Irmgard Kootes, Karin Büchel
Sender: ARD
Sendedatum: 14.03.1968
Länge: 81 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Stahlnetz – Folge 23: Die Zeugin
Autor: Wolfgang Menge, Jessica Schellack, Kerstin Oesterlin, Karl-Dietmar Möller-Naß
Regie: Thomas Bohn
Darsteller/Gäste: Suzanne von Borsody (Kommissarin Andrea Probst), Michael Roll (Rudolf Brinken), Julia Hummer (Sara Viersen), Brigitte Karner (Saras Mutter), Kai Maertens (Marten Zimmermann), Nicole Leon (Brigitte Schrader), Oana Solomonescu (Elfie Zimmermann), Hartmut Volz (Fotograf), Nike Martens
Sender: ARD
Sendedatum: 12.09.1999
Länge: 84 Min.
Produktionsjahr: 1999

 

Stahlnetz: Spur 211
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Jürgen Roland
Darsteller/Gäste: Heinz Engelmann (Semmler), Jan Hendriks (Otto Hecht), Hannelore Elsner (Edith Tirfelder), Rudolf Rhomberg (Rathje)
Sender: ARD
Sendedatum: 27.10.1986
Länge: 108 Min.
Produktionsjahr: 1962

 

Stauffenberg
Autor: Jo Baier
Regie: Jo Baier
Darsteller/Gäste: Sebastian Koch (Oberst Claus Graf Schenk v. Stauffenberg), Ulrich Tukur (Henning v. Tresckow), Christopher Buchholz (Berthold Graf v. Stauffenberg), Axel Milberg (Generaloberst Friedrich Fromm), Hardy Krüger Jr. (Werner v. Haeften), Udo Schenk (Adolf Hitler), Stefania Rocca (Margarethe v. Oven), Olli Dittrich (Joseph Goebbels), Enrico Mutti (Major Otto Remer), Nina Kunzendorf (Nina Gräfin v. Stauffenberg), Remo Girone (Generaloberst Ludwig Beck) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 25.02.2004
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Der Stich des Skorpion
Autor: Holger Karsten Schmidt
Regie: Stephan Wagner
Darsteller/ Gäste: Jörg Schüttauf (Wolfgang Stein), Martina Gedeck (Anne Stein), Matthias Brandt (Volker Erler), Matthias Brenner (Dieter Michaelis), Ulrike Krumbiegel (Maria Michaelis) u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 13.04.2005
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Strafmündig
Autor: Gert Heidenreich
Regie: Roland Gall
Darsteller/ Gäste: Jan Meyer (Der Vater), Ines Burkhardt (Die Mutter), Michael Krone (Der Oberinspektor), Gert Heidenreich (Der Psychologe), Sylvia Cappallo (Maggie), Birol Ünel (Brendis), Achim Höppner (Der Mathematiker), Doris Meinokat (Die Deutschlehrerin), Cornelia Niemann (Die Biologielehrerin), Claus-Dieter Clausnitzer (Der Sportlehrer), Rita Leska (Die Nachbarin)
Sender: ARD
Sendedatum: 05.06.1985
Länge: 101 Min.
Produktionsjahr: 1984

 

Streichquartett
Autor: Szöke Szakall, Dieter Hildebrandt, Georg Marischka
Regie: Hans Knötzsch
Darsteller/Gäste: Siegfried Voß (Direktor Schwarz), Ingeborg Nass (Bella), Hannes Stelzer (Prokurist Krümmer), Hans-Joachim Hanisch (Meyer I), Wolfgang Thal (Dr. Blass), Michael Narloch (Dorn), Doris Abesser (Else, das Hausmädchen), Helmut Hellstorff (Senator Sommer), Helga Hahnemann
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 22.09.1981
Länge: 65 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Ein Stück Himmel Folge 5
Autor: Leo Lehmann nach Janina David
Regie: Franz Peter Wirth
Darsteller / Gäste: Peter Bongartz (Marek Dawidowicz), Aviva Joel (Celia Dawidowicz), Emil Stoehr (Grossvater), Reinhard vom Bauer (Erich Grabowski), Viktoria Brams (Lydia Grabowska), Barbara Morawiecz (Sophie), Nicolas Lansky (Herr Beatus), Letizia Matteschi (Frau Beatus), Jan Biczycki (Herr Sherek), Katharina Tueschen (Frau Sherek)
Sender: ARD
Sendedatum: 17.05.1982
Länge: 59 Min.
Produktionsjahr: 1982

 

Stunde Null
Autor: Peter F. Steinbach
Regie: Edgar Reitz
Darsteller/Gäste: Kai Taschner (Joschi), Herbert Weißbach (Mattiske), Günter Schimann (Franke), Anette Jünger (Isa), Erika Wackernagel (Frau Unterstab), Klaus Diering (PAul), Erich Kleiber (Motek), Torsten Henties (Fahrradjunge)
Sender: ARD
Sendedatum: 08.03.1977
Länge: 108 Min.
Produktionsjahr: 1977

 

Tadellöser & Wolff (Teil 1)
Autor: Eberhard Fechner, nach dem Roman von Walter Kempowski
Regie: Eberhard Fechner
Darsteller/Gäste: Edda Seippel (Mutter Grete Kempowski), Karl Lieffen (Vater Karl Kempowski), Gabriele Michel (Ulla Kempowski), Martin Semmelrogge (Robert Kempowski), Martin Kollewe (Walter Kempowski), Michael Poliza, Jasper Christensen (Sven Sörensen), Ernst Jacobi (Erzähler )
Sender: ZDF
Sendedatum: 01.05.1975
Länge: 99 Min.
Produktionsjahr: 1974/1975

 

Tadellöser & Wolff (Teil 2)
Autor: Eberhard Fechner, nach dem Roman von Walter Kempowski
Regie: Eberhard Fechner
Darsteller/Gäste: Edda Seippel (Mutter Grete Kempowski), Karl Lieffen (Vater Karl Kempowski), Gabriele Michel (Ulla Kempowski), Martin Semmelrogge (Robert Kempowski), Martin Kollewe (Walter Kempowski), Michael Poliza, Jasper Christensen (Sven Sörensen), Ernst Jacobi (Erzähler )
Sender: ZDF
Sendedatum: 03.05.1975
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1975

 

Ein Tag. Bericht aus einem deutschen Konzentrationslager – 1939
Autor: Egon Monk u. Claus Hubalek, nach einem Bericht von Gunther R. Lys
Regie: Egon Monk; Klaus Wildenhahn (Ass.)
Darsteller/Gäste: Achim Dünnwald (Turmposten I), Eberhard Fechner (Mennes), Josef Fröhlich (Hans Neumann), Heinz Giese (Herrmann, Lagerältester), Ernst Jacobi (Pfarrer), Gert Haucke (Rütting, Lagerführer), Peter Lakenmacher (Paschke, SS-Mann), Günter Langer (Blockführer 3), Herbert Leonhard (Blockführer 2), Conny Palme (Eichner, Rapportführer), Hartmut Reck (Ernst Springer), Peter Lehmbrock (Blockführer 1), Hans Stadtmüller (Ludwig Pfitzner), Ernst Ronnecker (Reusch, 2. Lagerältester), Josef Schaper (Katz) u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 06.05.1965
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1965

 

Der Tanz mit dem Teufel. Die Entführung des Richard Oetker
Autor: Rainer Berg
Regie: Peter Keglevic
Darsteller/Gäste: Sebastian Koch, Tobias Moretti, Christoph Waltz, Sophie von Kessel
Sender: SAT.1
Sendedatum: 11.11.2001
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Der Tanz mit dem Teufel. Die Entführung des Richard Oetker
Autor: Rainer Berg
Regie: Peter Keglevic
Darsteller/Gäste: Sebastian Koch, Tobias Moretti, Christoph Waltz, Sophie von Kessel
Sender: SAT.1
Sendedatum: 12.11.2001
Länge: 72 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Tatort – Folge 1: Taxi nach Leipzig
Autor: Friedhelm Werremeier, Peter Schulze-Rohr
Regie: Peter Schulze-Rohr; Ingrid Mertner Eberhard Pieper (Ass.)
Darsteller/Gäste: Walter Richter (Kommissar Trimmel), Paul Albert Krumm (Erich Landsberger), Renate Schroeter (Eva Billsing), Peter Hallwachs (Oberleutnant Klaus), Edgar Hoppe (Höffgen), Erwin Klietsch (Karl Lincke)
Sender: ARD
Sendedatum: 29.11.1970
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 1970

 

Tatort – Folge 5: Kressin und der Laster nach Lüttich
Autor: Wolfgang Menge
Regie: Tom Toelle
Darsteller/Gäste: Sieghardt Rupp (Zollfahnder Kressin), Katrin Schaake (Elisabeth), Hermann Lenschau (Zollrat), Manfred Seipold (Vondracek), Friedrich Schütter (Strauss), Jean-Pierre Zola (Desroches)
Sender: ARD
Sendedatum: 07.03.1971
Länge: 79 Min.
Produktionsjahr: 1971

 

Tatort – Folge 6: Frankfurter Gold
Autor: Eberhard Fechner
Regie: Eberhard Fechner
Darsteller/Gäste: Klaus Höhne (Kriminalkommissar Konrad), Michael Gruner (Johannes Stein), Hans-Christian Blech (Günther Ackermann), Karl Lieffen (Dr. Achim Otto), Fritz Rasp (Jean Wimper), Doris Masjos (Käthe Wimper) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 04.04.1971
Produktionsjahr: 1971

 

Tatort – Folge 73: Reifezeugnis. Täter unbekannt
Autor: Herbert Lichtenfeld
Regie: Wolfgang Petersen
Darsteller/Gäste: Klaus Schwarzkopf (Kommissar Finke), Rüdiger Kirschstein (Assistent Frank), Christian Quadflieg (Helmut Fichte), Judy Winter (Dr. Gisela Fichte), Nastassja Kinski (Sina Wolf), Marcus Boysen (Michael Harms) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 27.03.1977
Länge: 107 Min.
Produktionsjahr: 1977

 

Tatort – Folge 126: Duisburg-Ruhrort
Autor: Horst Vocks, Thomas Wittenburg
Regie: Hajo Gies; Jan Fantl (Ass.)
Darsteller/Gäste: Götz George (Hauptkommissar Horst Schimanski), Eberhard Feik (Hauptkommissar Christian Thanner), Ulrich Matschoss (Karl Königsberg), Michael Rastl (Jan Poppinga), Brigitte Janner (Frau Poppinga) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 28.06.1981
Länge: 97 Min.
Produktionsjahr: 1981

 

Tatort Folge 138: Das Mädchen auf der Treppe
Autor: Martin Gies
Regie: Peter Adam
Darsteller/ Gäste: Götz George (Hauptkommissar Horst Schimanski), Eberhard Feik (Hauptkommissar Christian Thanner), Anja Jaenicke (Katja), Günter Lamprecht (Pit), Jan Fedder (Wolli), Chiem van Houweninge (Hänschen)
Sender: ARD
Sendedatum: 27.06.1982
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1982

 

Tatort Folge 180: Der Tausch
Autor: Chiem van Houweninge, Hartmut Grund
Regie: Ilse Hofmann
Darsteller/ Gäste: Götz George (Hauptkommissar Horst Schimanski), Eberhard Feik (Hauptkommissar Christian Thanner), Chiem van Houweninge (Hänschen), Yolande Gilot (Veronique), Reiner Matschurat (Simon)
Sender: ARD
Sendedatum: 13.04.1986
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Tatort Folge 184: Schwarzes Wochenende
Autor: Dominik Graf, Bernd Schwamm, Michael Hatry
Regie: Dominik Graf
Darsteller/ Gäste: Götz George (Hauptkommissar Horst Schimanski), Eberhard Feik (Hauptkommissar Christian Thanner), Ulrich Matschoss (Kriminaloberrat Königsberg), Chiem van Houweninge (Hänschen), Siegfried Wischnewski (Heinz Möhlmann), Dieter Pfaff (Hubert Möhlmann)
Sender: ARD
Sendedatum: 10.08.1986
Länge: 94 Min.
Produktionsjahr: 1984

 

Tatort Folge 200: Zahn um Zahn
Autor: Horst Vocks, Thomas Wittenburg
Regie: Hajo Gies
Darsteller/ Gäste: Götz George (Hauptkommissar Horst Schimanski), Eberhard Feik (Hauptkommissar Christian Thanner), Charles Brauer (Grassmann), Herbert Steinmetz (Krüger), Julien Maurel (Jean Pierre), Ulrich Matschoss (Königsberg)
Sender: ARD
Sendedatum: 27.12.1987
Länge: 92 Min.
Produktionsjahr: 1985

 

Tatort Folge 205: Gebrochene Blüten
Autor: Martin Gies
Regie: Hajo Gies
Darsteller/ Gäste: Götz George (Hauptkommissar Horst Schimanski), Eberhard Feik (Hauptkommissar Christian Thanner), Renate Krößner (Manuela), Chiem van Houweninge (Hänschen), Ulrich Matschoss (Königsberg), Miro Nemec (Blatzer)
Sender: ARD
Sendedatum: 01.05.1988
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 1987

 

Tatort – Folge 209: Einzelhaft
Autor: Frank Göhre
Regie: Theodor Kotulla
Darsteller/Gäste: Götz George (Hauptkommissar Horst Schimanski), Eberhard Feik (Hauptkommissar Christian Thanner), Chiem van Houweninge (Hänschen), Brigitte Karner (Ilona Vogtländer), Juraj Kukura (Reiko Plewitsch), Maria Hartmann (Petra Carstens)
Sender: ARD
Sendedatum: 21.08.1988
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 1988

 

Tatort Folge 214: Moltke
Autor: Axel Götz, Jan Hinter, Thomas Weßkamp
Regie: Hajo Gies
Darsteller/ Gäste: Götz George (Hauptkommissar Horst Schimanski), Eberhard Feik (Hauptkommissar Christian Thanner), Ulrich Matschoss (Königsberg), Chiem van Houweninge (Hänschen), Hubert Kramer (Moltke), Iris Disse (Ariane)
Sender: ARD
Sendedatum: 28.12.1988
Länge: 91 Min.
Produktionsjahr: 1988

 

Tatort – Folge 224: Die Neue
Autor: Norbert Ehry
Regie: Peter Schulze-Rohr
Darsteller/Gäste: Ulrike Folkerts (Kriminalhauptkommissarin Lena Odenthal), Katharina Abt (Carmen), Michael Mendl (Koslowski), Hans-Joachim Grubel (Geissler), Michael Roll (Appold), Margret Homeyer (Frau Fichte), Jürgen Holtz (Lukas), Michael Schreiner (Seidel) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 29.10.1989
Länge: 99 Min.
Produktionsjahr: 1989

 

Tatort Folge 225: Katjas Schweigen
Autor: Uwe Erichsen
Regie: Hans Noever
Darsteller/ Gäste: Götz George (Hauptkommissar Horst Schimanski), Eberhard Feik (Hauptkommissar Christian Thanner), Chiem van Houweninge (Hänschen), Gerhard Olschewski (Ossmann), Katja Riemann (Katja), Ulrich Pleitgen (Jannek)
Sender: ARD
Sendedatum: 03.12.1989
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1989

 

Tatort Folge 232: Zabou
Autor: Martin Gies
Regie: Hajo Gies
Darsteller/ Gäste: Götz George (Hauptkommissar Horst Schimanski), Eberhard Feik (Hauptkommissar Christian Thanner), Claudia Messner (Conny), Wolfram Berger (Hocks), Hannes Jaenicke (Melting), Dieter Pfaff (Schäfer)
Sender: ARD
Sendedatum: 22.07.1990
Länge: 97 Min.
Produktionsjahr: 1990

 

Tatort Folge 234: Schimanskis Waffe
Autor: Uwe Erichsen, Hans Noever, Wolfgang Hesse
Regie: Hans Noever
Darsteller/ Gäste: Götz George (Hauptkommissar Horst Schimanski), Eberhard Feik (Hauptkommissar Christian Thanner), Chiem van Houweninge (Hänschen), Klaus J. Behrendt (Erwin Spilonska), Nina Petri (Martina Spilonska), Renzo Remotti (Giovanni Salvatore)
Sender: ARD
Sendedatum: 02.09.1990
Länge: 85 Min.
Produktionsjahr: 1990

 

Tatort – Folge 252: Der Fall Schimanski
Autor: Axel Götz, Thomas Wesskamp
Regie: Hajo Gies
Darsteller/Gäste: Götz George (Hauptkommissar Horst Schimanski), Eberhard Feik (Hauptkommissar Christian Thanner), Chiem van Houweninge (Hänschen), Peter Fitz (Jahnke), Maja Maranow (Corinna Zech / Nora Zech), Armin Rohde (Pfeifer)
Sender: ARD
Sendedatum: 29.12.1991
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1991

 

Tatort Folge 261: Kinderspiel
Autor: Peter Zingler
Regie: Oliver Hirschbiegel
Darsteller/ Gäste: Sylvia Haider (Inspektorin Susanne “Susi” Kern), Michael Janisch (Inspektor Fichtl), Michael Bukowsky (Inspektor Hollocher), Gerhard Dorfer (Hofrat Putner), Steve Barton (Haller), Jed Curtis (Ostjek), Korkusuz Muhammed (Joole), Shanel Philipp (Istvan), Gideon Singer (Carlo), Carina Hammer (Mika), Zwi Wasserstein (Karras), Hanno Pöschl (Mangold), Jed Curtis (Ostjek), Istvan Racz (Janosch), Basgun Cetin (Mirko), u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 16.08.1992
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 1992

 

Tatort Folge 449: Direkt ins Herz
Autor: Wolfgang Panzer
Regie: Wolfgang Panzer
Darsteller/ Gäste: Klaus J. Behrendt (Hauptkommissar Max Ballauf), Dietmar Bär (Oberkommissar Freddy Schenk), Anna Loos (Lissy), Anja Kling (Franka Hecker), Bernd Tauber (Walter / Charly Hecker)
Sender: ARD
Sendedatum: 06.08.2000
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Tatort – Folge 456: Der schwarze Skorpion
Autor: Felix Huby, M. Ali Mohsenipo
Regie: Helmut Förnbacher
Darsteller/Gäste: Manfred Krug (Kommissar Paul Stoever), Charles Brauer (Kommissar Peter Brockmöller), Kurt Hart (Stefan Struve), Andrea Sawatzki (Dr. Natascha Severin), Sven Eric Bechtholf (Frederic Lohner), Peter Rappenglück (Dr. Karl Becker), Gottfried Vollmer (Justus Brandt), Stefan Gubser (Prof.Arthur Sterndorff), Karl Knaup (Professor Riegiebel)
Sender: ARD
Sendedatum: 15.10.2000
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Tatort Folge 472: Kindstod
Autor: Edgar von Cossart, Irene Martin
Regie: Claudia Garde
Darsteller/ Gäste: Klaus J. Behrendt (Hauptkommissar Max Ballauf), Dietmar Bär (Oberkommissar Freddy Schenk), Nina Vorbrodt (Andrea), Thomas Lawinky (Axel Wuttke), Ute Lubosch (Dr. Hildebrandt), Tessa Mittelstaedt (Franziska), Anna Thalbach (Gaby Bergmann), Wolff Lindner (Gefängnisdirektor), Joseph Bausch (Gerichtsmediziner), Robert Viktor Minich (Horst Tarkowsky), Frank Vockroth (Jürgen), Anna Sophie Claus (Natalie), Martin Bruhn (Platzwart), Tina Engel (Renate Bergmann), Udo Thies (Sozialarbeiter)
Sender: ARD
Sendedatum: 17.06.2001
Länge: 83 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Tatort Folge 484: Im freien Fall
Autor: Alexander Adolph
Regie: Jobst Oetzmann
Darsteller/ Gäste: Miro Nemec (Kriminalhauptkommissar Ivo Batic), Udo Wachtveitl (Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr)
Sender: ARD
Sendedatum: 04.11.2001
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Tatort Folge 533: Der schwarze Troll
Autor: Thea Dorn
Regie: Vanessa Jopp
Darsteller/ Gäste: Sabine Postel (Hauptkommissarin Inga Lürsen), Oliver Mommsen (Kommissar Stedefreund), Camilla Renschke (Helen, Inga Lürsens Tochter ), Judith Engel (Laura Kern), Marek Harloff (David Gussmann), Mathias Herrmann (Herbert Kern)
Sender: ARD
Sendedatum: 25.05.2003
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Tatort Folge 552: Das Böse
Autor: Niki Stein (= Nikolaus Stein von Kamienski)
Regie: Niki Stein (= Nikolaus Stein von Kamienski)
Andrea Sawatzki (Hauptkommissarin Charlotte Sänger), Jörg Schüttauf (Kommissar Fritz Dellwo), Peter Lerchbaumer (Fromm), Ulrich Tukur (Petzold), Michaela Rosen (Karin Lange), Oliver Bootz (Kruschke)
Sender: ARD
Sendedatum: 21.12.2003
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2003

 

Tatort Folge 570: Odins Rache
Autor: Hannes Stöhr
Regie: Hannes Stöhr
Darsteller / Gäste: Klaus J. Behrendt (Max Ballauf), Dietmar Bär (Freddy Schenk), Tessa Mittelstaedt (Franziska), Barbara Rudnik (Ute Meier-Brinkmann), Sandra Borgmann (Astrid), Dirk Borchardt (V-Mann Olaf), Peter Rühring (Helmut Hartmann), Nuray Sahin (Ayda Aydin), Erdal Yildiz, Joe Bausch, Jürgen Drenhaus, Götz Argus, Wieslawa Wesolowska, Mirko Borscht
Sender: ARD
Sendedatum: 11.07.2004
Länge: 84 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Tatort – Folge 575: Herzversagen
Autor: Stephan Falk, Thomas Freundner
Regie: Thomas Freundner
Darsteller/Gäste: Andrea Sawatzki (Hauptkommissarin Charlotte Sänger), Jörg Schüttauf (Kommissar Fritz Dellwo), Christiane Schulz (Ina Springstub), Edda Leesch (Steffi Dellwo), Peter Lerchbaumer (Fromm), Thomas Balou Martin (Dr. Scheer), Oliver Bootz (Kruschke), Jan Henrik Stahlberg (Michael Rost), Friedrich Schoenfelder (Herr Nilgens), Elisabeth Wiedemann (Frau Anuscheck)
Sender: ARD
Sendedatum: 17.10.2004
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Tatort Folge 600: Scheherazade
Autor: Christian Jeltsch
Regie: Peter Henning, Claudia Prietzel
Darsteller/ Gäste: Inga Lürsen (Hauptkommissarin Sabine Postel), Oliver Mommsen (Kommissar Stedefreund), Camilla Renschke (Helen Reinders), Winfried Hamm (Fahrradkurier)
Sender: ARD
Sendedatum: 05.06.2005
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Tatort Folge 640: Pauline
Autor: Martina Mouchot
Regie: Niki Stein
Darsteller/ Gäste: Maria Furtwängler, Corinna Harfouch, Martin Wuttke, Wotan Wilke Möhring, Ingo Naujoks u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 24.09.2006
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2006

 

Tatort Folge 663: Das namenlose Mädchen
Autor: Khyana El Bitar, Matthias Keilich
Regie: Michael Gutmann
Darsteller/ Gäste: Kathrin Ackermann (Annemarie Lindholm), Maria Furtwängler (Charlotte Lindholm), Anna Steffens (Inka Voigt), Martin Brambach (Jürgen Mende), Ingo Naujoks (Martin Felser), Sergej Moya (Milka Mende), Martin Feifel (Richard Voigt), Ulrike Krumbiegel (Simone Mende)
Sender: ARD
Sendedatum: 15.04.2007
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 2006

 

Todesspiel (Teil 1) Volksgefängnis
Autor: Heinrich Breloer
Regie: Heinrich Breloer
Darsteller/Gäste: Hans Brenner (Hanns-Martin Schleyer), Manfred Zapatka (Helmut Schmidt), Dieter Mann (Horst Herold), Gerd Preusche (Hans Jürgen Wischnewski), Hans-Jörg Assmann (Alfred Klaus (BKA)), Christoph Piesk (Ulrich Wegener), Sebastian Koch (Andreas Baader), Abya Hoffmann (Gudrun Ensslin), Ulrich Matthes (Jan-Carl Raspe), Robert Viktor Minich (Tony / Boock), Stefan Gebelhoff (Harry), Karoline Eichhorn (Karla), Claudia Michelsen (Anne), Dirk Martens (Flipper), Antje Westermann (Bille) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 24.06.1997
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1997

 

Todesspiel (Teil 2) Entführt die Landshut
Autor: Heinrich Breloer
Regie: Heinrich Breloer
Darsteller/Gäste: Hans Brenner (Hanns-Martin Schleyer), Manfred Zapatka (Helmut Schmidt), Dieter Mann (Horst Herold), Gerd Preusche (Hans Jürgen Wischnewski), Hans-Jörg Assmann (Alfred Klaus (BKA)), Christoph Piesk (Ulrich Wegener), Sebastian Koch (Andreas Baader), Abya Hoffmann (Gudrun Ensslin), Ulrich Matthes (Jan-Carl Raspe), Robert Viktor Minich (Tony / Boock), Stefan Gebelhoff (Harry), Karoline Eichhorn (Karla), Claudia Michelsen (Anne), Dirk Martens (Flipper), Antje Westermann (Bille) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 25.06.1997
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1997

 

Todeszone. Nach dem Super-Gau in Biblis
Autor: Joachim Faulstich, Georg M. Hafner
Regie: Joachim Faulstich, Georg M. Hafner
Sender: ARD
Sendedatum: 02.05.1991
Länge: 44 Min.
Produktionsjahr: 1991

 

Toter Mann
Autor: Christian Petzold
Regie: Christian Petzold
Darsteller/Gäste: Nina Hoss (Leyla), André Hennicke (Thomas), Sven Pippig (Blum), Heinrich Schmieder (Richard), Kathrin Angerer (Sophie), Franziska Troegner (Peggy), Henning Peker (Ott), Michael Gerber (Makler), Johannes Hitzblech (Seifert), Hilmar Baumann (Hausmeister), Rainer Laupichler (Polizeibeamter), Oliver Fahron (Notarzt), Ingeborg Schilling (Mutter), Larissa Rimkus (Kind)
Sender: ZDF
Sendedatum: 31.05.2002
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2002

 

Treffpunkt im Unendlichen. Die Lebensreise des Klaus Mann
Autor: Heinrich Breloer, Horst Königstein
Regie: Heinrich Breloer, Horst Königstein
Darsteller/Gäste: Til Topf (Sebastian, Schriftsteller), Angelika Thomas (Sonja, Schauspielerin), Esther Hausmann (Froschele, ihre Vertraute), Regine Lamster (Do, Sebastians Freundin), Roland Schäfer (Dr. Massis, Wissenschaftler), Vera Tschechowa (Katia, Tänzerin in Paris), Heinz Baumann (W. B., Großindustrieller), Barbara Nüsse (Julia Bayer, seine Frau), Marcus Fritsche (Richard Darmstädter, Sebastians Freund), Andrea Bürgin, Christie Buonaventura, Annette Humpe, Brigitte Janner, Inge Meysel, Gisela Trowe, Annette Uhlen, Michael Weber, Joachim Witt
Sender: ARD
Sendedatum: 29.10.1983
Länge: 121 Min.
Produktionsjahr: 1983

 

Die Treuhänderin
Autor: Horst Königstein, Jan Bonny
Regie: Horst Königstein
Darsteller / Gäste: Johanna Christine Gehlen (Birgit Breuel), Olaf Rauschenbach (Ernst Breuel), Dietrich Mattausch, Loni von Friedl, Benita Rinne, Roland Schäfer, Wolf Dietrich Sprenger, Guntram Brattia, Kai Maertens, Kristian Bader, Steven Gätjen, Herma Koehn
Sender: ARD
Sendedatum: 20.11.2009
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2008

 

Tribunal 1982. Ein Prozeß zur Entwicklunghilfe Folge 5: Handel statt Hilfe
Autor: Fritz Puhl
Regie: Stefan Rinser
Darsteller / Gäste: Klaus Höhne, Dietrich Mattausch
Sender: ZDF
Sendedatum: 29.10.1972
Länge: 27 Min.
Produktionsjahr: 1972

 

Der Trinker
Autor: Ulrich Plenzdorf, nach einem Roman von Hans Fallada
Regie: Tom Toelle
Darsteller/Gäste: Harald Juhnke (Erwin Sommer), Jutta Wachowiak (Magda Sommer), Deborah Kaufmann (Ellinor), Eberhard Esche (Dr. Monsfeld), Christian Grashof (Host), Dietrich Körner, Thomas Neumann, Mey Lan Chao, Dietmar Huhn, Raidar Müller-Elmau, Stefan Parschauer, Veit Schubert
Sender: ARD
Sendedatum: 06.12.1995
Länge: 98 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Tristans Klage
Autor: Hans Werner Henze
Regie: Klaus Lindemann; Irmtraud Wehmeier (Ass.)
Darsteller/Gäste: Hans Lothar Rapior (Tristan), Heide-Marie Böhm (Isolde), Johannes Kolberg (Marke), Ludwig Hommen (Wagner), Rene Caron (Cosima), Henri Mueller (Liszt), Homero Francesch (Klavier)
Sender: SWR
Sendedatum: 13.04.1979
Länge: 67 Min.
Produktionsjahr: 1979

 

Der Tunnel
Autor: Johannes W. Betz
Regie: Roland Suso Richter
Darsteller/Gäste: Heino Ferch, Sebastian Koch, Mehmet Kurtulus, Heinrich Schmieder, Nicolette Krebitz, Felix Eitner, Alexandra Maria Lara, Florian Panzner, Claudia Michelsen, Uwe Kockisch, Karin Baal
Sender: SAT.1
Sendedatum: 21.01.2001
Länge: 160 Min.
Produktionsjahr: 2001

 

Der Unfall
Autor: Dieter Waldmann
Regie: Peter Beauvais
Darsteller/Gäste: Jürgen Flimm (Hansi Appel), Sergo Vences (Jesus), Marius Müller-Westernhagen (Jürgen Zwionatzki), Manuel Galiana (Paco), José Priego-Garrido (Pepe), Peer Bernd Brensing (Walter Severin), José Luis Goméz, Barbie Steinhaus, Hildegard Krekel, Sergo Vences u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 07.11.1968
Länge: 72 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Die Unschuld der Krähen
Autor: Horst Johann Sczerba, nach der Erzählung "Momentum" von Cornell Woolrich
Regie: Horst Johann Sczerba
Darsteller / Gäste: Joachim Kròl (Georg Finke), Nina Petri (Paula Finke), Dieter Landuris (Taxifahrer), Kai Maertens (Geldverleiher), Lars Rudolph (Gast), Franz-Josef Steffens (Petersen), Samuel Fintzi (Ticketverkäufer), Hans-Martin Stier, Marion Breckwoldt, Carlheinz Heitmann, Lars Eric Bliesener, Siggi Teerporten, Regula Kukula, Siggi Schwientek, Ronnie Paul, Bernd Gajkowski, Burghard Schmeer, Matthias Treder, u.v.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 11.04.1997
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1997

 

Unsere Nachbarn heute abend. Familie Schölermann – Folge 62: Worpswede. Worpswede
Autor: Rolf Becker, Alexandra Becker
Regie: Ruprecht Essberger
Darsteller/Gäste: Willy Krüger (Vater Schölermann), Lotte Rausch (Mutter Schölermann), Charles Brauer (Heinz), Margit Cargill (Evchen), Harald Martens (Jockeli)
Sender: ARD
Sendedatum: 18.07.1957
Länge: 48 Min.
Produktionsjahr: 1957

 

Das unsichtbare Visier Folge 1: Der römische Weg
Autor: Herbert Schauer, Otto Bonhoff
Regie: Peter Hagen
Darsteller/ Gäste: Armin Mueller-Stahl (Achim Detjen), Günter Grabbert (Dohmke), Albert Hetterle (Erich), Giso Weißbach (Förster), Thomas Langhoff (Kaiser), Annekathrin Bürger (Silke), Micaela Kreißler (Uta), Wolfgang Greese (Born), Wilfried Ortmann (Krösing), Charles André (Jörg-Detlef Panknin), u.a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 23.12.1973
Länge: 77 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Das unsichtbare Visier Folge 2: Das Nest im Urwald
Autor: Hans-Hermann Schauer, Otto Bonhoff
Regie: Peter Hagen
Darsteller/ Gäste: Armin Mueller-Stahl (Achim Detjen), Jörg-Detlef Panknin (Charles André), Günter Grabbert (Dohmke), Giso Weißbach (Förster), Wilfried Ortmann (Krösing), Jessy Rameik (Winnie Winkelmann)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 25.12.1973
Länge: 81 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Das unsichtbare Visier – Folge 3: Das Wasserschloss
Autor: Herbert Schauer, Otto Bonhoff
Regie: Peter Hagen
Darsteller/Gäste: Armin Mueller-Stahl (Achim Detjen), Jessy Rameik (Winnie Winkelmann), Wilfried Ortmann (Krösing), Giso Weißbach (Förster), Günter Grabbert (Dohmke), Marion van de Kamp (Romana), Werner Toelcke u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 26.12.1973
Länge: 75 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Das unsichtbare Visier. Rätsel des Fjords Folge 6
Autor: Otto Bonhoff, Hans-Hermann Schauer
Regie: Peter Hagen
Darsteller/ Gäste: Armin Mueller-Stahl (Achim Detjen), Wolfgang Greese (Born), Alfred Struwe (General von Wieseneck), Wilfried Ortmann (Oberst Krösing), Walter Niklaus (Wilson), Jessy Rameik (Winnie Winkelmann)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 25.12.1975
Länge: 66 Min.
Produktionsjahr: 1975

 

Unter dem Eis
Autor: Thomas Stiller, nach einer Idee von Holger Badura
Regie: Aelrun Goette
Darsteller/Gäste: Jenny Niemayer – Bibiana Beglau, Michael Niemayer – Dirk Borchardt, Tim Timayer – Adrian Wahlen, Sandra Kornatz – Sandra Borgmann, Günther Kornatz – Thorsten Merten
Sender: ARD
Sendedatum: 28.08.2006
Produktionsjahr: 2006

 

Unter Verdacht – Folge 1: Verdecktes Spiel
Autor: Alexander Adolph
Regie: Friedemann Fromm
Darsteller/Gäste: Senta Berger (Kriminalrätin Dr. Eva Maria Prohacek), Gerd Anthoff (Dr. Claus Reiter), Rudolf Krause (Hauptkommissar Langner)
Sender: arte
Sendedatum: 02.08.2002
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2002

 

Das Urteil
Autor: Paul Hengge
Regie: Oliver Hirschbiegel
Darsteller/Gäste: Klaus Löwitsch (Rabinovicz), Matthias Habich (Der Fremde), Anya Hoffmann (Christiane), Rudolf Wessely (Gerd Wolf), Angela Quast (Hostess), Wilfried Hochholdinger
Sender: NDR
Sendedatum: 15.12.1997
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1997

 

Valentin Katajews chirurgische Eingriffe in das Seelenleben des Dr. Igor Igorowitsch
Autor: Claus Jürgen Frank, nach der Komödie "Die Zeiten der Liebe" von Valentin Katajew
Regie: Helmut Käutner
Darsteller/Gäste: Peter Vogel (Igor), Ida Ehre (Großmutter), Monika Peitsch (Sascha), Ute Gerlach (Ingrid), Ilse Pagé (Olga), Renate Kasche (Alla), Brigitte Drynander (Saschas Tante), Gerd Schäfer (Saschas Onkel), Hans-Jürgen Janza (Wassilij), Karl-Otto Alberty (Ikonnikow), Helmut Käutner (Valentin Katajew), Balduin Baas (der Regisseur), Axel Buchholz (der Journalist)
Sender: ARD
Sendedatum: 24.10.1967
Länge: 94 Min.
Produktionsjahr: 1967

 

Väter und Söhne (Teil 1). Lieb Vaterland (1911-1916)
Autor: Bernhard Sinkel
Regie: Bernhard Sinkel
Darsteller/Gäste: Burt Lancaster (Geheimrat Deutz), Julie Christie (Charlotte Deutz), Laura Morante (Judith Bernheim), Tina Engel (Luise Beck, geb. Deutz), Bruno Ganz (Heinrich Beck), Dieter Laser (Friedrich Deutz), Martin Benrath (Bankier Bernheim), Rüdiger Vogler (Ulrich Deutz), Christian Doermer (Dr. Körner), Marcus Hetzner (Georg Deutz als Kind), Chad Tabor (Max Bernhein als Kind), Rainer Penkert, Christoph Quest, Heinz Schimmelpfenig, Wilm Roil, Peter Sehr
Sender: ARD
Sendedatum: 12.11.1986
Länge: 133 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Vater eines Mörders
Autor: Nicolaus Richter, nach der gleichnamigen Erzählung von Alfred Andersch
Regie: Carlheinz Caspari
Darsteller/Gäste: Hans Abich (Erzähler), Hans Korte (Oberstudiendirektor Himmler), Jörg Falkenstein, Roland-Momme Jantz (Franz Kien), Jörg Falkenstein (Dr. Kandbinder), Jean-Paul Raths (Konrad von Greiff), Andreas Schreyer (Hugo Aletter), Jörg Länger (Werner Schröter), Markus Barth (Schorsch Bernstein)
Sender: ZDF
Sendedatum: 20.10.1985
Länge: 85 Min.
Produktionsjahr: 1985

 

Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Autor: Volker Schlöndorff, Margarethe von Trotta
Regie: Margarethe von Trotta, Volker Schlöndorff
Darsteller/Gäste: Angela Winkler (Katharina Blum), Mario Adorf (Kommissar Beizmenne), Dieter Laser (Reporter Tötges), Heinz Bennent (Dr. Blorna), Harald Kuhlmann (Moeding), Karl Heinz Vosgerau (Alois Sträubleder), Jürgen Prochnow (Ludwig Götten), Regine Lutz (Else Woltersheim), Rolf Becker (Staatsanwalt Hach), Herbert Fux (Journalist Weniger), Werner Eichhorn (Konrad Beiters), Hannelore Hoger (Trude Blorna) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 28.05.1978
Länge: 102 Min.
Produktionsjahr: 1975

 

Verlorene Landschaft
Autor: Andreas Kleinert, Peter Probst, Tamara Trampe
Regie: Andreas Kleinert, René Bosmann; Marilena Moschouti (Ass.)
Darsteller/Gäste: Roland Schäfer (Elias), Leo Wittrien (Elias 7-jährig), Frank Stieren (Elias 18-jährig), Christian Englisch (Elias 4-jährig), Friederike Kammer (Mutter jung), Sylvester Groth (Vater jung), Christine Gloger (Mutter alt), Christoph Engel (Vater alt), Cornelia Schmaus (Laura) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 06.12.1992
Länge: 103 Min.
Produktionsjahr: 1992

 

Der Versager
Autor: Herbert Knopp
Regie: Eberhard Fechner; Jannet Gefken (Ass.)
Darsteller/Gäste: Horst Bollmann (Bach), Günter Strack (Dr. Sauerwein), Helga Feddersen (Fräulein Heinlein), Dagmar Biener (Eva Schreivogel), Ursula Schult (Helene Bach), Wolfgang Condrus (Grabowsky) u. a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 24.09.1969
Länge: 91 Min.
Produktionsjahr: 1969

 

Verschwinde von hier
Autor: Franziska Buch
Regie: Franziska Buch
Darsteller/Gäste: Gruschenka Stevens (Janna Weber), Simon Glöcklhofer (Lukas Weber, 14 Jahre), Jonathan Beck (Lukas Weber, 6 Jahre), Martin Feifel (Janosch Tauschinski), Michael Brandner (Harry König)
Sender: arte
Sendedatum: 29.01.2000
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1999

 

Vier gegen die Bank. Gentlemen in roten Zahlen
Autor: Wolfgang Menge nach „Gentlemen in roten Zahlen” von Ralph Maloney
Regie: Wolfgang Petersen
Darsteller/Gäste: Walter Kohut (Wredel, Harald Leipnitz (Pagodi), Günther Neutze (Blümel), Ingrid van Bergen (Blümel), Gitty Djamal (Frau Wredel), Karin Eickelbaum (Frau Hoffmann), Christine Schuberth (Frau Pagodi), Otto Sander (Bankfilialleiter), Karl-Heinz von Hassel ( Manfred), Hans-Carl Schultze (Hauptkommissar), Uwe Dallmeier (Kommissar)
Sender: ARD
Sendedatum: 07.12.1976
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1976

 

Vier Stunden vor Elbe 1
Autor: Helga Feddersen
Regie: Eberhard Fechner
Darsteller/Gäste: Carsta Löck (Klara Andresen), Klaus Höhne (Gustav Andresen), Helga Feddersen (Lore Elvers), Dorothea Thiess (Friderike Hagenah) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 07.03.1968
Länge: 105 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Das wahre Leben
Autor: Matthias Pacht, Alexander Buresch
Regie: Alain Gsponer
Darsteller / Gäste: Ulrich Noethen, Katja Riemann, Hannah Herzsprung, Juliane Köhler, Alexander Held, Josef Mattes u.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 25.08.2008
Länge: 101 Min.
Produktionsjahr: 2006

 

Wambo
Autor: Jo Baier
Regie: Jo Baier
Darsteller/Gäste: Jürgen Tarrach, Bettina Redlich, Ruth Drexel
Sender: SAT.1
Sendedatum: 13.05.2001
Länge: 100 Min.
Produktionsjahr: 2000

 

Warten auf Godot
Autor: Samuel Beckett
Regie: Walter D. Asmus, Hans W. Reichel; Samuel Beckett (Inszenierung)
Darsteller/Gäste: Horst Bollmann (Estragon), Stefan Wigger (Wladimir), Klaus Herm (Lucky), Carl Raddatz (Pozzo), Torsten Sense (Ein Junge)
Sender: ZDF
Sendedatum: 14.07.1976
Länge: 119 Min.
Produktionsjahr: 1975

 

Warten ist der Tod (Teil 1)
Autor: Hartmut Schoen
Regie: Hartmut Schoen
Darsteller/Gäste: Jörg Schüttauf, Barbara Auer, Ulrich Tukur, Henry Hübchen
Sender: ZDF
Sendedatum: 27.08.1999
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1999

 

Warten ist der Tod (Teil 2)
Autor: Hartmut Schoen
Regie: Hartmut Schoen
Darsteller/Gäste: Jörg Schüttauf, Barbara Auer, Ulrich Tukur, Henry Hübchen
Sender: ZDF
Sendedatum: 28.08.1999
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1999

 

Wege in die Nacht
Autor: Johann Bergk
Regie: Andreas Kleinert
Darsteller/Gäste: Hilmar Thate (Walter), Cornelia Schmaus (Sylvia), Henriette Heinze (Gina), Dirk Borchardt (Rene), Ingeborg Westphal (Kellnerin), Daniela Hoffmann (Sylvias Kollegin)
Sender: ZDF
Sendedatum: 30.11.2000
Länge: 92 Min.
Produktionsjahr: 1999

 

Wege übers Land (Teil 1)
Autor: Martin Eckermann, Helmut Sakowski
Regie: Martin Eckermann; Karin Hercher (Ass.)
Darsteller/Gäste: Ursula Karusseit (Gertrud Habersaat), Manfred Krug (Willi Heyer), Christa Lehmann (die alte Habersaat), Erika Pelikowski (die alte Lesstorff), Armin Mueller-Stahl (Jürgen Lesstorff), Erik S. Klein (Emil Kalluweit), Renate Rennhack (Martha Heyer), Angelica Domröse (Gräfin Palvner), Carmen-Maja Antoni (Irma), Hans Klering (Leitkow), Lothar Bellag (Dr. Frank), Trude Bechmann (die alte Simmoneit) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 22.09.1968
Länge: 85 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Wege übers Land (Teil 2)
Autor: Helmut Sakowski
Regie: Martin Eckermann
Darsteller/ Gäste: Ursula Karusseit (Gertrud Habersaat), Erik S. Klein (Emil Kalluweit), Lothar Bellag (Dr. Frank), Armin Mueller-Stahl (Leßtorff), Christa Lehmann (Mutter Habersaat), Hans Hardt-Hardtloff (Siebold), Manfred Krug (Willi Heyer)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 24.09.1968
Länge: 58 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Wege übers Land (Teil 4)
Autor: Helmut Sakowski
Regie: Martin Eckermann
Darsteller/ Gäste:Ursula Karusseit (Gertrud Habersaat), Erik S. Klein (Emil Kalluweit), Lothar Bellag (Dr. Frank), Armin Mueller-Stahl (Leßtorff), Christa Lehmann (Mutter Habersaat), Hans Hardt-Hardtloff (Siebold), Manfred Krug (Willi Heyer), Angelica Domröse Gräfin Palvner)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 28.09.1968
Länge: 65 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Wege übers Land (Teil 5)
Autor: Helmut Sakowski, Martin Eckermann
Regie: Martin Eckermann
Darsteller/ Gäste:Ursula Karusseit (Gertrud Habersaat), Manfred Krug (Willi Heyer), Christa Lehmann (die alte Habersaat), Erika Pelikowsky (die alte Lesstorff), Armin Mueller-Stahl (Jürgen Lesstorff), Erik S. Klein (Emil Kalluweit), Renate Pennhack (Martha Heyer), Angelica Domröse (Gräfin Palvner), Carmen-Maja Antoni (Irma), Hans Klering (Leitkow), Lothar Bellag (Dr. Frank), Trude Bechmann (die alte Simmoneit)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 29.09.1968
Länge: 57 Min.
Produktionsjahr: 1968

 

Wheels and deals. Tödliche Geschäfte
Autor: Michael Hammon
Regie: Michael Hammon
Darsteller/ Gäste: Sello Ke Maake-Ncube (BT), Kimberleigh Stark (Alsina), Ramolao Makhene (Chippa), Archie Mogorosi (Bandiet), Mac Mathunjwa (Opa Leroy), Sandy Mokwena (Spokes), Arthur Molepo (Welcome), Dominic Tyawa (Shabantu), Neo Matsunyane (Dumani), Macks Papo (Ronnie), Beebee Mhlombo (Sipho), Connie Mfuku (BT´s Mutter), Mary Twala (Alsinas Mutter, u.a.
Sender: SW3
Sendedatum: 30.11.1992
Länge: 96 Min.
Produktionsjahr: 1992

 

Weimarer Pitaval – Episode 6: Der Fall Domela
Autor: Friedrich Karl Kaul, Walter Jupé
Regie: Wolfgang Luderer
Darsteller/Gäste: Alexander Hegart (Harry Domela), Dom de Bern, Wolfgang Brunecker, Fritz Decho, Ulrich Folkmar, Horst Friedrich, Gertrud Gaebler-Janssen, Annegret Golding, Gert Gütschow, Hubert Hoelzke, Karl-Helge Hofstadt, Arthur Jopp, Walter Jupé u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 04.06.1959
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1959

 

Welt am Draht (Teil 1)
Autor: Rainer Werner Fassbinder, Fritz Müller-Scherz, nach dem Roman "Simulacron-3" von Daniel F. Galouye
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Klaus Löwitsch (Fred Stiller), Mascha Rabben (Eva), Adrian Hoven (Vollmer), Ivan Desny (Lause), Barbara Valentin (Gloria), Karl-Heinz Vosgerau (Siskins), Günter Lamprecht (Wolfgang), Margit Carstensen (Schmidt-Gentner), Wolfgang Schenck (Hahn), Joachim Hansen (Edelkern), Rudolf Lenz (Hartmann), Kurt Raab (Holm), Karl Scheydt (Lehner), Rainer Hauer (Stuhlfaut), Ulli Lommel (Rupp), Heinz Meier (Weinlaub), Peter Chatel (Hirse), Ingrid Caven, Eddie Constantine, Gottfried John, Elma Karlowa, Christine Kaufmann, Rainer Langhans, Bruce Low, Karsten Peters, Walter Sedlmayr, El Hedi Ben Salem, Christiane Maybach, Rudolf Waldemar Brem, Peter Kern, Ernst Küsters, Peter Moland, Doris Mattes, Lilo Pempeit, Werner Schroeter, Corinne Brocher, Peter Gauhe, Dora Karras-Frank
Sender: ARD
Sendedatum: 14.10.1973
Länge: 99 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Welt am Draht (Teil 2)
Autor: Rainer Werner Fassbinder, Fritz Müller-Scherz, nach dem Roman "Simulacron-3" von Daniel F. Galouye
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller/Gäste: Klaus Löwitsch (Fred Stiller), Mascha Rabben (Eva), Adrian Hoven (Vollmer), Ivan Desny (Lause), Barbara Valentin (Gloria), Karl-Heinz Vosgerau (Siskins), Günter Lamprecht (Wolfgang), Margit Carstensen (Schmidt-Gentner), Wolfgang Schenck (Hahn), Joachim Hansen (Edelkern), Rudolf Lenz (Hartmann), Kurt Raab (Holm), Karl Scheydt (Lehner), Rainer Hauer (Stuhlfaut), Ulli Lommel (Rupp), Heinz Meier (Weinlaub), Peter Chatel (Hirse), Ingrid Caven, Eddie Constantine, Gottfried John, Elma Karlowa, Christine Kaufmann, Rainer Langhans, Bruce Low, Karsten Peters, Walter Sedlmayr, El Hedi Ben Salem, Christiane Maybach, Rudolf Waldemar Brem, Peter Kern, Ernst Küsters, Peter Moland, Doris Mattes, Lilo Pempeit, Werner Schroeter, Corinne Brocher, Peter Gauhe, Dora Karras-Frank
Sender: ARD
Sendedatum: 16.10.1973
Länge: 99 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Die Welt in jenem Sommer
Autor: Robert Muller
Regie: Ilse Hofmann
Darsteller/ Gäste: Jan-Claudius Schwarzbauer (Hannes Hacker), Katrin Schaake (Mama), Hermann Lause (Papa), Grete Wurm (Oma), Christiane Carstens (Erika Hacker), Jörg Doleh (Rolf Sandmann), Kai Fischer (Uwe Schmitt), Eckart Heske (Friess), Christoph M. Ohrt (Dorn), Hartwig Peters (Fähnleinführer), André Pohl (Jungzugführer), Franz Böhm (Bohrer), Joachim Richert (Georg)
Sender: ARD
Sendedatum: 30.01.1980
Länge: 102 Min.
Produktionsjahr: 1980

 

Wer spinnt denn da, Herr Doktor?
Autor: Stefan Lukschy, Christian Rateuke, Hartmann Schmige
Regie: Stefan Lukschy, Christian Rateuke
Darsteller/Gäste: Otto Sander (Nummer 7), Peter Fitz (Chefarzt), Sunnyi Melles (Marlene), Loriot = Vicco von Bülow (Der Göttliche), Hannelore Elsner (Frau von Schoek), Richy Müller (Page), Paul Burian (Scheuermann), Siegfried Grönig (Oberarzt), Edith Heerdegen (Käthe), Evelyn Hamann (Krankenschwester), Chris Howland, (Mr. Anderson), Cindy Rose (Mrs. Anderson), u.v.a.
Sender: ARD
Sendedatum: 14.08.1984
Länge: 78 Min.
Produktionsjahr: 1984

 

Wer zu spät kommt.... Das Politbüro erlebt die deutsche Revolution
Autor: Klaus Poche, Cordt Schnibben, Erhard Thomas (Dokumentation)
Regie: Jürgen Flimm
Darsteller/Gäste: Hanns Joachim Friedrichs (Erzähler), Günter Flesch (Schabowski), Christoph Bantzer (Krenz), Edgar Bessen (Lorenz), Rolf Schult (Herrmann)
Sendedatum: 09.11.1990
Länge: 113 Min.
Produktionsjahr: 1990

 

Wir sind das Volk Liebe kennt keine Grenzen (Teil 1)
Autor: Silke Zertz
Regie: Thomas Berger
Darsteller / Gäste: Anja Kling (Katja Schell), Hans-Werner Meyer (Andreas Wagner), Heiner Lauterbach (Bert Schäfer), Matthias Koeberlin (Micha Schell), Ronald Zehrfeld (Dirk Faber), Anna Fischer (Jule Hoffmann)
Sender: Sat.1
Sendedatum: 06.10.2008
Länge: 94 Min.
Produktionsjahr: 2008

 

Wir sind das Volk Liebe kennt keine Grenzen (Teil 2)
Autor: Silke Zertz
Regie: Thomas Berger
Darsteller / Gäste: Anja Kling (Katja Schell), Hans-Werner Meyer (Andreas Wagner), Heiner Lauterbach (Bert Schäfer), Matthias Koeberlin (Micha Schell), Ronald Zehrfeld (Dirk Faber), Anna Fischer (Jule Hoffmann)
Sender: Sat.1
Sendedatum: 07.10.2008
Länge: 94 Min.
Produktionsjahr: 2008

 

Wilde Herzen: Gefährliche Freundin
Autor: Lothar Kurzawa
Regie: Hermine Huntgeburth
Darsteller/Gäste: Katharina Thalbach (Hanna), Corinna Harfouch (Bibi), Anna Thalbach (Laura), Roman Rien (Mario), Armin Rohde (Braatset), Nikolaus Paryla (Pingo), Michael Gwisdek (Buntie), Willi Herren (Lehrling)
Sender: ARD
Sendedatum: 20.11.1996
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1996

 

Wilhelmsburger Freitag
Autor: Christian Geissler
Regie: Egon Monk
Darsteller/Gäste: Ingeborg Hartmann (Renate Ahlers), Edgar Bessen (Jan Ahlers), Eva M, Harald Vock, Harald Eggers, Otto Lüthje, Peter Schimmelpfennig, Peter Seiler
Sender: ARD
Sendedatum: 19.03.1964
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1964

 

Willkommen zu Hause
Autor: Christian Pfannenschmidt
Regie: Andreas Senn
Darsteller/ Gäste: Ana Stefanivic (Aurelija), Ken Duken (Ben Winter), Wiegand) Henning Baum (Dr.Jochen), Barbara Schöne (Gerda), Karl Kranzkowski (Holger Kesselbach), Torben Liebrecht (Ivan Müller), Andreas Guenther (Karsten Fink), Oliver Stritzel (Kurt Winter), Ulrike Folkerts (Lona Reimann), Mira Bartuschek (Tine Struck), Kirsten Block (Ute Winter)
Sender: ARD
Sendedatum: 02.02.2009
Länge: 86 Min.
Produktionsjahr: 2008

 

Das Winterhaus
Autor: Hilde Lermann
Regie: Hilde Lermann
Darsteller/Gäste: Werner Kreindl (Bruno), Elfriede Rückert (Lotte), Marita Breuer (Mutter), Rüdiger Vogler (Vater), Jochen Schroeder (Moritz), Günter Bommert (Pfarrer), Wolfgang Schenck (Plümme), Ilse Pagé (Frau Swoboda), Ulrich von Bock (Arzt), Eric Schildkraut (Pyjamadoktor)
Sender: ARD
Sendedatum: 16.03.1988
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 1988

 

Winterspelt 1944
Autor: Eberhard Fechner, nach dem Roman von Alfred Andersch
Regie: Eberhard Fechner
Darsteller/Gäste: Hans-Christian Blech (Wenzel Hainstock), Katharina Thalbach (Käthe Lenk), Henning Schlüter (Dr. Bruno Schefold), Ulrich von Dobschütz (Major Joseph Dincklage)
Sender: ARD
Sendedatum: 24.02.1978
Länge: 105 Min.
Produktionsjahr: 1977

 

Witwer mit 5 Töchtern
Autor: Alexandra Becker, Erich Engels, Rolf Becker
Regie: Erich Engels
Darsteller/ Gäste: Vera Tschechowa (Anne Scherzer), Helmuth Lohner (Dr.Klaus Hellmann), Lotte Rausch (Frau Hansen), Peter Vogel (Fred), Heinz Erhardt (Friedrich Scherzer), Elke Aberle (Julchen Scherzer), Susanne Cramer (Karin Scherzer), Angelika Meissner (Marie Scherzer), Chris Howland (Mr. Printice), Christine Kaufmann (Ulla Scherzer)
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 1957

 

Wohin und zurück – Teil 1: An uns glaubt Gott nicht mehr
Autor: Georg Stefan Troller
Regie: Axel Corti
Darsteller/Gäste: Armin Mueller-Stahl (Ghandi), Johannes Silberschneider (Ferry), Barbara Petritsch (Alena), Fritz Muliar (Mehlig), Georg Corten (Kron), Hans Falar (Wolf), Buddy Elias (Fischer), Eric Schildkraut (Dr. Fein), Bernd Jeschek ( Dolba)
Sender: ZDF
Sendedatum: 27.02.1982
Länge: 109 Min.
Produktionsjahr: 1982

 

Wohin und zurück – Teil 2: Santa Fé
Autor: Georg Stefan Troller
Regie: Axel Corti
Darsteller/Gäste: Gabriel Barylli (Ferry Wolff), Doris Buchrucker (Lissa), Peter Lühr (Dr. Treumann), Gideon Singer (Popper), Monica Bleibtreu (Mrs. Shapiro), Johannes Silberschneider (Freddy Tobler), Tilly Breidenbach (Frau Bauer), Heinz Klein (Dr. Bauer), Ernst Stankovsky (Feldheim), Dagmar Schwarz (Frau Marmorek), Leo Mazakarini (Ameranth), Joachim Kemmer (Binder)
Sender: ZDF
Sendedatum: 02.03.1986
Länge: 118 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Wohin und zurück – Teil 3: Welcome in Vienna
Autor: Georg Stefan Troller, Axel Corti
Regie: Axel Corti
Darsteller/Gäste: Gabriel Barylli (Ferry Wolf), Nicolas Brieger (Sergeant Adler), Claudia Messner (Claudia Schütte), Hubert Mann (Captain Karpeles), Kurt Sowinetz (Stodola), Karlheinz Hackl (Treschinsky), Joachim Kemmer (Lieutenant Binder), Liliana Nelska (Die Russin), Kurt Sowinetz (Stodola)
Sender: ZDF
Sendedatum: 09.03.1986
Länge: 121 Min.
Produktionsjahr: 1986

 

Wolf unter Wölfen. Die Stadt und ihre Ruhelosen
Autor: Hans-Joachim Kasprzik, Klaus Jörn, nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada
Regie: Hans-Joachim Kasprzik
Darsteller/Gäste: Armin Mueller-Stahl (Wolfgang Pagel), Annekathrin Bürger (Petra Ledig), Wolfgang Langhoff (Rittmeister von Prackwitz), Herbert Köfer (von Studmann), Agnes Kraus (Frau Thumann), Marianne Wünscher (Ida), Marga Legal (Frau Pagel), Friedel Nowack (Minna), Norbert Christian (von Bergen) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 14.03.1964
Länge: 107 Min.
Produktionsjahr: 1964

 

Wolf unter Wölfen. Es kommen des Teufels Husaren
Autor: Hans-Joachim Kasprzik, Klaus Jörn, nach Hans Fallada
Regie: Klaus Jörn, Hans-Joachim Kasprzik
Darsteller/Gäste: Armin Mueller-Stahl (Wolfgang Pagel), Annekathrin Bürger (Petra Ledig), Wolfgang Langhoff (Rittmeister von Prackwitz), Inge Keller (Frau von Prackwitz), Helga Labudda (Violet von Prackwitz), Herbert Köfer (von Studmann), Agnes Kraus (Frau Studmann), Jürgen Frohriep (Leutnant Fritz), Ekkehard Schall (Diener Räder), Edwin Marian (Inspektor Meier)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 18.03.1964
Länge: 127 Min.
Produktionsjahr: 1965

 

Wolf unter Wölfen. Ende und Anfang
Autor: Hans-Joachim Kasprzik, Klaus Jörn, nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada
Regie: Klaus Jörn, Hans-Joachim Kasprzik
Darsteller/Gäste: Armin Mueller-Stahl (Wolfgang Pagel), Annekathrin Bürger (Petra Ledig), Wolfgang Langhoff (Rittmeister von Prackwitz), Inge Keller (Frau von Prackwitz), Helga Labudda (Violet von Prackwitz), Herbert Köfer (von Studmann), Agnes Kraus (Frau Studmann), Jürgen Frohriep (Leutnant Fritz), Ekkehard Schall (Diener Räder), Edwin Marian (Inspektor Meier)
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 21.03.1964
Länge: 83 Min.
Produktionsjahr: 1964

 

Wolf unter Wölfen. Schwüle über dem Land
Autor: Hans-Joachim Kasprzik, Klaus Jörn, nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada
Regie: Hans-Joachim Kasprzik
Darsteller/Gäste: Armin Mueller-Stahl (Wolfgang Pagel), Annekathrin Bürger (Petra Ledig), Wolfgang Langhoff (Rittmeister von Prackwitz), Inge Keller (Frau von Prackwitz), Helga Labudda (Violet von Prackwitz), Herbert Köfer (von Studmann), Agnes Kraus (Frau Studmann), Jürgen Frohriep (Leutnant Fritz), Ekkehard Schall (Diener Räder), Edwin Marian (Inspektor Meier) u. a.
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 16.03.1964
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 1964

 

Die Wölfe. Nichts kann uns trennen
Autor: Christoph Fromm, Friedemann Fromm
Regie: Friedemann Fromm
Darsteller/ Gäste: Florian Lukas (Bernd 1961), Axel Prahl (Bernd 1989), Vincent Redetzki (Bernd 1948), Matthias Brandt (Jakob 1989), Felix Vörtler (Kurt 1989), Johanna Gastdorf (Silke 1989), Aljoscha Stadelmann (Kurt 1961), Florian Stetter (Jakob 1961), Anett Renneberg (Lotte 1961), Stefanie Stappenbeck (Silke 1961), Florian David Fitz (Thomas Feiner), Alma Leiberg (Miriam), u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 29.01.2009
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 2009

 

Die Wölfe. Zerbrochene Stadt
Autor: Christoph Fromm, Friedemann Fromm
Regie: Friedemann Fromm
Darsteller/ Gäste: Florian Lukas (Bernd 1961), Axel Prahl (Bernd 1989), Vincent Redetzki (Bernd 1948), Matthias Brandt (Jakob 1989), Felix Vörtler (Kurt 1989), Johanna Gastdorf (Silke 1989), Aljoscha Stadelmann (Kurt 1961), Florian Stetter (Jakob 1961), Anett Renneberg (Lotte 1961), Stefanie Stappenbeck (Silke 1961), Florian David Fitz (Thomas Feiner), Alma Leiberg (Miriam), u.a.
Sender: ZDF
Sendedatum: 02.09.2009
Länge: 89 Min.
Produktionsjahr: 2009

 

Die Wollands
Autor: Marianne Lüdcke, Ingo Kratisch, Johannes Mayer
Regie: Marianne Lüdcke, Ingo Kratisch
Darsteller/Gäste: Nicolaus Briger, Elfriede Irall, Peter Fitz
Sender: ZDF
Sendedatum: 10.09.1973
Länge: 32 Min.
Produktionsjahr: 1973

 

Wolffs Revier – Folge 18: Poker
Autor: Karl Heinz Willschrei
Regie: Michael Lähn
Darsteller/Gäste: Jürgen Heinrich (Andreas Wolff), Nadine Seiffert (Verena Wolff), Gerd Wameling (Dr. Peter Fried), Klaus Pönitz (Günther Sawatzki), Eckhard Heise (Horst Buchwald), Elia Zimmermann (Ellen Wolff), Heinz Hoenig (Armin Luther), Rita Russek (Candice Vogt), Mathias Ponnier (Ulrich Vogt)
Sender: SAT.1
Sendedatum: 16.09.1993
Länge: 45 Min.
Produktionsjahr: 1993

 

Wolfsburg
Autor: Christian Petzold
Regie: Christian Petzold
Darsteller/Gäste: Benno Fürmann (Philip Wagner), Nina Hoss (Laura Reiser), Antje Westermann (Katja), Astrid Meyerfeldt (Vera), Stephan Kampwirth (Klaus), Matthias Matschke (Scholz), Soraya Gomaa (Francoise), Martin Müseler (Paul Reiser), Anna Priese (Antonia)
Sender: arte
Sendedatum: 25.06.2004
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Wolfskinder
Autor: Eberhard Fechner
Regie: Eberhard Fechner; Jannet Gefken (Ass.)
Sender: ZDF
Sendedatum: 29.03.1991
Länge: 119 Min.
Produktionsjahr: 1990

 

Das Wunder von Lengede (Teil 1)
Autor: Benedikt Roeskau
Regie: Kaspar Heidelbach
Darsteller/Gäste: Heino Ferch (Franz Wolbert), Heike Makatsch (Renate Reger), Jan Josef Liefers (Bruno Reger), Nadja Uhl (Helga Wolbert), Sylvester Groth (Harald Hanse), Günther Maria Halmer (Dr. Heiner Diet), Thomas Heinze (Rudolf Schönfeld), Christian Kahrmann (Albin), Armin Rohe (Jürgen Grabowsk), Uwe Rohde ('Stubb' Petersen), Axel Prahl (Erwin), Benjamin Sadler (Salvatore)
Sender: SAT.1
Sendedatum: 09.11.2003
Länge: 93 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Das Wunder von Lengede (Teil 2)
Autor: Benedikt Roeskau
Regie: Kaspar Heidelbach
Darsteller/Gäste: Heino Ferch (Franz Wolbert), Heike Makatsch (Renate Reger), Jan Josef Liefers (Bruno Reger), Nadja Uhl (Helga Wolbert), Sylvester Groth (Harald Hanse), Günther Maria Halmer (Dr. Heiner Diet), Thomas Heinze (Rudolf Schönfeld), Christian Kahrmann (Albin), Armin Rohe (Jürgen Grabowsk), Uwe Rohde ('Stubb' Petersen), Axel Prahl (Erwin), Benjamin Sadler (Salvatore)
Sender: SAT.1
Länge: 92 Min.
Produktionsjahr: 2004

 

Wut
Autor: Max Eipp
Regie: Züli Aladag
Darsteller/Gäste: Oktay Özdemir (Can), August Zirner (Simon Laub), Corinna Harfouch (Christa Laub), Robert Höller (Felix Laub), Ralph Herforth (Michael) u. a.
Sender: ARD
Sendedatum: 29.09.2006
Länge: 90 Min.
Produktionsjahr: 2005

 

Zu treuen Händen
Autor: Sascha Arango
Regie: Konrad Sabrautzky
Darsteller/ Gäste: Tilo Prückner, Sophie von Kessel, Andreas Rüdiger, Irm Hermann, Peter Roggisch, Rolf Hoppe
Sender: arte
Sendedatum: 21.04.1995
Länge: 87 Min.
Produktionsjahr: 1995

 

Die zweite Frau
Autor: Robert Seethaler
Regie: Hans Steinbichler
Darsteller/ Gäste: Matthias Brandt (Erwin Kobarek), Monica Bleibtreu (Frau Kobarek), Nikolaus Paryla (Herr Busic), Maria Popistasu (Irina), Sven Pippig (Karl)
Sender: ARD
Sendedatum: 21.11.2008
Länge: 88 Min.
Produktionsjahr: 2008

 

Zwerg Nase
Autor: Günter Kaltofen, nach Wilhelm Hauff, Beate Hansbach
Regie: Karl-Heinz Bahls
Darsteller/Gäste: Carmen-Maja Antoni, Peter Bause, Peter Jahoda, Bruno Carstens, Stefa Lisewski, Monika Woytowicz, Doris Abesser
Sender: DFF/DDR-F
Sendedatum: 30.12.1978
Länge: 74 Min.
Produktionsjahr: 1978

 

 

 

<< zurück

Nach oben